1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. S/W Nachfolger für Canon iP5000

S/W Nachfolger für Canon iP5000

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich nutze zur Zeit einen Canon iP5000 zum bedrucken von Einladungen.
Diese sind vorgedruckt und ich muss nur Zeit und Ort eintragen. Das sind dann so ca. 15.000 Einladungen, die berduckt werden müssen.

Da beim iP5000 der Tintenfilz voll ist und er auch des öfteren Probleme beim einziehen vom Papier hat, suche ich nun einen reinen S/W Nachfolger.

Es kann auch gerne ein Laser sein, allerdings muss er das Papier so wie der Canon ziemlich gerade einziehen (von Hinten nach Vorne), da das Papier die Angewohnheit hat, sich beim "umlenken" zu verklemmen.

Gibt es einen reinen S/W Tintendrucker?

Was für einen Drucker könnt ihr mir empfehlen, die die geforderten Ansprüche erfüllt?
Sollte noch im bezahlbaren bereich liegen ;-)

Gruß
Rigulef
von
Eventuell schafft man es auch die Einzugswalzen etwas anzurauen, damit wieder ordentlich eingezogen werden kann.

Reine S/W-Tintendrucker gäbe z.B. diese:

- Ricoh Aficio SG K3100DN
- Epson Workforce Pro WP-M4015 DN - jedoch weiß ich nicht, ob das Gerät auch von der "Gelb"-Problematik betroffen ist.

Hier wäre dazu ein Vergleichstest: S/W-Tintendrucker gegen S/W-Laser

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 22.02.16, 17:48 vom Autor geändert.
von
Das habe ich auch schon getan und werde den Filz nach dem jetzigen Auftrag auswaschen.

Aber das Problem ist der Einzug. Da das Papier bei jeem Auftrag unterschiedlich ist - nur dass es dünn ist bleibt immer - passiert es nun sehr häufig, dass das papier eingezogen wird, aber offenbar etwas hängen bleibt und dann der Eindruck verschoben ist.

Wenn ich den sogenannten Silent-Mode aktiviere, besteht das Problem nicht mehr, da das Papier langsam eingezogen wird. Aber damit verlängert sich die Druckzeit enorm.

Oder hat noch jemand Ersatz.Einzugsrollen? ^^

Gruß
Rigulef
von
Hallo budze,

das Problem ist aber, dass alle das Papier von Vorne einziehen und nach Vorne auswerfen, es also um die Einzugswalze ziehen. Aber damit hat das Papier ein Problem und verklemmt sich ständig.

Vielleicht kann ich die Geräte mal in einem Vorführshop testen...

Gruß
Rigulef
von
Hallo,

zumindest der Epson zieht Papier auch von hinten ein - 80 Blatt. Das aktuelle Modell wäre der Epson Workforce Pro WF-M5190DW

Die Geräte sind aber alle so teuer, dass man sich doch stark überlegen muss, ob man nicht zu einem Farbdrucker greift. Oder auch gleich zu einem Laser, mit Zufuhr von hinten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hmmm,

80 Blatt sind besser als gar nichts. Mein Epson Workforce kann immer nur 1 Blatt in der hinteren Zufuhr haben.

Gibt es denn einen Laser, der das Papier von Hinten einzieht?

Gruß
Rigulef
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:05
08:51
08:10
06:40
05:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen