1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Tintenstrahler für den gelegentlichen Textdruck zu Hause geeignet?

Tintenstrahler für den gelegentlichen Textdruck zu Hause geeignet?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebes Forum,

leider hat mein alter SW-Laser den Geist aufgegeben und nun bin ich auf der Suche nach Ersatz. Nach einigen Nachforschungen bin ich beim Epson WF-5110dw gelandet. Die Verbrauchskosten scheinen viel günstiger zu sein als bei einem Farblaser in einer vergleichbaren Preislage (für rund 200€ war der HP LaserJet Pro 200 M252dw eine Alternative). Außerdem scheint der Epson eine sehr ordentliche Qualität zu liefern und das Zimmer riecht hoffentlich nicht seltsam nach ein paar 100 Seiten Druck. ;-)

Wir drucken hier meistens schwarzen Text, gerne auch mal mehere 100 Seiten am Stück, ab und zu ein paar Grafiken und bunte Folien und ganz selten mal ein Foto, was dann aber nicht wirklich gut aussehen muss.

Die erste Frage ist natürlich ob meine Druckerauswahl Sinn macht, oder ob ein anderer Drucker (vielleicht doch Laser?) besser geeignet wäre?

Ich habe außerdem gelesen, dass Tintenstrahler eintrocknen können, wenn man sie lange nicht benutzt. Ist da was dran? Wie sind da speziell die Erfahrungen mit Epson-Druckern? Manche Drucker scheinen sich auch selbständig regelmäßig zu reinigen auch wenn nichts gedruckt wird um dem Eintrocknen vorzubeugen. Wie finde ich raus ob mein Wunschdrucker so eine Funktion hat?

Vielen Dank schon einmal für eure Meinugen,
Thomas
von
Hallo,

die allermeisten Tintendrucker reinigen sich entweder unmittelbar vor dem Druck und oder nach dem Anschalten. Zwischendurch machen das nur sehr wenige Geräte.


Der Epson Workforce Pro WF-5110DW hat schon sehr gute Folgekosten und wird von Farblasern in der Klasse sicherlich kaum übertroffen, selbst wenn man auch mal Tinte für Reinigungsvorgänger benötigt.

Die Zuverlässigkeit hängt neben der Tinte - die wenigsten Probleme gibt's in aller Regel mit der Originaltinte aber auch von der Umgebung ab. Zugluft oder eine Heizung in der Nähe kann das sicherlich beeinträchtigen.

Es ist sicherlich hilfreich, wenn man einfach 1x die Woche einen Farbdruck oder einen Düsentest anfertigt.

Als Alternative sehe ich hier eher wieder einen SW-Laser als einen Farblaser. Farblaser der Preisklasse sind einfach extrem teuer im Unterhalt. Wenn man mal von billigen, aber nicht immer verfügbaren Nachfülltoner ausgeht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:18
08:10
06:40
05:58
20:55
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen