1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. News: HP Pagewide-Serie

News: HP Pagewide-Serie

von
Anstatt Officejet-Pro-X heißen die selbsternannten Laserkiller von HP nun Pagewide. Bei der grundlegenden Technik bleibt fast alles beim alten. Während die neuen Topmodelle deutlich höhere Reichweite bekommen, sinkt der Einstiegspreis in diese Technologie auf unter 280 Euro.

News: HP Pagewide-Serie von Ronny Budzinske
von
Bitte nicht billiger HP....
Sonst läßt die Qualität noch mehr nach. Nachdem ich hier mit einigen X476ern und 576ern teilweise erhebliche Probleme vor allem mit dem Patronenhalter hatte - das Problem ist hoffentlich mit der neuen Anordnung der Patronenhalterung nun behoben - macht sich die "billige" und verschachtelte interne Verarbeitung häufiger als Sie sollte negativ bemerkbar.

Wenn man solche, an sich sehr leistungsfähigen Druckwerke, verbaut, dann sollte auch der Rest des Druckers für dadurch entstehende Volumen ausgelegt sein. Und davon ist bei noch billigeren Geräten als die der jetzigen Serie nicht unbedingt auszugehen.
Beitrag wurde am 21.03.16, 14:55 vom Autor geändert.
von
Die Straßenpreise der Officejet-Pro-X-Serie sind ja ohnehin schon schwindelerregend niedrig. Ich denke auch, dass HP hier doch deutlich mehr für diese Serie verlangen sollte und durchaus könnte um dann auch ein Paar Qualitätsprobleme in den Griff zu bekommen...

Insbesondere auch der Sinn der neuen "Fighter"-Modelle HP Pagewide 377dw erschließt sich mir nicht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 21.03.16, 15:55 vom Autor geändert.
von
Hallo Trantor,

die neue Patronenposition gibt es nur bei den Enterprise-Modellen. Die normalen Pagewide-Drucker/Multifunktionsgeräte der Serie 300 und 400 haben den gleichen Patronenplatz wie die Vorgänger-Serie "HP Officejet Pro X" - siehe Druckertest: HP Pagewide Pro 477dw
Beitrag wurde am 23.03.16, 09:40 vom Autor geändert.
von
Also haben die das gleiche System wie bisher.
Na toll.

Die häufigen Probleme mit den Geräten halten mich inzwischen effektiv davon ab, diese den Kunden zu empfehlen. Und da können Sie noch so billig in den Druckkosten sein.

Inzwischen haben wir Kunden die wieder zurück auf "teure" Farblaser geschwenkt sind aufgrund von Problemen mit den Pro X Modellen. Weil die Ausfallzeiten schließlich auch Geld und vor allem Nerven kosten.
von
Hi Trantor,

kannst du das Problem mit der Patronenhalterung mal genauer beschreiben?

Danke und Gruß,

Florian
von
Habe es bei mehreren X476dw und X576dw gehabt das der Patronenwagenaufzug sich in eine Position gefahren hat, bzw. verkantet hat und dann blockiert. Allerdings nicht bei Enterprisegeräten

Fehlercode lautet dann: 0x610000d3

Der Patronenwagen bleibt mit Oberkannte der Patronen knapp an der Unterkannte der Zugangsklappe hängen, so das man meint die Oberseite der Patronen bilden den Boden für das Fach.
Manchmal ist es möglich hilft es den Wagen mechanisch wieder in Standardposition zu bringen, was meist eine Zeit lang Abhilfe schafft. Aber oft blockiert der Wagen komplett und es ist ein Serviceeinsatz von HP fällig. Laut dem Vor-Ort Techniker eines der bekannteren Probleme. Im Endeffekt wurden bisher alle Geräte immer ausgetauscht. Allerdings hatten wir auch schon bei 2 Austauschgeräten nach kurzer Zeit wieder das gleiche Problem. (Das ist der Kunde der nun wieder nur noch Farblaser will ;) )
Der Innenaufbau der Geräte ist auch nicht unbedingt Servicefreundlich.
Meine unbescheidene Meinung lautet: Probleme mit dem Schneckenantrieb des Aufzugs und evtl. fehlerhafter Endschalter (Denn beim Einschalten bewegt sich der Wagen - nur bleibt er an der falschen Stelle hängen)
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:49
22:07
20:11
17:17
15:37
PapierstauHubi138
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,32 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,98 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen