1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-315
  6. Loser Gummistreifen hinter der Trommel - horizontale Streifen auf Papier

Loser Gummistreifen hinter der Trommel - horizontale Streifen auf Papier

Bezüglich des Samsung CLP-315 - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem ich heute den ganzen Tag versucht habe, das Problem alleine zu lösen und erfolglos war, hoffe ich jetzt sehr, dass mir jemand der "echten" Fachleute helfen kann:

Mein Samsung CLP 315 Farblaser hatte neulich die "rote LED" dauerhaft an. Es lag wohl am seitlichen, vollen Resttoner-Behälter, den ich leeren konnte, und danach startete der Drucker wieder wie gewohnt. Leider mit einem neuen Fehler (der unmittelbar davon NICHT vorhanden war).

Ich hatte nämlich interessehalber die Trommel ausgebaut (geht ja ganz einfach), und war auch ganz vorsichtig damit. Nachdem ich sie draußen hatte, sah ich ganz hinten im Drucker-Innenraum unten auf dem Boden einen Gummistreifen liegen. Etwas breiter als eine A4-Seite, ca. 1 cm tief und 2 mm dick. Zur Hälfte ganz transparent, zur anderen Hälfte wie angeraut. Insgesamt eher weich und elastisch, sowie ganz leicht gelblich.
An dem Streifen war auch Toner, den ich im Waschbecken entfernen konnte. Mein Problem: ich habe keine, aber wirklich KEINE Ahnung, wo dieser Streifen herkommt.
Meine Vermutung ist, dass es sich um einen Abstreifer (engl. doctor blade) handelt, der überschüssigen Toner von der Rolle nimmt.

Ich habe einen zweiten, fast gleichen Drucker (Multifunktionsdrucker, gleiche Trommel, gleicher Toner). Aus diesem habe ich Toner und Trommel bei meinem Drucker eingebaut - GLEICHES, fehlerhaftes Ergebnis! Es liegt also (leider) nicht an der Trommel oder den Tonerbehältern. Umgekehrt druckte meine Trommel im anderen Drucker einwandfrei.

Mir liegt auch ein PDF mit allen Ersatzteilen für den CLP 315 vor - hier kann ich nirgendwo ein entsprechendes Teil entdecken, das wie diese Gummilippe aussieht. Aber es liegt meiner Meinung nach schon nahe, dass die Gummilippe etwas mit dem Fehler zu tun hat. Möglicherweise wurde sie, solange die Trommel nicht entnommen wurde, an ihrem "richtigen" Ort festgehalten und fiel dann beim Entfernen der Trommel herab?

Wie dem auch sei, ich weiß wirklich nicht weiter. Es wäre super, wenn jemand wüsste, wo die Lippe herkommt und wie ich sie da wieder hinbekomme. Oder woher der Fehler sonst kommen kann, eigentlich wollte ich den Drucker noch nicht entsorgen.

Eine typische Seite hat mehrere ca. 5 mm breite Streifen im Abstand von 15 cm; das Problem tritt auch bei Farbdrucken auf.

Vielen Dank im Voraus!

IsiT...
von
Mache doch mal ein Bild vom Abstreifer.

Könnte er eventuell vom Transfer Belt (Transportband) stammen?
von
Hallo Color,

gerne - anbei zwei Bilder. Größe etwas mehr als eine A4-Seite breit ist, Dicke ebenfalls erheblich, also nicht nur eine superdünne Kante, wie in den Tonerpatronen.

Ich hatte die Transfereinheit draußen und von allen Seiten beäugt, leider konnte ich keine Stelle finden, an die der Streifen offenbar gepasst hätte. Zudem habe ich auch an dem Teil aus dem 2. Drucker keinen solchen Streifen gesehen - es könnte aber sein, dass er irgendwo unterhalb des Bandes versteckt ist, wo man ihn von außen nicht oder nur schwer sehen kann.

Bin schon gespannt auf die nächste Antwort... :-)

Lieben Gruß!
von
Hm... schwierig....
Überprüfe mal alle Tonerkartuschen.
Bei ebay verkauft einer nämlich Doctor Blade für CLP-Tonerkartuschen.
Diese sind aber an ein Stück Blech befestigt (geklebt?)
von
Hallo,

@color
meinst Du dieses hier:
www.ebay.de/...

Das sind die Blades für die Kartuschen.

@IsiT
Im Transferband befindet sich ein Abstreifer der dem abgebildeten entspricht.
Allerdings dürfte es sehr schwierig sein den Streifen wieder auf die Halterung zu kleben.

Es werden auf der o.g. Plattform gebrauchte Transferbänder ab 40 € angeboten.

Gruß
Sven
von
Hallo Sven,

danke für Deine Antwort! Ja, der Blade bei eBay sieht ganz anders aus.

Transferband hört sich hingegen gut an. Ist mir aber wurscht, wenn der Einbau des Streifens schwierig ist, irgendwie ist er da ja auch rausgekommen. Hättest Du einen Hinweis oder ein Bild, wo genau das Teil hinsoll?

Auf jeden Fall sprechen wir von der Komponente "Cartridge Transfer" mit der Nummer JC96-04840A (aus der Teilleiste "Samsung CLP-310_SEE.pdf"). Diese Komponente ist zwar in der Übersicht zu sehen, aber als Gebrauchsmaterial offenbar nicht zerlegt dargestellt (genauso wie die Kartuschen). Daher habe ich den Streifen in dem PDF auch nicht gefunden...

Würde die Reparatur gerne probieren, wenn's nicht klappt, kann ich mir immer noch eine "neue" holen. Zudem - wer weiß, wie lange der Streifen an einem Gebrauchten noch hält. Ein Versuch ist es wert! So kann ich den Drucker jedenfalls vergessen.

Ganz liebe Grüße,
IsiT...
von
Hallo IsiT,

such am Besten mal nach einem Service Manual, auf Seite 5-26, Nr. 51 (MEA UNIT-BLADE ITB) könnte es sein, wenn ich Sven richtig verstehe.
Links zu Service Manuals dürfen hier ja nicht gepostet werden, aber die elektroTanya soll ja vieles haben.

kleiner Hinweis noch:
Disassembly of the ITB unit
Do not disassemble the ITB. The alignment of the home sensor is critical and is set up in the factory on a special jig.
Incorrect re-assembly will cause print quality degradation.

ITB = Intermediate Transfer Belt

Auf dem anhängenden Screenshot werden 2 Blades gezeigt

Grüße

Jokke
von
Hallo Jokke,

habe mal nach einem entsprechenden Manual gesucht und bin auch fündig geworden, sprich, sehe die Teile, die in der "Belt"-Einheit (Cartridge Transfer Unit) stecken. Ich sehe auch das Metallteil mit der Nr. 51, das kann es aber nicht in Gänze sein. Passen könnte das Teil 27, das mit "SEAL-BRACKET ITB" bezeichnet wird.
Ich kann nach Abnahme des Deckels 37 auch halbwegs an die Stelle schauen, wo das Teil sitzen sollte, aber da ist nur eine breite Aussparung mit Metallteil 51. Könnte also sein - allerdings kommt man da wirklich nicht gut ran, und alles ist voll Tonerpulver, soll ja auch nicht gerade gesund sein, das Zeug.
Ich werde mal bei dem anderen Drucker nachsehen, ob ich da so einen Streifen sehen kann, das wäre dann mal die Lösung. Ich berichte!

Im Übrigen scheint es billiger zu sein, einen defekten kompletten Drucker zu ersteigern und auszuschlachten, als die Transferband-Einheit einzeln für teuer Geld zu kaufen. Vielleicht bekomme ich den Verkäufer auch dazu, mir das Teil, das ich brauche, einzeln zu schicken, ausgebaut ist es in ein paar Minuten. Mal sehen!

Liebe Grüße,
IsiT...
von
Hallo IsiT,

wenn Du noch nachschaust, versuch auch mal folgende Teile zu identifizieren:
5.11-30 JC62-00466A SEAL-TOP ITB
5.11-31 JC62-00467A SEAL-LOW ITB
5.11-32 JC62-00468A SEAL-BACK ITB

5.11-27 JC62-00444A SEAL-BRACKET ITB scheint mir irgendwie sehr schmal zu sein. Die von mir gelisteten Teile sehen mir eher nach der Form aus.

Schau auch mal auf
und besonders
Wofür die Nummern 3, 5 & 6 stehen weiß ich leider nicht.

Ich bin mal gespannt, was es jetzt genau ist.

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 16.02.16, 00:58 vom Autor geändert.
von
Hallo,

die "Seals" habe ich von der Form her auch zunächst als passend gesehen. Aber erstens glaube ich nicht, dass mein Teile als "Dichtung" durchgeht, zweitens glaube ich, dass es sich da eher um dicke Schaumstoffteile handelt. Man kann solche Teile auch im "echten" Teil sehen. In dem Hohlraum hinter dieser Öffnung, die sich unterhalb von 51 befindet (leider auf dem Bild nicht zu erkennen) sammelt sich Toner an. Vermutlich der, der durch die Blade abgestreift wird. Damit er nicht rauskommt, sind die Dichtungen rundherum angeordnet.
Warum das Teil, das meiner Meinung nach am ehesten in Frage kommt, "Bracket" heißen soll, weiß ich aber auch nicht. ITB heißt offenbar "Intermediate Transfer Belt".

Wie gesagt, muss mal bei dem 2. Drucker nachschauen, der steht aber gerade nicht bei mir. Dann weiß ich mehr.

Liebe Grüße,
isiT...
von
Sodele,

ich habe nochmal genau bei einem funktionstüchtigen Drucker schauen können. Es handelt sich bei dem Gummistreifen um das Teil mit der Nummer 27; auf dem Bild schaut es dünner aus als es ist. Tatsächlich hatTeil 51 2 Abstreifer, einen dünnen, der noch dran ist, und den dicken, der bei meinem Gerät abgefallen ist.

Leider schaffe ich es nicht, den Transfer Belt zu zerlegen, es gibt wenig Schrauben, irgendwie ist alles geklemmt, geclipst, jedenfalls muss ich wohl zusehen, dass ich das Teil irgendwoher gebraucht bekomme. Ankleben wäre zwar sicher möglich, aber man kommt einfach nicht gut dran.

Vielleicht hat jemand noch so eine Komponente aus einem alten Teil? Ansonsten wird's wohl ein defekter von eBay, aus dem ich das Band dann ausbaue. Als Neuteil kostet das Teil über 80 Euro, das bringt mir nix - da kaufe ich lieber einen neuen Drucker. SO dolle war er auch nicht, eben ausreichend.

Liebe Grüße,
IsiT...
von
Hallo IsiT,

hab Dir'ne PN geschickt

Grüße

Jokke
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:57
10:10
20:00
19:21
19:12
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,88 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 323,93 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 125,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,80 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen