Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet Pro MFP M426fdw
  6. Duplexdruck Rückseite aus PDF verzehrt.

Duplexdruck Rückseite aus PDF verzehrt.

Bezüglich des HP Laserjet Pro MFP M426fdw - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe hier einen Brandneuen HP Laserjet Pro MFP M426fdw stehen, der beim Duplexdruck von PDFs ein Problem zu haben scheint. Zunächst erstmal die Randbedingungen:
-Das Problem tritt nur mit PDFs auf, unhabhängig ob Adobe Reader, oder SumatraPDF (diese beiden habe ich bisher getestet)
-Nur bei Pro Res 1200 (1200dpi), egal ob EconoMode an oder aus.
-Nur beim Duplexdruck, wenn ich diesen deaktiviere, sieht die zweite Seite normal aus.

Den neusten Treiber von HP habe ich installiert.
Das Problem tritt unter Windows 7 und 10 auf (kein Wunder, ist ein und der selbe Treiber)

Um das Problem zu veranschaulichen, habe ich einen solchen Ausdruck angehängt, vielleicht erkennt jemand das Fehlerbild und hat eine Lösung parat.

Gruß
James16
Beitrag wurde am 28.02.16, 13:51 vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

versuch mal in den erweiterten Eigenschaften das Dokument "als Bild drucken".

Schönen Gruß.
von
Erstellst du deine PDF Dateinen selbst, wenn ja mit welchem Programm?
Manche PDF-Programme erzeugen fehlerhafte PDFs, da hilft es oft die PDF-Dateien mit einem anderen Programm neu zu erzeugen.
von
Danke für die schnellen Antworten,

bei der Einstellung als Bild drucken, taucht der gleiche Fehler auf.

Der Fehler tritt bei jeder pdf auf, egal wo sie her ist.

Alle pdf's kann ich von allen getesteten Rechnern problemlos auf meinem Kyocera FS-2000DN ausdrucken, ohne diesen Effekt.

Gruß
James16
von
Brauchst du denn die 1200er Auflösung? Tritt es bei 600dpi auch auf?
von
Und dieser Fehler tritt nicht auf wenn du Webseiten ausdruckst oder mehrseitige Bilder?

Nur wenn du die Webseite vorher als PDF speicherst und dann ausdruckst?
von
Bei 600dpi sowie bei FastRes 1200 tritt der Fehler nicht auf. Nur bei ProRes 1200.
Ich vermute mal, dass es sich bei FastRes 1200 auch um 600dpi handelt.

Der Fehler tritt bei allen pdfs auf, egal wo sie her kommen und er tritt nur beim Duplexdruck auf, wenn ich nur die Vorderseite eines Blattes bedrucke, ist alles gut.

Aber es kann doch nicht sein, dass sich für einen Drucker fast 400€ bezahle und dann kann ich aus PDFs nicht in hoher Auflösung Duplex drucken.

Es sieht so aus, als würde er beim Druck die Bildzeilen vertauschen.

Ich glaube fast, das HP beim Druckertreiber mist gebaut hat.

Gruß
James16
Beitrag wurde am 01.03.16, 16:37 vom Autor geändert.
von
Es kann hier durchaus ein Treiberproblem vorhanden zu sein. Allerdings sind die meisten PDF Dateien oft niedriger in der Auflösung.
von
Hast du das Problem schon mal HP geschildert?
von
Nein, noch nicht, ich hatte gehofft, dass das Problem eventuell hier bekannt ist.
Da dem wohl nicht so ist, werde ich den HP Support kontaktieren.

Gruß
James16
von
Hallo James16,

die Antwort von HP würde mich sehr interessesieren, ich denke auch andere. Könntest Du daher bitte so freundlich sein und uns daran teilhaben lassen?

Selbstverständlich zählt das auch für eine evtl. anderweitig gefundene Lösung.

Ich habe leider (für Dich, zum Glück für mich) so ein Problem noch nicht gesehen.

Danke

Jokke
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:47
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen