Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Color 3000
  6. S/W-Fotodruck mit StylusColor 3000

S/W-Fotodruck mit StylusColor 3000

Bezüglich des Epson Stylus Color 3000 - Drucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich bin seit einigen Jahren Besitzer eines Stylus Color 3000.
Nun möchte ich neben Ausdrücken von Farbfotos auch S/W-Fotos erstellen.
Wer kann mit Tips bezüglich Papier, Konfiguration, ggf. auch zu RIP's geben.
Habe ich eine Chance mit dem Standard Win2000 treiber?
Hat jemand erfahrung mit Quadtone Konfiguration. Was ist hier zu beachten?
Seite 1 von 3‹‹123››
von
hallo,

ich bin gerade an einem ähnlichen problem, kann daher noch keine auskunft aus eigener erfahrung geben - aber in us foren wie dpreviw raten kollegen für hochwertiges s/w immer zu quadtone. ich weiß aber nicht, wie gut der stylus color 3000 heute noch ist. ich bin vorige woche vom 1290 auf den 2100 umgestiegen - und der unterschied ist ziemlich deutlich, man kann ihn komplett ins farbmanagment einbinden, icc-profile für einzelne papiersorten und tinten wählen etc.

wenn du mit der RIP geschichte schon mehr weißt, würde ich mich über eine antwort freuen.

herzliche grüße

andreas
von
Hallo Andreas,

bin leider noch nicht weitergekommen.
Denke momentan über die Anschaffung eines neueren Gerätes nach.

Obwohl ich mit den Farb-Foto-Ausdrucken immer sehr zufrieden war.
Wobei zu beachten ist, daß ich den Drucker nur für Ausdrucke in mindestens 30x40 cm genutzt habe.

Bei kleineren Auflösungen ist meiner Meinung nach die Druckerauflösung nicht hoch genug.

Als neuen Drucker suche ich einen, der in der Lage ist bei mindestens A3+ in sehr guter Qualität Farb- und S/W-Fotodrucke zu erzeugen.
Für S/W denke ich auch hier an einen Einsatz mit Mehrton-Schwarztinte, da ich gerne echtes S/W hätte und ich glaube, daß damit auch der Tonwertumfang steigt.
Da ich leider immer nur sporadisch dazu komme mich mit dem Thema auseinanderzusetzen wäre ich über Tipps sehr erfreut.

Schöne Grüße aus dem verschneiten Schwarzwald. Gerd
Beitrag wurde am 26.01.05, 10:32 vom Autor geändert.
von
Da kommt eigentlich nur der Epson Stylus Photo 2100 in Frage.

Kein anderer A3 Drucker erfüllt Deine Anforderungsprofil so sehr wie dieser Drucker. Außerdem druckt er auch sehr schöne und neutrale SW Fotos aus, dank der Graustufenpatrone ist das kein Problem.

Größter Vorteil ist meiner Meinung nach die enorme Lichtbeständigkkeit dieses tollen Druckers.

Der Canon i9950 ist ungeeignet für Dich, da er keine Farbneutralen Fotos drucken kann und im SW Bereich zu einem markanten Rotstich neigt.
von
Danke für den Tip.

Lassen sich damit auch Panoramadrucke erzeugen?
Breite 32 cm und Länge ca 87 cm ?
Gibt es einen Einzelblatteinzug oder Rolleneinzug, mit dem ich dies Format erzeugen kann ?

Schöne Grüße aus dem verschneiten Schwarzwald. Gerd
von
Aus einem Ami-Forum frei übersetzt: "Für hochwertige SW-Drucke kommt nur der Epson Stylus Pro 4000-C8 in Frage, weil man für tiefe Schwärzen Dyetinte braucht, was beim 2100 Patronenwechsel erfordert und jedesmal zu einem (einige 10 Dollars) teuren Spülen des Tintenkanals führt, während der 4000-C8 Pigment- und Dyeschwarz gleichzeitig drucken kann."
Der kann sogar A2, liegt aber mit ca. 2000 Euro vielleicht über Deinem Budget.
von
Hallo,
Sowie der Pro 4000 und der 2100 oder auch R800 verwenden alle Drucker sowie beim Matt- als auch beim Photoschwarz Pigmenttinte.

Das Ultrachrome-Mattschwarz bietet (soweit ich weiss aufgrund einer geringeren Harz-umantelung der Pigmente) einen Tieferen Schwarton, auf matten Medien.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, der 2100er hat einen Rollenpapierhalter und kann Panoramas bis auf 3m damit bedrucken... Sieht extrem genial aus!!!
von
Danke Ronny für die Präzisierung, d.h. also, Epson versucht hier einen Mittelweg zwischen Dyeschwarz und Pigmentschwarz zu gehen, um die Vorteile beider Tinten bei Mattpapieren zu kombinieren. In dem Ami-Forum ging es hauptsächlich um das Problem, daß der Schwarzweiss Fine Art Digitalfotograf, vor allem wenn er davon leben will, an einem Drucker mit 2 fest eingebauten Arten von Schwarztinte (für Hochglanz und Matt jeweils optimiert) nicht vorbeikommt, ganz gleich ob Original- oder Fremdtinte.
von
Ja, deswegen ist ja auch im R800 eine Photoschwarz und eine Mattschwarz Tinte drin, das hat man vom 2100er übernommen.
von
Aber nochmal zur Klarheit: der 2100 hat als einziger der erwähnten Drucker Fotoschwarz und Mattschwarz nicht ständig "schussbereit", also einfach im Treiber anwählbar, man muß jedesmal die Patrone wechseln und hat dann einen irren Tintenverlust, weil er die ganze teure Resttinte vom Patronenausgang bis zu den Düsen auf seinen Komposthaufen schickt. Alles korrekt?
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:15
00:20
22:52
22:15
20:20
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen