1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo 1500w auf CISS

Epson Stylus Photo 1500w auf CISS

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ih beabsichige meinen neuen, noch nicht ausgepackten ES Photo1500W, von
Anfang an variabel auf CISS Dye oder Pigment umzustellen.
Jetzt gibt es verschiedene Hersteller die diese Einheiten anbieten.
Habt ihr eventuelle eine Empfehlung welches System man kaufen sollte ?

z.B.:

von CISS MARKETT.COM " Dye Ink CISS Dauerdrucksystem
fur Epson Stylus Photo 1500" für 69,99€

Oder habt Ihr bessere in benutzung die Ihr empfehlen würdet ?

für ratsame Hilfe danke ich schon jetzt im vorraus.

beste Grüße

aus MG

sendet Alexander
Beitrag wurde am 11.04.16, 12:47 vom Autor geändert.
von
Wie jetzt? Variabel und CISS?

D.h. du willst dir rechts neben den Drucker Tintenflaschen mit pigmentierter Tinte stellen und links neben den Drucker Tintenflaschen mit farbstoffbasierter Tinte?
von
Pigmentierte Tinte im CISS ist nicht so gut
nutze lieber mehrere Satz refillpatronen und einen Satz Refill Patronen mit Düsenreiniger als "spülmittel"

Arbeite zudem einfach mit einem Manuellen Resetter, dann kannst du jederzeit zurücksetzen.

Zudem MUSST du dich mit einem ICC Farbforkflow vertraut machen und entweder Profile selber einmessen oder machen lassen wenn du den 1500W mit pigmentierter Tinte nutzen willst Leserartikel: Epson SP P50 Umbau auf Pigmenttinte hier mal als kleiner hinweis
von
Erst einmal Danke an Gast 45011 sowie an Serhat abaci,

ich wollte zwei Tanksysteme kaufen und den einen mit Dye und den anderen mit Pigmentfarbe füllen. So kann ich dann bei Bedarf diese wechseln. Nur die Frage ist halt welches Tanksystem ich holen soll.

PS: An Serhat, wenn ich zwei Tanksys habe dann brauche ich doch nichts spülen, oder ??

vorab Danke an Beide

lg Alexander
von
Da solltest du wohl lieber ueber die Anschaffung von zwei Druckern nachdenken.
von
so ein CISS-System mal eben zu wechseln, weil man mit einer anderen Tinte drucken will - dafür sind die nicht gut geeignet. Es hängt vom Druckvolumen ab, auch ob mit der einen Tinte (viel) mehr als mit der anderen gedruckt wird, da würde ich erst einmal mit einem Satz Refillpatronen pro Tinte anfangen, die sind schneller gewechselt als ein CISS, da muss auch die Schlauchführung stimmen.
von
Dann werde ich mit meinen Mitbenutzern mal drüber reden
ob wir zwei oder ein CISS anschaffen.

Ich werde Eure Meinungen mal bei den Mitbenutzern kund geben.

Das Druckvolumen beträgt pro Woche:
DIN A3 Bauzeichnungen ca 50 -80 stk. / Grafische Darstellungen 80 - 100 stk
DIN A4 Werbeflyer 100-150 stk / Fragebögen 300 stk

Aber dennoch steht die Frage im Raum welchess CISS System Ihr empfehlen
würdet


Grüße Alexander
von
Hallo Silurius,

Was sich mir auch noch nicht so ganz erschlossen hat:
Wenn man von Dye auf Pigment und umgekehrt wechselt, müsste man doch mindestens so viel spülen (reinigen), dass Reste der jeweils anderen Tinte aus dem Druckkopf ausgespült werden? Oder kann man das etwa wegen geringer Menge vernachlässigen?

Bei der Druckmenge würde ich mir aber sehr überlegen doch zwei Drucker einzusetzen. damit wäre auch gleich eine Ausfallsicherheit vorhanden.

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 11.04.16, 20:56 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:09
08:04
06:58
00:40
21:48
21:08
17:12
15.11.
15.11.
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 417,68 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,52 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen