1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. kleines KMU braucht Hilfe für Drucker-Scanner-Kopierer-Faxgerät

kleines KMU braucht Hilfe für Drucker-Scanner-Kopierer-Faxge rät

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo

Ich suche für mein KMU einen Passendes Multifunktions-Gerät, es muss Netzwerkfähig sein 1 x mini Server und 2 x PC sind angeschlossen. Dazu muss es 3 Fächer haben für A4 Blätter.
Es wird benötigt für: Drucken (schwarz/weiss ist ausreichend), Scannen, Kopieren und Faxen

Es werden ca. 1000 Seiten Monatlich gedruckt damit.

Jetzt würde ich gerne wissen welches Gerät am besten geeignet ist (Laser oder Tinte)? Marke-Model? Preis für Tinte-Laser?

Anschaffungspreis ist ca. 1000.- geplant.

Ich würde mich für eure Unterstützung freuen.
von
Für 3 Fächer für A4 Blätter ist mir der Epson Workforce Pro WF-5620DWF bekannt. Zwei Fächer sind integriert, eines kann man noch dazubestellen. Ist ein Tintengerät.

Mit Deinem Druckaufkommen hat das Gerät laut technischen Daten kein Problem. Die Folgekosten sind laut DC recht günstig.

Epson Workforce Pro WF-5620DWF
von
Hallo,

wenn tatsächlich keine Farbe benötigt wird, würde ich klar zu einem S/W-Laser oder im Einzelfall auch zu einem S/W-Tintendrucker (hier gibt es bei Aios nur ein Modell) greifen. Die Möglichkeit des Farbdrucks wird sicherlich immer dazu verleiten es zu nutzen, was die Folgekosten schon drastisch in die Höhe treiben kann.

Einen Anhaltspunkt dürfte dir die folgende Übersicht geben. Ich habe deine Wünsche bereits gefiltert. Alle Modelle sollten mit 3 Zuführungen ausstattbar sein. In der Regel ist dies jedoch nur eine.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Zu den genannten Preisen kommen dann also noch die Kosten für 2 Papierkassetten. Beim erstgenannten Lexmark wären das jeweils nochmal mind. 150 Euro (UVP, Brutto), je nach Größe. www.lexmark.com/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die schnellen Antworten

der Lexmark MX511de würde gehen auch vom Preis pro Seite sieht das ganze gut aus, da ich mich überhaupt nicht auskenne frag ich mich wie die Qualität vom Druck ist? bei unserem momentanen Drucker gibt es des öfteren leicht verzogene Linien im Text oder manchmal verschwommen.

der Epson kommt nicht in frage, wie Budzinske schon sagte wird so eher Farbig gedruckt was unnötige Kosten verursacht.
von
Hallo,

verzogene Linien sind aber schon eher ungewöhnlich. Welcher Drucker wird denn aktuell verwendet?

Was wird denn gedruckt? Geht es mehr um normale Textdokumente (reines Schwarz) oder auch viel Grafiken/Fotos als Grauflächen oder grauen/ursprünglich farbigen Text?

Im S/W-Tintenbereich gibt es übrigens lediglich den Epson Workforce Pro WF-M5690DWF - der kann auf maximal 2 Kassetten aufgerüstet werden und hat zusätzlich eine offene, aber einzeln ansprechbare 80-Blatt-Zufuhr von oben/hinten. Das wären dann 2x250 Blatt + 80 Blatt Kapazität.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
aktuell werden HP Officejet Drucker verwendet, denke das liegt am alter wegen den Linien.
Gedruckt werden mehrheitlich Formulare, Rechnungen und Offerten.

Ich habe mich für den Lexmark MX511de entschieden.

Danke für die Hilfe.

Gruss XS
von
Hallo XS,

gerne. Dann viel Erfolg mit dem Gerät. Du kannst ja berichten, ob du mit der Wahl zufrieden bist.

Gruß

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:50
17:11
16:06
15:39
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen