1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Welche Android-App für MX925 im Heim-Netz?

Welche Android-App für MX925 im Heim-Netz?

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich habe jetzt mehrere Stunden auf den Seiten von Canon, hier und auf anderen Seiten gelesen und bin leider verwirrter als vorher. Welche App sollen wir am Besten installieren, um aus Android-Geräten (Smartphones und SufTabs) auf dem Canon MX925 (hängt per LAN am Router) zu drucken und am Liebsten auch was einscannen zu können.

Es geht um den Druck aus folgenden Apps in der Reihenfolge:
- eMails aus "Standard" E-Mail und gmx-Mail
- eMail-Anhänge, vor allem PDF-Dateien, geöffnet mir "Google Drive PDF-Viewer" oder oder "POLARIS Office Viewer 5"
- div. Dateien aus dem ES Datei Explorer
- WhatsApp-Nachrichten und Bilder
- Bahnverbindungen aus dem DB-Navigator

Canon bietet folgende Apps an
- Canon Print Service (offenbar nur englisch)
- Direct Print & Scan for Mobile (offenbar nur englisch)
- Canon PRINT Business
- Canon PRINT Inkjet/SELPHY
- Canon Easy-PhotoPrint
- Canon CaptureOnTouch Mobile
- PIXMA Touch & Print

oder reicht einfach eines der beiden PlugIns
- Canon Print Service Plugin
- Mopria Print Service Plugin

Irgendwie bin ich damit jetzt total überfordert ;-( Ganz, ganz lieben Dank für euere Tipps, Anregungen und Erfahrungsberichte

Pauline
von
Hallo Pauline,

für das normale Drucken solltest du das "Canon Print Service Plugin" installieren. Das ist quasi der Treiber für die Android-eigene Druckfunktion. Damit hast du alle Möglichkeiten und kannst alles drucken. Das Mopria-Plugin kannst du getrost zur Seite packen. Außer du druckst öfters auf fremden Druckern.

Für das Scannen brauchst du eine App. Das müsste in dem Fall "Canon PRINT Inkjet/SELPHY" sein, wenn ich mich da nicht täusche...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

hab ganz herzlichen Dank für deine Nachricht. Das Canon Print Service Plugin gibt's aber wohl nur englischsprachig und benötigt Android 4.4 oder höher, richtig?

Unser S4mini und das Samstung S3Neo haben ja schon 4.4... aber das Smartphone Medion MD98428 und unsere SurfTabs haben alle nur älter Versionen 4.1.1 bzw. 4.04., damit wird das wohl nix.

Bei der App Canon PRINT Inkjet/SELPHY steht unter "Erforderliche Android-Version": Variiert je nach Gerät ... das hilft mir dann auch nicht wirklich weiter :-(

Im Text steht zwar was von "Geräte mit Android 4.0 und höher" aber auch gleichzeitig "*7: Nicht für alle Drucker verfügbar" ... bleibt nur ausprobieren, oder?

Dann soll für alle Druckaufträge das Rendering über Canon-Servern laufen, wo dann ja alle Welt mitlesen kann. Es wäre dann ja auch kein Drucken ohne I-Net-Verbindung möglich, richtig? Was ist alternativ zu Apps von Drittanbietern, wie PrintHand zu halten?

Liebe Grüße

Pauline
Beitrag wurde am 31.01.16, 13:56 vom Autor geändert.
von
Hallo,

ich vermute, dass das Plug-I sprachenunabhängig ist. Da geht's im Grunde nur um Parameter. Ich kenne mich selbst mit Android nicht gut aus. Ich komme aus der Windows Phone/Mobile Welt. Aber ich glaube die native Druckfunktion kam tatsächlich erst mit 4.4 dazu.

Soweit ich weiß, laufen die Druckaufträge von der Canon-App schon lokal ab und nicht über das Netzwerk.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:05
08:51
08:10
06:40
05:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen