1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3000
  6. Druckbeschichtung von DVD-R Rohlingen - Verschiedene Arten?

Druckbeschichtung von DVD-R Rohlingen - Verschiedene Arten?

Bezüglich des Canon Pixma iP3000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi Leute,
ich habe bisher mit meinem CANON ip 3000 "VERBATIM" DVD-R 8x Rohlinge bedruckt und bin schon von der Möglichkeit an sich beeindruckt, auch wenn die Qualität schon eher matt und etwas farblos, gegenüber dem original aussieht. Nun zu meiner Frage: Ich bin eigentlich eher ein TDK Fan, wegen der geilen Qualität der DVD Rohlinge an sich, und der Preis gegenüber MAXELL noch okay ist,es soll von den TDK nun printable Rohlinge geben das weiss ich, aber haben die eine glänzennde Beschichtung? Denn wie bei Foto und Normalpaier, dürfte es dann ja auch Unterschiede geben, weiss nur nicht ob es Glanzbeschichtung überhaupt bei Rohlinge schon gibt. Postet hier mal etwas dazu, Danke.
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Hallo, netjunkie,

ich drucke meine Verbatim einfach 2 mal hintereinander.
Habe allerdings keine Originaltinte (Canon) sondern printe rite aber
der Effekt ist beeindruckend.
Beitrag wurde am 06.02.05, 20:42 vom Autor geändert.
von
Achte nur drauf, dass der Spraynebel oder sonst was davon nicht auf die Datenseite kommt.

Also lieber weglassen wenn Du keine feuchten Hände hast oder mit den CDs durch den Regen läufst. ;-)
von
2x hintereinander? Hmm. Würd' ich nicht machen. So haargenau wird das bestimmt nicht übereinander sein und wie sieht es dann mit der Wischfestigkeit aus?
von
@Steps
probiers doch mal ist echt gut. Kein Problem mit der Wischfestigkeit.
von
Hmm.

Gut, werde ich mal bei Gelegenheit probieren. Vermutlich die manuelle PHotoshopbearbeitung mit zwei Ebenen. *g*
von
kann man auch mit Klarlack machen, hab zwar auch das Fixsprüh aber mit Klarlack gehts auch.
von
Zur Ursprungsfrage:

Es gibt jetzt von TDK neue bedruckbare DVD-Rohlinge, habe welche hier als DVD-R 8x "Photoquality Inkjet Printable Disc"

Der Rohling hat eine glossy-weiß Beschichtung und einen nicht bedruckbaren Innendurchmesser von 22,5 mm, also nur klein.

Die Druckergebnisse sind überragend. Ich drucke mit einem Canon Pixma 5000, Vivid Photo aktiviert, Druckqualität hoch, Farbintensität manuell, +10.

Ausgehend von einem guten Scan ist mit den TDK-Rohlingen und dem Canon bei diesen Einstellungen die Kopie vom Original - guter Scan vorausgesetzt - kaum zu unterscheiden. Das kommt durch die hohe Auflösung, die guten Kontraste und das glänzende Finish, das diese Rohlingsbeschichtung erlaubt. Der Druck sieht eher wie eine Thermo-Transfer-Print, denn wie ein Inkjet-Print aus, und die gedruckte Oberfäche fühlt sich auch völlig glatt und professionell an.

Der TDK - Rohling ist somit für mich derzeit der State-of-the-Art. Allerdings ist der Spaß auch teuer, habe 1,69 € pro Stück bezahlt, im 10er Pack im Netz auch nur um die 13 € zu bekommen, falls überhaupt schon verfügbar. Lohnt sich in jedem Fall mal einen zu bedrucken, um zu stauen, was Dein Drucker kann.

Verbatim bringt einen vergleichbaren Rohling, den nehme ich mal auf's Tableau und poste hier wieder...

Greets
PuntoRosso
von
www.hitecstore.de

Dort gibt es die TDKs. Die Oberfläche ist, wie schon paar Posts vorher erwähnt, gut, aber nicht mit einem echten Fotoabzug zu vergleichen.

Den +R-Rohling sollte man im Plex 716a allerdings nur mit 4x brennen. Wie sich das bei anderen Brennern (Tests) aussieht, keine Ahnung.

die -R sind da schon (etwas) besser.
von
Ich habe hier auch eine Packung TDK -R Photo Quality. Der Druck sieht wirklich um Welten besser aus als bei den Verbatim printable. Einen Vergleich mit Fotoabzug auf Papier kann man natürlich nicht machen, ich habe aber auch noch keine Original DVD/CD gesehen, die wie ein Papierabzug aussieht.
Netter Nebeneffekt der TDK: man kann auch randlos mit Canon Label-Print drucken, da der Aussenrand nur 118mm hat (Verbatim 119mm).
Zur Schreibqualität kann ich noch nichts sagen, da ich erst einen Probebrand auf einem alten Liteonn 811s gemacht. Das Ergebnis war grausig: nur 2x möglich, PI-Fehler um 1500(!), aber witzigerweise trotzdem lauffähig auf Standalone DVD-Playern. Das muss aber alles nichts heissen, da für das Liteon keine neueren Frimwareupdates vorliegen und es zudem sowieso keine Minus-R mag.
Mal demnächst gucken, was mein NEC3520 dazu sagt.

gruss
blackys
von
@TDK DVD-R Photo Quality

Hat jemand eine Idee, wo man diesen Artikel -kurzfristig- beziehen kann?
Scheinbar ist die Nachfrage sehr groß, denn bei meinen online-Recherchen überall: LIEFERZEIT!

Gruß,
Pittchen
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:12
14:26
13:41
13:24
12:53
23:00
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 648,00 €1 Kyocera Ecosys M6230cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen