Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R300
  6. Bin neu hier und benötige mal Hilfe!

Bin neu hier und benötige mal Hilfe!

Bezüglich des Epson Stylus Photo R300 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich bin neu hier und benötige mal dringend Hilfe!

Als allererstes:
Ich bin begeisterter Fotodrucker-Nutzer. Angefangen hat’s mit dem Epson Photo 890, über den Canon IP4000 und nun den Epson R300 (gekauft 10/2004), mit dem ich auch superzufrieden bin (beim Canon haben mich dann doch ein paar Kleinigkeiten gestört)! Der R300 wird ausschließlich für den Fotodruck verwendet, für den Officedruck habe ich noch ‚’nen HP G85.

Nun mein Problem:
Seit ca. 2 Wochen meldet der Epson Statusmonitor bei jedem Druckvorgang “WARTUNG ERFORDERLICH – Die Lebensdauer einiger Druckerteile ist fast abgelaufen“. Nach Rücksprache mit Epson soll ich den Drucker einschicken, und die überprüfen das.
Nur, mir wurde das Gerät geschenkt, und die Rechnung ist nicht mehr aufzutreiben!!!
Kennt von Euch jemand das Problem, bzw. weiß was es bedeutet?!?!
Danke
Micha
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hm ... hast du denn sehr viel gedruckt? Das ist nicht ganz selten ein voller Alttintenbehälter. Das könnte man unter Umständen auch selbst beheben, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der so schnell voll ist.

Keine Rechnung ist schlecht, aber ich denke, du hast trotzdem eine Chance, frag doch einfach mal bei Epson an, ob's nicht auch ohne Rechnung geht.
von
Hmmm ... hab ich mir auch schon gedacht, aber es sind erst je ein Paar Neue Patronen drin, und die sind auch noch zu 75% voll. Hab mal gelesen, dass es ein Tool geben soll, was den Tintenbehälter resetten kann = www.ssclg.com/...
Kenne mich damit aber nicht aus ... außerdem während der Garantiezeit sowas einsetzen???
;-?
von
Hallo Oscar,

die Lebensdauer von Epson-Produkten ist generell stark begrenzt, nur so kann man viel Geld verdienen. Das Du mit Deinem R300 zufrieden bist beweist, dass Du über erhebliche Nehmerqualitäten und einen gut gefüllten Geldbeutel verfügen mußt (Patronen).

Noch ein Tip für dieses Forum: Versuche möglichst auf humorvolle Bemerkungen zu verzichten, diese sind hier nicht erwünscht (dies gilt jedoch nur für 1 Person ;-). Auch mit Kritik an EPSON-Produkten sollte man sehr zurückhaltend sein (dito.).

Gruß

Lubi «der sicher gleich gesperrt wird ;-)
von
Dann kann's in der Tat noch nicht der Resttintenbehälter sein.

Wende dich doch mal an Epson mit deinem Problem (keine Rechnung), ich denke, da lässt sich trotzdem was machen (dass der Drucker noch in der Garantiezeit ist, dürfte sich ja auch über die Seriennummer feststellen lassen).
Jedenfalls hab ich diese Erfahrung bei anderen Sachen schon gemacht.
von
fr@nk:
Danke, werd mal bei Epson anrufen!
Aber vielleicht kennt doch jemand dieses Tool zum resetten ...

Lubinius:
Ich habe doch garnicht Kritisiert, sondern nur nachgefragt! Und wieso Nehmerqualitäten? Hatte vorher nen Canon und (wie schon erwähnt) z.Zt. als Officedrucker den HP G85 ... und bei DENEN musste man(n) Nehmerqualitäten haben, sonst wär ich nicht wieder zurück auf die Fa. Epson gekommen! Und die Lebensdauer meines Epson 890 betrug 4 Jahre (ohne ein Problem)!
von
Hm ... das Tool ist an sich hier schon bekannt, aber ich weiß nicht genau, ob da außer dem Resttintenzähler noch was geresettet wird. Wenn du das ganze mit der Garantie problemlos hinkriegst, würde ich es jedenfalls lassen.

Wenn mich nicht alles täuscht, steht in der Anleitung des Tools auch nur, wie man den Resttintenzähler beim R300 manuell resetten kann (die Reset-Funktion des Tools funktioniert da wohl nicht?!).
von
Lubinius ist im Moment sehr schlecht auf Epson zu sprechen, seine Aussagen solltest Du nicht ganz so ernst nehmen, er übertreibt manchmal etwas.

Geh doch wegen der Rechnung mal in einen Karstadt oder MediaMarkt und frage nett einen Verkäufer, ob er Dir nicht eine Ersatzquittung oder sowas ähnliches ausstellen kann. Ansonsten mal den Verschenker fragen, wo er das Gerät gekauft hat. Vielleicht hat der noch ne Quittung rumliegen.
von
Hab ich schon gemacht, nix da!
Werde mich mit Epson in Verbindung setzen, mal schauen was die sagen.
Danke trotzdem
von
Hat sich ERLEDIGT!
Und woran lag\'s? Irgend ein alter HP-Treiber! Warum ... keine Ahnung. Hab alle Treiber deinstalliert, R300 noch mal installiert, anschl. den G85 installiert ... und auf einmal funktioniert alles Bestens! Merkwürdige Computer-Welt
von
Was es nicht alles gibt ...
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:42
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen