1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i865
  6. Canon i865 gegen iP4000

Canon i865 gegen iP4000

Bezüglich des Canon i865 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem nun mein i865 innerhalb eines Jahres zum dritten mal wegen defektem Papiereinzug eingesendet werden mußte, habe ich nun dafür einen iP4000 bekommen. Ist dies ein guter Tausch oder eher nicht. Ich war vom Druckbild mit dem i865 mehr als zufrieden. Neben gewöhnlichen S/W-Text drucke ich auch gelegendlich Bilder im Format 10x15 (randlos) und ebenfalls CDs!
Wäre für Erfahrungen und Meinungen aus der Praxis sehr dankbar!

Beste Grüße
ilu
von
Rückschritt in verarbeitung
Fortschritt durch 2. Papierkasette und Duplex. Sowie integrierte CD-Halterung.

Vom Druckwerk sind beide absolut identisch!
von
Bis auf die schlechtere Verarbeitung (was das Gehäuse betrifft), hast Du von der Ausstattung einen höherwertigen Drucker bekommen. Drucktechnisch sind beide gleich.
von
...das klingt aber schon verdammt zynisch: Der arme Kerl bekommt von Canon, da sein 865i mangelhaft verarbeitet war, ein Austauschgerät, von dem alle Welt behauptet, es sei schlechter verarbeitet, als der 865...

Aber im Ernst, letztlich bekommst Du das neuere Gerät mit ein paar mehr Features und gleicher Druckqualität...was die Verarbeitung betrifft, so kann die ja wohl kaum schlechter sein, als sie bei Deinem 865 war, wenn Du aber auch mit dem neuen Gerät wieder ähnliche Probleme hast, würde ich das Geld zurück verlangen und mir einen Drucker einer anderen Marke zulegen...
von
Das Innenleben vom iP4000 (dazu gehört auch der Papiereinzug) macht einen recht robusten Eindruck.

Die bemängelte schlechte Verarbeitung bezieht sich nur auf das Plastikgehäuse, bedeutet aber keine Einschränkung der Funktionalität als Drucker.
von
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten!

Jetzt bin ich etwas beruhigter, was die Druckqualität angeht. Mitlerweile konnte ich auch schon das Druckbild testen und kann keine unterschiede feststellen.

Die zusätzliche Ausstattung, vor allem das zweite Papierfach unterhalb des Druckers habe ich schon zu schätzen gelernt. Es ist ein enormer Vorteil, wenn das Papier geschützt im Drucker liegt und nicht immer oben eingelegt werden muß. So kann ich die glatte Oberfläche des Druckers auch als kleine Ablage Zweckentfremden.

Mein persönlicher Wunsch wäre noch ein zweites integriertes Papierfach für 10x15 Papier. Dann würde ich nur noch in seltenen Fällen Papier oben einlegen!

Rein optisch finde ich den neuen Drucker nicht sehr schön. Durch die Kastenform wirkt er sehr klobig und groß, auch wenn er es im Vergleich zum i865 keinesfalls ist.

Das grau/schwarze Plastik scheint auf jedenfall sehr anfällig für Kratzer zu sein. Mal sehen, wie der Drucker in ein paar Wochen aussieht.

In sachen Papiereinzug erhoffe ich mir natürlich eine 100% Verbesserung. Vielleicht hatte ich ja mit dem i865 einfach nur ein "Montagsgerät" erwischt und nun mehr Glück!

Beste Grüße
ilu
von
Ich habe bei der Arbeit den i865, und privat den iP4000.
Ich finde beide Geräte optisch schön, aber ich habe ja keinen Drucker damit er schön ist ;)
Der ungeschlagene Vorteil vom iP4000 ist wirklich das 2. Papierfach, so dass der Drucker im Normalfall geschlossen und staubgeschützt aber trotzdem sofort druckbereit ist! Absonsten tun die sich nichts.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:42
08:20
08:17
08:13
23:27
17:35
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 404,65 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 360,33 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen