1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblasermultifunktion oder doch Tinte?!

Farblasermultifunktion oder doch Tinte?!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche für zu Hause ein Multifunktionsgerät. Es muss auf jeden Fall in Farbe drucken können, WLAN und AirPrint haben.

Da bei uns oft auch mal Wochenlang gar nicht gedruckt wird, bin ich inzwischen beim Farblaser gelandet. Genauer gesagt dem Dell E525w.
Nun lese ich aber immer wieder von hohen Folgekosten.

Bin ich mit einem Multifunktionstintenstrahlgerät vll. doch besser dran?
Wir drucken in der Regel Text und Grafiken. Vll. auch mal ein Foto, da kommt es dann aber nicht so auf die Qualität an.
von
Wieviel druckst Du denn etwa im Monat und welche Preisklasse stellst Du dir vor? Der Dell E525w kostet ja ca. 250 Euro im Handel, mit recht wenig Startertoner (siehe hier: Technische Daten)

Abhängig vom Druckvolumen würden die meisten für den Heimgebrauch eher Tintengeräte empfehlen. Die Druckköpfe dürften auch nicht eintrocknen, wenn man das Gerät am Strom lässt, sodass es Reinigungen automatisch durchführen kann. Die Stromkosten sind (meistens) trotzdem geringer als beim Lasergerät, das beim Druck deutlich mehr Strom verbraucht. Außerdem entsteht kein Ozon im Wohnzimmer, und Feinstaub gibt's dann auch nicht.

Das heißt aber nicht, dass Lasergeräte ausgeschlossen sind - aber gerade auch im Grafik- und Fotodruck sind Tintendrucker meistens besser, Laser eignet sich mehr für Textdruck.
Beitrag wurde am 04.04.16, 09:04 vom Autor geändert.
von
Hallo,

bei Farblasern in der Klasse sind die Folgekosten eben sehr hoch, vor allem auch die Anschaffungskosten für den Toner.

Bei "deinem" Dell sind halt nach 700 Seiten wieder mindestens 200 Euro für vier Toner fällig, siehe Dell E525W

Bei einem Tintendrucker sieht das anders aus. Die rechnerischen Druckkosten betragen nur 1/3. Hier hilft dir unser Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Sicherlich kann man auch beim Einsatz von Fremdmaterial massiv Geld sparen, aber das ist gerade bei Toner ziemlich problematisch.

Die Frage ist auch, wie hoch dein Druckvolumen ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hey,

vielen Dank schon mal für die Antworten.
Das Druckvolumen ist sehr wenig < 100 Seiten/Monat.

Nachdem bei meinem HP Photosmart c309g letzten wieder die Tinte eingetrocknet war, hab ich mich halt so darüber gerärgert, dass ich beim Farblaser gelandet bin :)
von
Kleine Farblaser haben meist recht hohe Folgekosten, aber da können auch manche Tintenstrahler mithalten. Oft sind deswegen Office-Tintenstrahler von den Verbrauchskosten her die beste Alternative. Man sollte bei solchen Geräten allerdings ab und zu drucken um Verstopfungen zu vermeiden dabei reicht ein Düsentest jede Woche völlig aus (Düsentest deswegen damit jede Farbe/Düse genutzt wird). Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschliessen.
von
Hi,

ok ich denke ihr habt mich überzeugt :)
Dann ist es vielleicht sinnvoller einen Tintenstrahler zu nehmen und hin und wieder etwas zu drucken - sofern der Drucker das nicht schon selber regelmäßig tut.

Ich brauche unbedingt, WLAN Airprint und einen Dokumenteneinzug zum Scannen, kopieren etc. Mehr als 200€ möchte ich nicht ausgeben.

Aber ehrlich gesagt bin ich mit der Vielzahl an infragekommenden Geräten einfach überfordert.
Canon Maxify MB5350 oder Brother MFC-J4420DW oder MFC-J5320DW oder oder oder?
Beitrag wurde am 04.04.16, 12:35 vom Autor geändert.
von
Hallo,

das kommt imo auch drauf an, mit welchen Tinten du arbeitest. Bei Originaltinte bietet nur Canon, Epson und HP Pigmenttinte. Das ist dann weitgehend wischfest. Die besten Eigenschaften hat hier die Epson Tinte. Wenn dir das wichtig ist, wäre das ein guter Hinweis.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Guck mal hier:

Kaufberatung: Preisgünstige Büroalleskönner

Alle diese Drucker haben Wlan, Airprint und ADF.
von
Hey,

danke für eure ganzen Antworten. Ich denke es wird der Epson Workforce WF-3620. Den gibts sogar beim MediaMarkt um die Ecke :)
von
Ich denke der passt ganz gut zum Profil.

Derzeit gibt es noch 40 Euro Cashback, wenn man sich ein Multipack dazu kauft. Hier sollte man sich ganz klar für das 27XL-Pack entscheiden.

www.epson.de/...

Dazu dann auch die Garantieregistrierung: Know How: Herstellergarantie von Tintendruckern

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 04.04.16, 15:02 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:32
13:39
12:44
11:58
10:10
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen