1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Rotstich: Canon Pixma ip6000d mit Treiber pixus ip6100d

Rotstich: Canon Pixma ip6000d mit Treiber pixus ip6100d

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen

Ich versuche heute abend, den von der japanischen Site in englisch runtergeladenen Treiber des pixus ip6100d für den ip6000d zu installieren, vorausgesetzt, dass dieser läuft, werdet Ihr von den Ergebnissen hören. Vielleicht kann ich damit etwas punkto Farbmanagement in Erfahrung bringen ?

Gruss
Beat
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo zusammen

Ich habe den japanischen Treiber des ip6100 parallel zum europäischen installiert, der Drucker druckt problemlos mit beiden Treibern.

Das Gute: Der Rotstich ist WEG !
Der Wermuhtstropfen: Nun hat der Drucker einen leichten Gelbstich, allerdings ohne irgendwelche Einstellungen im Treiber vorgenommen zu haben. Das Profil ist bei beiden Treibern das gleiche, trotzdem drucken die Drucker ganz verschieden. Sinnvollerweise kann man nun die vorher nicht benutzten Einstellungen wie color enhancement etc nun effektiv nutzen.

Canon Papier (GP 401) 10x15 ist etwas zu lang und etwas zu hoch, Epson Premium Semigloss hingegen passt perfekt: Das japanische Format nennt sich "Hagaki 100 x 148", ein eigentliches 10x15 Format kennt Japan offenbar nicht. Ueberhaupt sind viel mehr Papierformate mit dem japanischen Treiber möglich.

Mehr folgt in Kürze

Gruss
Beat
Beitrag wurde am 05.01.05, 21:00 vom Autor geändert.
von
Vielleicht ist der Gelbstich ja mit den 7er Tinten nicht vorhanden, vielleicht liegts daran? Oder hat der Japanische Drucker noch die 6er Tinten wie unser Deutsches Modell? Würde mich interessieren.
von
wie ich schon mal angegeben habe, hat einer mit dem i860 die 6er und 7er Tinte getestet, aber welche Treiber er benutzt hat ist mir unbekannt.
BCI-6 2st.dip.jp/...
BCI-7 2st.dip.jp/...
gefunden in www.stevesforums.com/...
aber ich hatte den gleichen "hoffnungsvollen" Verdacht wie Du, denn die Japaner werben mit der BCI-7 Tinte!
Beitrag wurde am 05.01.05, 22:48 vom Autor geändert.
von
hallo zusammen

Japanische ip6100d drucken mit der 7er Tinte (ich hoffe, dass ich das Bild hochladen kann)

Gruss
Beat
von
Hm, vielleicht ist der Gelbstich ja gewohnt?
Und vielleicht ist er mit den 7er Tinten ja weg?

Ich kenne das vom Epson Photo 950, der hatte in der japanischen Version eine "Hell-Gelb" Patrone um die typische Asiatische Hautfarbe besser zu simulieren. In Deutschland hat man ihm dann einfach ne zweite SW Tinte gegeben´.
von
Hallo Surething,
du spielst ja gerade mit dem Japantreiber herum, deshalb hätte ich da eine Frage:
Oft kommt ja die Frage mit dem maximalen Papierformat und mich würde das auch interessieren, was die Japaner da für die Papierlänge angeben.

Danke
Albedo
von
Hallo Albedo,

Auch der jap. Treiber bietet nur 59,4 cm

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Schade, aber wenigstes ist es uns gegenüber (Europa) fair.

Danke Budze.
von
Hallo Albedo

Es sind sehr viele Formate mit dem Treiber möglich. Die interessanteste Einstellung heisst "Custom", da kann man jedes beliebige Format eingeben.

Daneben gibt es folgende Fixformate, wobei nicht alle für Randlos zur Verfügung stehen:

A4, B5, Letter, Legal, Hagaki 100x148, Hagaki2 148x200, Choukei4 90x205, Choukei3 120x235, Youkei4 105.5x235, Youkei6 98x190, L 89x127, 2L 127x178, P 89x254, CD-R TrayB, Card 55x91, Credit Card 54x86, A3(scaled), A2 (Scaled) B4(scaled), B3(scaled), 279,4x431,8, 431,8x558,8, Letter+ (scaled), A4+ (scaled), A3+ 329x483, Custom, 135,7 x255,7

Gruss
Beat
von
@surething

sach mal alter...:-)

warum versteckst du diesen interessanten beitrag unter off topic??? der gehört doch wohl in die fotodruckerecke...also wirklich :-D

@budze

würdest du vielleicht das gute teil hier verschieben?? wird sonst ein wenig unübersichtlich, was alles zur beseitigung des rotstiches unternommen wird....ich halte das hier für wichtig und hier geht es sehr schnell unter...

danke

cu

sir tec
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
00:18
23:38
23:28
22:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen