Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i865
  6. Canon i865 gegen iP4000

Canon i865 gegen iP4000

Bezüglich des Canon i865 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem nun mein i865 innerhalb eines Jahres zum dritten mal wegen defektem Papiereinzug eingesendet werden mußte, habe ich nun dafür einen iP4000 bekommen. Ist dies ein guter Tausch oder eher nicht. Ich war vom Druckbild mit dem i865 mehr als zufrieden. Neben gewöhnlichen S/W-Text drucke ich auch gelegendlich Bilder im Format 10x15 (randlos) und ebenfalls CDs!
Wäre für Erfahrungen und Meinungen aus der Praxis sehr dankbar!

Beste Grüße
ilu
von
Rückschritt in verarbeitung
Fortschritt durch 2. Papierkasette und Duplex. Sowie integrierte CD-Halterung.

Vom Druckwerk sind beide absolut identisch!
von
Bis auf die schlechtere Verarbeitung (was das Gehäuse betrifft), hast Du von der Ausstattung einen höherwertigen Drucker bekommen. Drucktechnisch sind beide gleich.
von
...das klingt aber schon verdammt zynisch: Der arme Kerl bekommt von Canon, da sein 865i mangelhaft verarbeitet war, ein Austauschgerät, von dem alle Welt behauptet, es sei schlechter verarbeitet, als der 865...

Aber im Ernst, letztlich bekommst Du das neuere Gerät mit ein paar mehr Features und gleicher Druckqualität...was die Verarbeitung betrifft, so kann die ja wohl kaum schlechter sein, als sie bei Deinem 865 war, wenn Du aber auch mit dem neuen Gerät wieder ähnliche Probleme hast, würde ich das Geld zurück verlangen und mir einen Drucker einer anderen Marke zulegen...
von
Das Innenleben vom iP4000 (dazu gehört auch der Papiereinzug) macht einen recht robusten Eindruck.

Die bemängelte schlechte Verarbeitung bezieht sich nur auf das Plastikgehäuse, bedeutet aber keine Einschränkung der Funktionalität als Drucker.
von
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten!

Jetzt bin ich etwas beruhigter, was die Druckqualität angeht. Mitlerweile konnte ich auch schon das Druckbild testen und kann keine unterschiede feststellen.

Die zusätzliche Ausstattung, vor allem das zweite Papierfach unterhalb des Druckers habe ich schon zu schätzen gelernt. Es ist ein enormer Vorteil, wenn das Papier geschützt im Drucker liegt und nicht immer oben eingelegt werden muß. So kann ich die glatte Oberfläche des Druckers auch als kleine Ablage Zweckentfremden.

Mein persönlicher Wunsch wäre noch ein zweites integriertes Papierfach für 10x15 Papier. Dann würde ich nur noch in seltenen Fällen Papier oben einlegen!

Rein optisch finde ich den neuen Drucker nicht sehr schön. Durch die Kastenform wirkt er sehr klobig und groß, auch wenn er es im Vergleich zum i865 keinesfalls ist.

Das grau/schwarze Plastik scheint auf jedenfall sehr anfällig für Kratzer zu sein. Mal sehen, wie der Drucker in ein paar Wochen aussieht.

In sachen Papiereinzug erhoffe ich mir natürlich eine 100% Verbesserung. Vielleicht hatte ich ja mit dem i865 einfach nur ein "Montagsgerät" erwischt und nun mehr Glück!

Beste Grüße
ilu
von
Ich habe bei der Arbeit den i865, und privat den iP4000.
Ich finde beide Geräte optisch schön, aber ich habe ja keinen Drucker damit er schön ist ;)
Der ungeschlagene Vorteil vom iP4000 ist wirklich das 2. Papierfach, so dass der Drucker im Normalfall geschlossen und staubgeschützt aber trotzdem sofort druckbereit ist! Absonsten tun die sich nichts.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
18:33
18:20
18:10
17:54
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen