1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. HP Officejet Pro 8600 Plus N911g
  5. Neuer Drucker oder neuer Druckkopf

Neuer Drucker oder neuer Druckkopf

Bezüglich des HP Officejet Pro 8600 Plus N911g - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

da bei meinem Drucker (HP 8600) der Druckkopf defekt ist (Fehler Tintensystem), wollte ich nur kurz eine Einschätzung von euch hören, ob es sich lohnt den Druckkopf zu ersetzen oder doch lieber einen neuen Drucker zu holen.

Die Frage die sich mir dann stellt wäre nur, welcher?

Viele Grüße

Florian
von
Grundsätzlich neuer Drucker
um eine Fehlinvestion auszuschließen
von
Das dachte ich mir leider schon.
Ich liebäugle als Ersatz mit dem Canon Maxify MB5350, vom Test her geben sich die beiden (HP 8620 und Maxify) nicht viel. Gibt es irgendwas was gegen den Spräche?
Beitrag wurde am 03.03.16, 13:06 Uhr vom Autor geändert.
von
Mit den Maxify von Canon, gibt es noch nicht viele Langzeiterfahrungen. Bei Problemen mit der Patrone/Druckkopf muss man den stromlos schalten wenn diese zugänglich sind, da nur bei leeren Patronen der Druckkopf in eine Wechselpositition fährt. Das macht Canon wohl um Nachfüllen zu erschweren ist. Ansonsten ist das Gerät ok wenn auch nichts besonderes.
von
Was meinst du mit nichts besonderes?
von
Nichts was die Konkurrenz schon länger beherrscht wie Epson und HP mit ihren Officedruckern. siehe auch: Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP
von
Hab bei dem HP halt bedenken das der Druckkopf wieder kaputt geht. Liest man ja doch häufiger.

Mit dem nachfüllen ist für mich nicht relevant, verwende nur original Tinte.
Beitrag wurde am 04.03.16, 13:57 Uhr vom Autor geändert.
von
wenn du eh nur mit OEM Druckst würde ich gar nicht weit vom dem jetztigen fahren und einen HP Officejet Pro 8620 nehmen und HP Instant Ink abschließen, dann zahlst Du praktisch nichts mehr für die Tinte aber einen fixes Satz € pro monat:
instantink.hpconnected.com/...
von
HP Care Pack mit Austausch am nächsten Tag für Officejet Pro Drucker, 3 Jahre kostet glaub 60€

ich hab mehrere Kunden die praktisch nur noch HP Inkjets in der Landschafts haben, OEM Drucken und dank des Care Pack Supports sehr gute reaktiosnzeiten haben wenn mal ein drucker ausfällt.

Instant Ink nutzt von denen keiner, ware ggf. aber sogar billiger einzelhandelspreise für die OEM Patronen vor ALLEM wenn man nicht nur "wenig" farbdeckung auf den Dokumenten hat, es geht bei Instant Ink wirklich nur nach den "clicks" also reine seitenzahl
wenn man 100 Fotos druckt sind es halt 100 Seiten
von
Stimmt es das die Canon häufig spülen? Finde die Information dazu nicht mehr. Dann würde ich mich doch für den HP entscheiden, trotz der gemachten Erfahrungen.
von
Das kommt ganz auf das Modell an. Geräte mit Kombipatronen eher wenig bis gar nicht automatisch. Geräte mit Einzelpatronen eher häufiger als die Konkurrenz (zumindest neuere Modelle). Allerdings ist nicht jede Druckkopfbewegung eine Reinigung mit Tintenverbrauch.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:40
04:30
02:08
00:41
00:01
10.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf PRO-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 437,22 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,83 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 66,87 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 167,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen