Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5320DW
  6. Probleme beim Drucken auch bei neuem MFC-J5320DW

Probleme beim Drucken auch bei neuem MFC-J5320DW

Bezüglich des Brother MFC-J5320DW - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

Drucker ist heute schon gekommen und ich habe ihn erfolgreich angeschlossen.

Leider, wie befürchtet, sind die Fehler beim Ausdrucken wieder da. Obwohl ich den alten Treiber erfolgreich deinstalliert hatte.
DC-Forum "Hilfe für gründliche Entfernung von Initialen von altem Drucker"

Es ist weiterhin nicht möglich, von einer Seite mehrere Kopien auszudrucken, bzw., in umgekehrter Reihenfolge zu drucken.
Das kann einfach nicht sein. Außerdem ist das Fenster für die Einstellungen so groß, dass es kaum möglich ist, die Optionen zu bestätigen. Aber selbst, wenn es mir gelingt, funktioniert es nicht.

Bitte gebt mir Tipps, was ich versuchen kann.

Danke
Sylvie
von
Das sollte schon so sein, allerdings kann es sein das du da die optionalen Update auf ein AddOn zu überprüfen.
von
Tja, es funktioniert immer noch nicht, hat vielleicht jemand noch eine Idee, wie ich die Fehler beim Drucken ausmerzen kann. ;-)

Ansonsten muss ich mich wohl doch damit abfinden.

Gruß
Sylvie
von
Ideen hab ich genug, allerdings greifen die meisten erst auf eine Neuinstallation deines Betriebssystems.
Man könnte zwar noch ein sfc /scannow (in einer Als admin ausgeführten Eingabeaufforderung, überprüft die wichtigsten Windowsdateien) probieren, in sehen ob da Fehler auftauchen. Aber da glaube ich auch nicht auf einen Erfolg. Ebenso könnte man mal direkt drucken ohne Spooler, allerdings will man das auf Dauer nicht, weil dann die Programme solange warten bis der Druck vorbei ist (sieht fast so aus als wenn sie nicht mehr reagieren).
von
Hallo hjk,

besten Dank für dein Feedback. Was hältst du davon, wenn ich mal in der Registrierung nachschaue, ob bestimmte Einträge vorhanden sind oder nicht?

Gruß
Sylvie
von
Ich glaube die Registry ist etwas zu kompliziert um da so Fehlersuche zu betreiben, kleine Fehler bei Änderungen können das ganze System durcheinander bringen.
von
Ich kann dir ja vorher Screenshots von den Einträgen senden und du schreibst hier die Einträge, die ich dann einfach kopiere?

Gruß
Sylvie
von
Was passiert eigentlich wenn du das gleiche Dokument fuenfmal schnell hintereinander ausdruckst?

Geht das oder musst du erst warten, bis der Drucker eine Kopie fertig gedruckt hat?

Hast du das Programm mal als "Administrator" gestartet?

Also beispielswiese wordpad als Administrator ausfuehren und dann fuenfmal eine Seite mit "Hello World" ausdrucken.
von
nee, das wird nichts, weisst du wie groß eine durchschnittliche Registry ist? ca 10 MByte und mehr. Das ist eine reine Textdatei, versuche mal mit einem Editor 10 MByte reinen Text zu schreiben...
Da nehm ich selbst ungerne Änderungen vor, weil jeder Programmierer hat da so seine Eigenheiten, wo und welchen Schlüssel er verändert oder neu einrichtet. Wo willst du da anfangen?
Und ich schätze mal vorsichtig (werden wahrscheinlich wesentlich mehr sein) es gibt etwa 100 Einträge die Brother als Schlüsselfolge tragen, dann kommen nochmal Einträge die dazu gehören die nichts mit dem Namen Brother zu tun haben. Das kann man vielleicht mit einem Programmierer zusammen machen aber nicht mit einem normalen User. Da kann man allenfalls mal einen Schlüssel ändern und das am besten in dem man ihm eine Reg-Datei schickt, der dann per Doppelklick im richtigen Pfad den Schlüssel setzt.

Du stellst dir das viel zu einfach vor. Wo willst du da anfangen?
Ich hab das selbst über Jahre hinweg alles gelernt, trotzdem gehe ich selbst da nur ungerne dabei, vielleicht mal um Autorun Programme zu deaktivieren, aber selbst da gibt es zig Unterverzeichnisse die man sich anschauen muss. Man sollte auch seine Grenzen kennen.
von
@Gast - hallo, danke für deine Vorschlägen. Habe jetzt mal ein Dokument in Word ausgedruckt, indem ich hintereinander ein paarmal auf das Druckersymbol geklickt habe, das funktioniert. Ich muss also nicht warten, bis das vorherige Dokument ausgedruckt ist. Das wäre zu mindestens ein kleine Alternative zu dem nicht funktionierten Mehrfachkopien-Ausdruck.

Bis jetzt habe ich gar kein Admin-Konto. Meinst du, soll ich eins anlegen?

@hjk, ja, ich stelle mir da vermutlich zu einfach vor...;-)

LG
Sylvie
Beitrag wurde am 06.03.16, 19:16 vom Autor geändert.
von
Bei Windows ab Vista gibt es so kein wirkliches Adminkonto mehr, das wäre auch eingeschränkt. Man erhält erhöhte Rechte in dem man die entsprechenden Programme mit der rechten Maustaste anklickt und als "Administrator ausführen" auswählt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:15
10:10
09:53
08:26
08:24
12:06
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS6250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TR4550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS9550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 187,90 €1 Epson Ecotank ET-2600

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,35 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen