1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1030D
  6. Helle Streifen im Druckbild

Helle Streifen im Druckbild

Bezüglich des Kyocera FS-1030D - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

kürzlich habe ich mir einen gebrauchten Kyocera FS-1030D gekauft und habe festgestellt, dass er in einem regelmäßigen Abstand einen großen hellen Streifen im Druckbild hat. Ich hänge mal ein Foto von einem Ausdruck an, damit man es besser sehen kann. Auch bei Textdruck ist es deutlich zu sehen, der Text wirkt an der Stelle sehr blass. Ist dieses Problem zu beheben oder soll ich den Drucker zurück an den Händler schicken? Laut Statusblatt hat der Drucker bisher ca. 14000 Seiten gedruckt.

Grüße
Beitrag wurde am 18.02.16, 12:38 vom Autor geändert.
von
Was verwendest du fuer Toner? Wie voll bzw. leer ist der Toner? Hast du den Toner mal geschuettelt?

Ansonsten koennte das an der Bildtrommel liegen. Die soll bei Kyocera 100.000 Seiten halten oder 1 Jahr - je nachdem was zuerst eintritt ;-)

Falls dich das stoert, dann schick den Drucker zurueck. Dafuer hast du ja Gewaehrleistung.
von
Der Toner ist ein original TK-120 von Kyocera mit noch ca. 10% Inhalt. Habe ihn schon geschüttelt, aber das brachte keine Besserung. Dann werde ich ihn wohl zurückgeben müssen.
von
Na 10% koennte knapp werden. Das ist ja meist nur eine grobe Schaetzung und eventuell ist der Toner schon fast leer. Dann liesse sich das Problem mit einer neuen Tonerkartusche loesen.
von
Hallo zusammen

Es spielt überhaupt keine Rolle wie voll die Tonerkartusche noch ist. Das Gerät hat einen internen Vorrat in der Entwicklereinheit der immer nur bis zu einem gewissen Stand geleert wird. Die Entwicklereinheit wird aber niemals so Leer gedruckt, dass es auf den Ausdrucken sichtbar ist.

Sollte der Wert X bei der Entwicklereinheit erreicht sein, so tonert das Gerät nach bis Wert Y erreicht wird. Wird Wert Y nicht emhr erreicht weil die Kartusche Leer ist, so hört der Drucker auf zu drucken und fängt erst wieder an, sobald eine neue Tonerkartusche eingebaut wurde.

Das Druckbild dort oben ist zu 99,99% eine defekte Bildtrommel.
von
Nachdem ich das Problem dem Händler geschildert habe, hat er mir eine neue Bildtrommel (Process Unit) geschickt. Die Streifen sind unverändert geblieben, selbst nachdem ich einen neuen vollen Originaltoner eingesetzt habe. Also liegt der Fehler eben nicht bei der Bildtrommel, sondern wohl wo anders. Vielleicht kennt jemand die Abmessungen der Fixierrolle, dann könnte man das mit dem Druckbild vergleichen.

Den Drucker habe ich mittlerweile zurückgeschickt und mir einen anderen FS-1030D gekauft, der ohne Probleme druckt. Aber vielleicht ist das Thema für andere ja zukünftig interessant.
Beitrag wurde am 16.03.16, 13:14 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen