1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. SW-Laserdrucker mit Scanner, Airprint und ohne vorstehendes Papierfach

SW-Laserdrucker mit Scanner, Airprint und ohne vorstehendes Papierfach

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Die ältere Zielperson für die ich hier frage druckt selten und wenig.

Wichtig ist, dass ohne Umstände von einem iPad aus gedruckt werden kann: also Airprint

Die Bauform soll ein Quader sein, ohne hervorstehendes (und zustaubendes Papierfach - ähnlich wie z.B. beim Brother HL-L2340DW).

Ein Scanner soll integriert sein - und somit eine Ein-Knopf-Kopierfunktion.

Der Neupreis sollte idealerweise nicht über 120 € liegen.

Welches Gerät würdet ihr mir empfehlen?

Falls mir jemand gebraucht eines anbieten möchte, freue ich mich über eine PN.

Danke.
Seite 4 von 5‹‹2345››
von
Eigentlich ging es mir ja um Empfehlungen bestimmter Modelle im Vergleich zu anderen - aus konkreten Gründen.
Die bloße Existenz auf dem Markt ist ja etwas anderes.

Aber ich möchte Euch nicht belästigen.

Beim Dell bin ich skeptisch, nicht zuletzt aufgrund Eures Artikels:

News: Dell verlässt europäischen Druckermarkt

Zudem ist der Dell gebraucht praktisch nicht zu haben. Brothermodelle viel eher.
von
Es ist 4 Wochen alter Brother HL-L2360DN für 45 € geworden. Toner ist noch nahezu voll.
von
Guten Morgen.

Ich versuche hier eine Nachricht zu posten, sie wird jedoch nicht abgesendet.

Die Nachricht enthält 3 externe Links.

Gibt es bekannte Fehler in der Forumssoftware?
von
Hallo,

hast du unten bestätigt, dass du den Beitrag dennoch online stellen möchtest? Unten bei Optionen ist dann ein Ankreuzfeld, welches auch rot markiert ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das habe ich versucht.
Ich habe auf den Toggle "Einbindung von Externe Links 2x bestätigen" geklickt.
Dann ändert sich der Toggle, aber der Beitrag wird nicht abgesendet.
von
Da ich den Drucker nicht bei mir stehen habe, sondern die Einrichtung der Zielperson per Telefon erklären muss:

In der AirPrint-Anleitung
download.brother.com/... .pdf
steht auf Seite 2 etwas von einer sog. Ad-Hoc-Verbindung. Ein Router ist dort offenbar nicht im Spiel.

Auf support.apple.com/... jedoch heißt es:
"Wenn Sie mit einem AirPrint-Drucker über WLAN drucken möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Drucker und Ihr iOS-Gerät oder Mac mit demselben Netzwerk verbunden sind. Wählen Sie dann in der betreffenden App den AirPrint-Drucker aus, und schon können Sie drucken."

Dann fand ich noch einen Text, der so klingt, als ob keine Verbindung zwischen Router und Drucker nötig ist:
webcache.googleusercontent.com/...

"Sie können Ihr Apple-Gerät direkt mit dem Drucker verbinden – drahtlos, versteht sich! Dieser Modus wird ab-hoc genannt – aus dem Augenblick heraus. Dafür müssen Sie bei dem Reiter „Datei“ die Option „Drucken“ auswählen, der Drucker soll sich von dem Apple-Gerät automatisch finden lassen. Dann bleibt es nur noch den Druck zu bestätigen und schon startet der Druckvorgang."

Brother habe ich schon per Mail angeschrieben, aber die Antwort war nicht eindeutig.

Frage:
Muss der Drucker für AirPrint zwingend mit dem Router verbunden werden (ist also die Zeichnung in der Anleitung falsch?) oder nicht?
von
Du musst den Beitrag dann nochmal absenden, was du ja nun wohl geschafft hast :)
von
Airprint setzt nur auf einer vorhandenen Netzwerkverbindung auf, ob das jetzt eine ADHoc oder eine Infrastruktur-Netzwerkverbindung ist sollte egal sein, haben dann aber grundsätzlich unterschiedliche Netzwerkadressen, beides gleichzeitig geht dann nicht.
Nachtrag
das heisst dann aber auch beide Geräte müssen im jeweiligen Netzwerk sein.
Bei ADHoc-Verbindungen übernimmt der Drucker die Aufgabe des Routers als Accesspoint. In der Regel sollte man so eine Verbindung nicht einsetzen, weil sie zuviele Nachteile hat.
Beitrag wurde am 21.06.16, 12:16 vom Autor geändert.
von
@hjk
Ich verstehe leider noch nicht, was Du damit sagen willst.

Brauche ich nun den Router bei einer Ad-Hoc-Verbindung oder nicht?

@budze
Ich finde das Toggle sehr missverständlich. Es suggiert, dass man es optional wie die Mailbenachrichtigung ein- oder abschalten kann.
Es wirkt in keiner Weise wie ein Bedienelement zum "Bestätigen".
Nur als Anregung.
Seite 4 von 5‹‹2345››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:57
11:53
11:53
10:38
10:24
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 152,17 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen