1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Ersatz für Canon PIXMA MX850

Ersatz für Canon PIXMA MX850

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein Treuer Canon PIXMA MX850 plötzlich nach 8 Jahren den Löffel abgeben Details dazu hier: www.computerbase.de/...
nun bin ich auf der suche nach einem Neuen

• Budget: zweitrangig, unter 250,-
• Ein Tasten druck Kopieren (wichtig)
• Duplexdruck, Scann und Kopie
• LAN und W-LAN fähig
• Gute Druckqualität
• Halbwegs niedrige Druckkosten (laser Farbdrucker sind in der Anschaffung einfach zu teuer -_-)
• Für privaten Gebraucht (ca. 10 Seiten pro Woche - kleiner Homeofficebetrieb)
• Überwiegend sollen Dokumente gedruckt werden, allerdings Häufiger mit Farbigen Grafiken (Tabellen, Diagramme). Fotos habe ich nie gedruckt.
• Drucken über Windows, Linux sollte möglich sein gerne auch über Smartphones (Android/Windows) Kompatibilität zu Apple ist für mich Irrelevant
• Für das Scannen soll möglichst die gleiche Kompatibilität gelten
• der Drucker steht gerne auch mal 2-3 Monate still um dann Plötzlich 100 Seiten zu drucken.

ins auge gefasst habe ich:
Epson Workforce Pro WF-4630DWF
Canon Maxify MB5350
Ich tendiere zu dem Canon der hat eine etwas bessere Ausstattung und ist dabei günstiger. Außerdem hat mein alter 8 Jahre durchgehalten was für einen Tintenpisser schon bemerkenswert ist.
Beitrag wurde am 03.04.16, 19:57 vom Autor geändert.
von
Die Qualität und Haltbarkeit deines MX850 gibt es bei Canon leider nicht mehr (hatte den selbst lange im Gebrauch). Ich selbst hab mir einen Epson Workforce WF-3620DWF als Ersatz geholt und bin damit zufrieden, gerade die pigmentierten Tinten von Epson haben mich wirklich überzeugt (gleiche gibt es 4630). Die Maxify Serie kenne ich allerdings nicht.
von
#######Außerdem hat mein alter 8 Jahre durchgehalten was für einen Tintenpisser schon bemerkenswert ist.#######

Da können heutige Canon-Besitzer nur müde drüber lachen.

Du solltest dir überlegen, ob du was von einem Hersteller kaufen willst, der seine Geräte auf schnellen Verschleiß/Druckertot konstruiert.
von
der HP Officejet Pro 8620 würde auch noch passen denke ich.
von welchen der 3 Marken kann man derzeit das langlebigste gerät erwarten??
Beitrag wurde am 03.04.16, 23:02 vom Autor geändert.
von
Hallo,

die Pixmas haben hier in der Haltbarkeit keinen guten Ruf. Die Maxifys sind dagegen eine mehr oder weniger Neuentwicklung. Da gibt es noch wenig Erfahrungen.

Für alle Geräte gibt es aktuell 3 Jahre Garantie nach Registrierung. Bei deinem Druckvolumen würde ich das auch mit Originaltinte paaren, dann bist du wenigstens über diesen Zeitraum auf Nummer sicher.

HP hat auch gerne Serienfehler. Die Epson-Modelle werden teilweise falsch kalibriert ausgeliefert (Stichwort Kursivbug).

Preislich könnte man natürlich auch auf den kleinen WF-3620 setzen, der gehört nicht zu den allerbilligsten im Unterhalt, bietet aber quasi alle Funktionen samt Duplex-ADF. Insbesondere bei langen Standzeiten ist man mit Originaltinte immer auf der besten Seite, was aber auch nicht heißt, dass das Gerät sofort ohne zusätzliche Reinigungen funktioniert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:19
22:41
21:04
20:22
17:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen