1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Epson-Cashback und Ersatzpatronen

Epson-Cashback und Ersatzpatronen

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, auf der Suche nach einen neuen Drucker viel meine Wahl auf den WorkForce WF-3620DWF.
Nun habe ich gesehen das es bei Epson wieder Cashback gibt.
Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich einen Drucker und Patronen kaufen, diese müssen auf dem gleichen Kassenbeleg stehen. Soweit klar.
Aber mit den Patronen komme ich nicht so ganz zurecht.
Denn da steht "Tinten-Multipack 27/27XL (Wecker)", sind da jetzt nur die drei Farben in einem Pack als XL gemeint, oder noch eine schwarze Patrone dazu? Oder wie ist das 27/27XL zu verstehen?

Gruß René


P.S. Bei meinem Canon MP630 hatte immer Patronen von Logic-Seek (Tintendienst) benutzt und war immer sehr zufrieden.
Aber für den Epson sollen die wohl nicht so gut sein, zumindest wenn man nach den Rezessionen auf Amazon geht. Oder hat die Patronen jemand drin und kann die doch empfehlen?
Seite 2 von 6‹‹1234››
von
Hallo,

die Setup-Patronen können in der Regel nur einmalig eingebaut werden. Wenn man diese im nicht-leeren Zustand entnimmt, lassen sich diese also auch nicht erneut verwenden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Im nicht leeren Zustand entnommene Setup Patronen sich wieder einbauen forcieren jedoch ABERMALS einen Initial Charge, dazu muss man wirklich alle raus, strom aus, wieder rein.
Problem dabei ist, wenn die patronen eh fast leer sind, dann sagt der Drucker Gelb Cyan etc. ist alle.

Der Drucker akzeptiert ERST dann keine weitere Setup Patronen mehr wenn er die ERSTE Setup Patrone "leer" geflaggt/geschrieben hat.

Mittels dem Service Tool läßt sich dieses Flag auch zurücksetzen...
von
Danke für alle Antworten!

Dann werde ich zuerst Firmware-updates beim Fritzbox unterbinden, mitgelieferte Setup-Patronen leer drucken und danach mit kompatiblen weitermachen. Hoffentlich mache ich nichts falsch.

Das Netz ist voll mit Kommentaren, wenn es um kompatible Druckertinte geht. Da ich das Gerät für meine Eltern gekauft habe und dorthin nur alle Paar Monate hinfliege, wäre eine reibungsloser Ablauf wichtig.

Bei mir in Berlin gibt es einen Laden, wo ich mir immer für meinen alten Drucker Tinte kaufe. Darf ich hier den Namen nennen und fragen, ob diese "Marke" auch für den Workforce zu empfehlen wäre?

Gruß, Claudio
von
Das Firmwareupdate lässt sich besser durch ein Adminpasswort auf der Webseite des Druckers unterbinden, dann kann man ein Firmwareupdate nur noch mit der Eingabe des Passwortes aufspielen.
von
So nach zu langem überlegen wollte ich gerade den wf 3620dwf bei Amazon bestellen und nun hat Amazon keine Multipacks mehr auf Lager. Schade. Ich hoffe mal die bekommen wieder welche.

Ich habe zu lange überlegt ob es doch wieder ein Canon werden könnte und zwar der MX925. Vorteile wären hier, sehr günstige Alternativpatronen..... Nachteilig wäre hier, das es teilweise ewig dauert bis er mal los druckt, durch ständiges reinigen und justieren. Ok diesen Nachteil machen die günstigen Patronen wieder weg, wenn da nicht noch der berüchtigte B200, nach Ablauf der Garantie wäre.

Gibt es evtl. noch etwas was für den MX925 sprechen würde?
Ich verzweifle hier noch ^^

Gruß René
von
Der MX925 ist empfehlenswert wenn du viele Fotos druckst (gute Fotoqualität) - ansonsten überwiegen da eher die Schwächen. B200, tintenintensive Reinigungen, wenig schmierfeste Drucke, recht lautes Betriebsgeräusch...

Mit Alternativpatronen kenne ich mich nicht aus, vielleicht reißt's das wieder raus?
Beitrag wurde am 18.02.16, 12:31 vom Autor geändert.
von
Meinen MP630 biete ich von Anfang an Fremdtinte an, erst selber nachgefüllt später dann Patronen. Der MP630 müsste jetzt ca. 6 Jahre alt sein und druckt noch wie am ersten Tag. Entweder hab ich Glück, oder es gab den B200 damals noch nicht.....
Jetzt gibt es hier mehr zu scannen, kopieren und drucken (Kind Hausaufgaben, Frau und ich immer mal was für die Arbeit). Wlan ist nun auch sehr wünschenswert, das man auch mal ne Mail, oder sonstiges direkt vom Handy drucken kann.
Ist denn das mit dem B200 eher eine zeitliche Sache, oder hängt der Fehler eher mit dem Druckaufkommen zusammen (10000 - 15000 Seiten)?
von
Hallo,

dann kauf das Gerät und die Patrone doch einfach lokal beim Händler. Preislich ist hier in aller Regel auch was möglich.

Der WF-3620 und der MX925 sind ziemlich grundverschieden. Wenn Fotos kein Hauptaugenmerk sind, würde ich vom Canon die Finger lassen.

Alternativen wären da eher HP 6830, 8610 oder Canon MB2350 (alle jedoch ohne Duplex-ADF)

Von welchem Multipack reden wir denn ? XL oder Standard?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wir reden vom Standard.
Klar kann ich auch beim lokalen Händler kaufen, aber bei Mediamarkt würde ich für alles zusammen ca. 15€ mehr zahlen, wenn dann mal wieder ein WF-3620 in der Filiale verfügbar ist.
Und zum Handeln bin ich bisschen zu dämlich, zumindest weiß ich nie so richtig wo ich da ansetzen soll.
Beitrag wurde am 18.02.16, 12:54 vom Autor geändert.
von
Das Standard Multipack und das XL Multipack ist in der Buchhandlung vorrätig.

www.amazon.de/...

www.amazon.de/...
Beitrag wurde am 18.02.16, 13:01 vom Autor geändert.
Seite 2 von 6‹‹1234››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:58
23:52
23:32
23:22
22:50
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,80 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen