1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Rotstich: Canon Pixma ip6000d mit Treiber pixus ip6100d

Rotstich: Canon Pixma ip6000d mit Treiber pixus ip6100d

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen

Ich versuche heute abend, den von der japanischen Site in englisch runtergeladenen Treiber des pixus ip6100d für den ip6000d zu installieren, vorausgesetzt, dass dieser läuft, werdet Ihr von den Ergebnissen hören. Vielleicht kann ich damit etwas punkto Farbmanagement in Erfahrung bringen ?

Gruss
Beat
Seite 2 von 2‹‹12››
von
@sir-tec
Ich freue mich immer wieder, wenn ich eine Antwort von Dir bekomme. Sir-Tec, ein von mir sehr geschätztes Forums-Mitglied ;-)

Ich habe meinen Beitrag deshalb off gesetzt, weil ich damit sicher gehen wollte, dass er beim ip6000d erscheint.

Was den japanischen Treiber anbelangt, da war Budze etwas schneller als ich (ich hätte ihn Dir ebenfalls gerne gegeben)

Gruss
Beat
von
Nachtrag zum japanischen Treiber

Die Tintenstandsanzeige funktioniert damit leider nicht mehr, da diese explizit die 7er Patronen verlangt. Ansonsten hat man die Farben damit m.E. besser im Griff.
von
Hallo,

Der Tintenstand hat natürlich recht wenig mit den 7er Tinten zu tun. Diese sind absolut baugleich. Er kann offenbar nicht erkannt werden, weil die Elektronik/ Firmware vom iP6100 anders die des europäischen Pendants iP6000D ist.

Ich habe vorgestern mal ein Foto damit gedruckt. In der Tat ist der Rotstich weg. Jedoch ist das Foto nun sehr blass und stark gelbstichig. Da empfinde ich sogar den Rotstich vom iP6000D angenehmer.

Ich würde nicht empfehlen den jap. Treiber zu nehmen, gerade auch weil dieser auf einer andere Basis (BCI 7) ansetzt.

Die Formate sind grob die gleichen. Die Custum Einstellung bietet auch der iP6000D Treiber. Für den Randlosdruck gibt es auch nur 4 Formate.

Ich würde empfehlen besser an den einzelnen Parametern in der Farbverwaltung rumspielen. Vorallem Magenta und Intensität muss da runter.

mit den besten Grüßen,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Budze

Vielen Dank für Deine Info. Ich für meinen Teil habe den Gelbstich besser unter Kontrolle als vorher den Rotstich, d.h. ich kann damit Bilder drucken, die mir besser gefallen als die "roten". Das mit der Firmware leuchtet ein, ist aber andererseits doch erstaunlich, dass, abgesehen von der Tintenstandsanzeige, ansonsten alles super läuft.

Solange ich den Drucker damit nicht kaputt mache, werde ich den Treiber weiterhin gebrauchen.

Gruss
Beat
von
Hallo Surething,

Druckst du also unverändert mit dem Jap. Treiber, oder stellst du Dir die einzelnen Farbwähler extra nochmals um? Wenn ja, welche Werte empfindest du als (einigermasen) ideal?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny

Ich belasse die Schieber wie sie sind, behelfe mir stattdessen über die Software Data Becker Photodrucker 2: Dort sind Profile mit verschiedenen Farbtönen hinterlegt. Zudem lassen sich die Photos sehr gut bearbeiten (Schärfe, Gamma, Helligkeit, Farbintensität). Ich finde, dass sich damit die gelbe Farbe besser korrigieren lässt als mit dem europäischen Treiber die rote. Aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

DVD / CD bedrucke ich mit dem Standard Canonprogramm, allerdings muss ich dort die Helligkeit auf -5, den Kontrast auf +20 stellen.

Gruss
Beat
Beitrag wurde am 13.01.05, 13:59 vom Autor geändert.
von
Hallo zusammen

Ich habe folgende Druckwerte erreicht:
links: neutralisiert
mitte: Standard Europa
rechts: Standard Japan

Was haltet Ihr vom Rotstich ?

Ich denke, dass ich Ihn recht gut im Griff habe: Ich bekam den neutralen Effekt, indem ich mit dem europäischen Driver und Data Becker Photo Drucker 2 (Einstellung minimaler Gelbeffekt) gedruckt habe.

Gruss
Beat
Beitrag wurde am 15.01.05, 14:35 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:12
07:58
23:31
23:02
21:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen