1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J430W
  6. Kann Teil aus Papierstau-Klappe nicht zuordnen

Kann Teil aus Papierstau-Klappe nicht zuordnen

Bezüglich des Brother MFC-J430W - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,

nach dem letzten Öffnen der Papierstau-Klappe merkte ich, dass sich die Klappe nur schwer schließen lies.
Später beim Drucker konnte kein Papier eingezogen werden. Nach nochmaligem Öffnen der Papierstau-Klappe kam mir ein Teil entgegen, das ich jetzt nicht einsetzen kann.
Fotos 1 und 2.

Habt ihr eine Ahnung, wo das Teil genau hingehört? Aus der Betriebsanleitung konnte ich leider nichts ersehen. Ich sende gerne weitere Fotos, falls es zur Klärung beiträgt.

LG und Danke
Sylvie
Beitrag wurde am 30.01.16, 17:37 vom Autor geändert.
Seite 3 von 7‹‹12345››
von
Was passiert denn, wenn du diese Klappe beim Drucken mal zuhaelst, so dass sie sich nicht oeffnen kann. Der Drucker schiebt da wie gesagt das Papier gegen und versucht es somit umzudrehen.

Wahrscheinlich produzierst du damit wieder einen Papierstau, aber man kann es ja mal versuchen.

Falls du einen netten Computerladen kennst, dann kannst du dort mal nachfragen, aber eine kostenpflichtige Reparatur lohnt sich normalerweise nicht.

Das Problem mit dem "Doppeleinzug" wird dadurch auch nicht behoben.
von
Hallo Gast,

wenn ich versuche zu drucken und die Papierstauklappe zuhalte, macht er ein paar seltsame Geräusche und dann erscheint im Display "Papier neu einlegen und Start drücken". Es funktioniert also nicht.

Könnt ihr mir denn eventuell einen neuen Drucker von Brother empfehlen, den man mit kompatiblen Patronen füttern kann? So weit ich mich erinnern kann, trifft das nur auf die dreistelligen Nummern wie J430 zu? Werden die überhaupt noch hergestellt?

LG und Danke
Sylvie
Beitrag wurde am 31.01.16, 14:06 vom Autor geändert.
von
Wenn man das Teil in der Explosionszeichnung mal auf 400% vergrößert, sind an der Oberseite vier kleine Nasen sichtbar. Daraus kann man schließen, dass das Teil nach oben
eingesetzt werden muss, dann wenige Millimeter nach rechts geschoben wird, dann sollte es sitzen. Vielleicht könntest Du mal ein Foto von der Rückseite des Teils hier hochladen.
von
Zur Kaufberatung solltest du besser hier DC-Forum "Allgemeine Kaufberatung" ein neues Thema anfangen.
von
Hallo Powdi,

schau mal in Antwort 9, da habe ich schon zwei Fotos von der Rückansicht hochgeladen.

LG
Sylvie
von
Habe jetzt mal so rumgeschaut, dieser Drucker 4 in 1 hier erscheint mir nicht schlecht. Hat gute Bewertungen und kompatible günstige Patronen gibt es auch.

www.amazon.de/...

Gruß
Sylvie
von
Ich meinte die Rückansicht des herausgefallenen Teils. Dort sollten sich diese vier Nasen befinden, wie sie auf der Explosionszeichnung bei Teil 1-8 erkennbar sind.
Nach meinem Verständnis sollte sich diese Umlenkvorrichtung wieder anbringen lassen.
Ich könnte aber auch verstehen, dass Du die Sache jetzt leid bist und Du dich lieber nach etwas Neuem umschauen möchtest. ;-)
von
Hallo Powdi,

nein, frag ruhig, ich bin ja froh, wenn ich den Drucker retten kann....:-)

Ich hatte anfangs zwei Fotos geladen, eines davon wurde leider wieder gelöscht.

Hier das Foto, ich hoffe, es ist richtig so? Wenn nicht, melde dich wieder!

LG
Sylvie
von
Jetzt noch mal die Rückseite.
von
Hier ist sie:


Gruß
Sylvie
Seite 3 von 7‹‹12345››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:37
14:33
13:12
11:15
10:16
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,64 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 308,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen