1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5200
  6. Fehlerhafter Druck PGBK

Fehlerhafter Druck PGBK

Bezüglich des Canon Pixma iP5200 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Beim Tintentest fehlt bei PGBK jeweils die obere Hälfte!
Bei Ausdrucken, wenn Farbteile mit gedruckt werden scheint alles einwandfrei, also auch ganze Seiten mit schwarz. Der Druckkopf wurde mehrmals gründlich manuell gereinigt.
Deutet das dennoch auf einen defekten Druckkopf hin?
Schönen Gruß
Karl
von
wenn genau eine Hälfte des Düsentestmusters fehlt, deutet das auf einen el. Schaden im Druckkopf hin, bitte mal den Düsentest scannen und hier als .jpg Datei hochladen.
von
Hallo,
bei andere Papiereinstellungen als "Normalpapier" nutzt der Drucker die Tinte aus den kleinen Patronen..........so kann man auch noch Text Drucken.

sep
von
Hallo,

Oder noch einfacher - ermöglichen den automatischen beidseitigen Druck.

Das Handbuch ist auf den Bildern.
Die Schritte 1-4 sind die Einstellungen für den beidseitigen Druck.
Die Schritte 5-8 die Einstellungen Duplex-Druck zu speichern.
Die Schritte 9-10 Einstellungen für den Duplexdruck zu laden. Dies kann das nächste Mal verwendet werden.

Lukasz
Beitrag wurde am 04.02.16, 18:42 vom Autor geändert.
von
Hallo,
hier nochmal ein 2. Versuch einer Antwort:
Zum Tip von EDE-LINGEN:
zuerst fehlte die ganze obere Hälfte des Ausdruckes PGBK.
Nach einem Reinigungsvorgang sah dann die obere Hälfte so aus wie auf dem Probeausdruck DÜSENTEST.
Deutet das trotzdem auf einen elektr. Defekt der Drucker düsen hin?

Bei meiner ersten Antwort hatte ich vergessen mich nachträglich einzuloggen;
Dumm gelaufen .
von
Ja der gleichmäßige Ausfall der Textschwarz Düsen ist ein Elektronik defekt.
von
Das sieht leider nach einem Elektronikschaden aus, da die Duesen so gleichmaessig gar nicht eintrocknen koennen.

Du koenntest hoechstens mal versuchen, die Kontakte hinten am Druckkopf zu reinigen mit einem Wattestaebchen und etwas Isopropanol sowie die entsprechenden Kontakte im Drucker.
von
Hallo katermuckel,

ein Weiterdrucken mit einer anderen Papiersorteneinstellung ist zwar möglich, wird jedoch
wahrscheinlich nur von kurzer Dauer sein, bis der Drucker seinen Dienst dann ganz einstellt. Etwa zum Preis eines Satz Originalpatronen XL, bekommt man zur Zeit denCanon Pixma iP7250
Ein neuer Druckkopf für deinen iP 5200 wäre viel teurer. Leider wurde, wie bei fast allen aktuellen Druckern, der hintere Papiereinzug weggespart. Das Druckergebnis ist aber qualitativ mit dem iP 5200 vergleichbar.

Gruß Powdi
von
Ja leider wird es wohl letztendlich darauf hinauslaufen, dass ich dann nicht drum herum komme den guten 5200 zu ersetzen. Noch habe ich genug Originaltinte, die ich natürlich vollends verbrauchen werde, besonders zum Bilder drucken, das klappt ja noch wunderbar. Vielen Dank für die prompten Antworten.
Gruß Karl
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:55
06:24
01:57
23:40
23:26
21:53
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen