1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker Farblaser gesucht Brother vs. Lexmark vs. KYOCERA

Multifunktionsdrucker Farblaser gesucht Brother vs. Lexmark vs. KYOCERA

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

benötige mal Eure Hilfe zur Kaufentscheidung bezüglich einem Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen) als Farblaser.

Habe seit einigen Jahren einen Epson WP-4545 gehabt. Dieser hat kurz vor Garantieende das zeitliche gesegnet. Als Ersatz habe ich einen neuen Epson WF-4640 bekommen. Diesen habe ich jetzt seit fast einem Jahr.
Seit ein paar Wochen habe ich das Problem, dass der Druckkopf nicht mehr so richtig will. Kein sauberes Druckbild mehr. Schon mehrmals die Druckkopfreinigung durchgeführt, auch die manuelle. Einen Satz Patronen dadurch verheizt. Tut jetzt etwas besser.
Habe nur Originalpatronen verwendet.
Hab jetzt die Nase voll und würde das Gerät gerne autauschen.

Jetzt kommt Ihr ins Spiel.

Habe schon viel über Brother, LExmark und Kyocera gelesen. Habe mir auch schon ein paar Modelle ausgesucht. Kann mich trotzdem nicht entscheiden, welcher der richtige ist.


Lexmark CX510 DTHE 1 Jahr Garantie
Soll anscheinend sehr gutes Druckbild haben mit hoher Auflösung 2400x2400dpi.
Preis passt auch. Nur die Toner sind etwas teuer. Würde ich in Kauf nehmen, wenn das Druckbild wirklich so super ist.


Kyocera M6526cdn 3 Jahre Garantie
Soll anscheinend auch ein gutes Druckbild haben.
Vorteil größere Toner zum Lexmark und günstiger


Brother MFC-L8650CDW 3 Jahre Garantie
Finde die Toner etwas teuer im gegensatz zu dem Lexmark.


Möchte gelegentlich auch ein paar Fotos drucken können die akzeptabel sind.
Ist mir auch klar, dass keiner der Drucker mit einem Tintenstrahler nachkommen kann.
Teilweise haben ja die Farblaser das Problem bei einem Foto, dass schöne Streifen im Bild sind.


So jetzt seit Ihr gefragt.

Vielen Dank vorab.
von
Hallo,

zum besseren Vergleich hier mal eine Tabelle mit den drei Geräten und den wichtigsten technischen Daten, Tonerreichweiten und Unterhaltskosten: Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Wichtig wäre noch zu wissen, wie hoch dein Druckaufkommen in etwa ist und was du hauptsächlich druckst. Was soll das Multifunktionsgerät als Ausstattung mindestens mitbringen?
von
In dem Fall würde ich vermutlich den Lexmark CX510dthe nehmen, der ist für den Preis (ca. 700 Euro) ein Spitzengerät und noch mit einem CCD Scanner ausgestattet. Vielleicht sollte man sich dann dann noch eine Lexmark Zusatzgarantie gönnen (Garantieerweiterungen von Versicherungen, wie man sie oft in Elektronikmärkten findet, sind meist das Geld nicht wert).
Der Seitenpreis ist auch in Ordnung, bei Verwendung der Rückgabekassetten.

Der Kyocera Ecosys M6526cdn ist zwar etwas schlechter ausgestattet, aber auch ein empfehlenswertes Gerät mit niedrigen Druckkosten. Vergleichbar zum Lexmark wäre dann eher das Kyocera Ecosys M6535cidn Modell.

Der Brother ist auch in Ordnung hat aber die Brother typischen Schwierigkeiten bei Fotos in Form von Streifenbildung.
von
Ich würde auch den Lexmark nehmen. Ein gut ausgestattetes Gerät mit (leider) seltenem CCD-Scanner und guten Druck.
Auch empfehle ich bei einer Investition wie dieser wie schon von hjk erwähnt eine Garantieerweiterung vom Hersteller.
Denn Geräte will dieser Größe will man normalerweise weder einschicken, noch lange auf den Service warten wenn was defekt ist. Und wichtige Ersatzteile sind meist auch nicht ganz günstig.
von
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.
Habe auch die ganze Zeit den Lexmark im Auge. Wollte nur nochmal eure Meinung dazu.

Stellt sich nur die Frage, wieso LExmark nur 12 Monate Garantie auf seine Geräte gibt.
Klingt fast so, als wären Sie nicht überzeugt von Ihren Produkten :-)
Brother und Oki geben 3 Jahre Garantie. Kyosera gibt 2 Jahre.

Naja die Garantieverlängerung auf 3 oder 4 Jahre kostet halt echt genau soviel wie das Lexmark Gerät selber.
die Garantieverlängerung kann ich ja sicher in den ersten 12 Monaten abschliesen oder muss ich das gleich machen?
von
Die Garantie ist heute bei vielen Firmen inzwischen auf ein Jahr begrenzt, halte ich zwar auch für fragwürdig, aber das sind halt auch Kosten, die inzwischen gerne auf den Verbraucher aufgelegt werden (zumindest das Risiko).
Bei Lexmark muss die Zusatzgarantie innerhalb der normalen Garantiezeit (zumindest lt. Homepage) abgeschlossen werden, allerdings würde ich mich da vor Kauf da bei Lexmark erkundigen, sowas kann ja auch mal schnell geändert werden.
Zusatzgarantien sind teuer, Service kostet halt.
Man kann es bei den Preisen zwar auch so riskieren, kommt aber immer darauf an, welche Anforderungen man bei so einem Gerät hat.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:39
18:15
17:30
13:41
12:09
09:26
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen