1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Bedrucken von TYVEK-Papier

Bedrucken von TYVEK-Papier

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

wir stellen Medizinprodukte her, die in Blisterverpackungen verpackt werden. Diese Blister laufen durch einen Vollautomat, der das Siegelpapier (TYVEK) gleichzeitig bedruckt und versiegelt.
Dabei entstehen ca. 5 Prozent Ausschuss (z.B. nicht vollständiger Inhalt). Dieser Ausschuss soll überarbeitet und neu versiegelt werden. Diese Versiegelung kann aber nicht mehr über den Vollautomat laufen und einzelne Siegelpapiere (TYVEK) müssen „manuell“ bedruckt werden.
An dieser Stelle suchen wir den geeigneten Drucker.

Angaben zum verwendeten TYVEK-Papier:
Verpackungspapier, Qual. Perfecseal
TYVEK 2FS, beschichtet mit SBP 2000

Ich hoffe sehr, Sie können mir weiterhelfen oder können mir einen Drucker empfehlen, der für den genannten Einsatzzweck geeignet ist.
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
von
Welches Format muss hier berücksichtigt werden?


Bedruckbarkeit von Tyvek

Tyvek® kann nicht mit normalen Laserdruckern oder Kopiergeräten bedruckt werden, da die maximale Fixiertemperatur von 80 °C nicht überschritten werden darf.

Der Druckerhersteller Xerox bietet mit dem ColorQube einen Festtintendrucker an, der die Farbe mit einer Temperatur von ca. 60 °C auf Druckmedien aufbringt. Tyvek® lässt sich mit dieser Drucktechnologie bedrucken. Weitere Informationen zum ColorQube
(Einige Meine Kunden bedrucken hier vorgestanzte Sicherheitsbändchen auf Tyvek mittels der ColorQube Serie)

Natürlich kann man Tyvek® mit Offsetdruckern und mit Digitaldruckern, die mit der HP-Indigo Technologie (flüssiger Toner) drucken.

Tyvek® besitzt eine glatte und eine raue Seite. Es kann beidseitig bedruckt werden. Bei einseitiger Bedruckung empfehlen wir, bevorzugt die glatte Seite zu bedrucken.

Ich habe selbst mit meinem alten Epson Sytlus Pro 4000 A2 Rollendrucker knapp 2 Rollen Tyvek Banner verdruckt für eine Veranstalltung

Daher nehme ich an, das im Grunde jeder Pigmenttintenstrahl Drucke hierfür geeiegnet ist.
Wichtig ist das Papierformat welches bedruckt werden soll und ob der Drucker dieses Tyvek dann auch problemlos ziehen kann in den Papiertransportweg
von
Es sollen zwei Formate von Tyvek-Papieren bedruckt werden.
Der größere Tyvekzuschnitt hat das Format 17,7 x 29,4 cm.

Wir haben das Papier bereits mit einem Tintenstrahldrucker bedruckt.
Hier ist das Druckbild jedoch etwas verlaufen bzw. aus gefranzt.

Der Druckerhersteller Xerox bietet mit dem ColorQube einen Festtintendrucker an, der die Farbe mit einer Temperatur von ca. 60 °C auf Druckmedien aufbringt.
--> Wissen Sie ob hier zum Beispiel das oben genannte Format problemlos eingezogen werden kann?
Besteht hier die Möglichkeit unser Tyvekpapier und eine Vorlage zu schicken um einen Testversuch mit dem ColorQube zu machen?
von
Hallo,

was für ein Tintendrucker war das denn?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich verkaufe keine Drucker
wenden Sie sich da einen einen Händler
www.xerox.de/...
hier gibts direkt von Xerox infos auch zur Papierführung
dort auch Händlerinfos

Wenn das Tyvek Inkjetgeeignet ist sollte es auch nicht auslaufen
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:51
17:59
17:20
13:53
13:40
21:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 99,99 €1 Epson Expression Home XP-452

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,90 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen