Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Drucker druckt nicht!

Drucker druckt nicht!

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo! Ich habe mir den Epson Drucker Workforce WF 3620 gekauft. Habe Ihn an meinem Rechner angeschlossen und installiert. Er nimmt Befehle an,aber er druckt keine Farbe aufs Papier! Habe Druckkopf-Düsentest und Druckkopfreinigung gemacht,so wie er mir das angezeigt hat. Endresultat ......nichts passiert!!! Es wäre schön wenn jemand Tips hätte!!!!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Was verwendest du fuer Tintenpatronen?

Hast du die Tintenpatronen richtig eingesetzt?

Nimm die Tintenpatronen noch einmal aus dem Drucker, schau sie dir gut an und setze sie richtig in den Drucker ein.

Bei den Epson-Patronen ist unten am Tintenauslass meistens so eine Art "Frischhaltefolie". Solange der Dorn diese Folie nicht durchstochen hat, kann da auch gar keine Tinte rauskommen.

Hast du alle Transportsicherungen aus dem Drucker entfernt?
von
Als erstes mal testen ob er am Gerät korrekt kopiert. Dannmuss man weiterschauen, wie ist er denn installiert per USB, WLan oder Ethernet?
von
Was genau passiert denn wenn der Drucker "nicht druckt"?
Werden da leere Blaetter gedruckt oder passiert gar nichts?

Ein Duesentestmuster kannst du beispielsweise auch direkt am Drucker ausdrucken.

Ist auf dem Duesentestmuster irgend etwas zu erkennen oder nur ein leeres Blatt?

Macht der Drucker irgendwelche komischen Geraeusche, blinken die Warnlampen oder wird auf dem Drucker- oder Computerbildschirm eine Fehlermeldung angezeigt wie beispielsweise 0xE8?

Eine Druckkopfausrichtung kann man natuerlich nur machen wenn der Drucker auch druckt.
von
@Gast_45011!

es werden nur leere Blätter gedruckt! Es gibt keine Fehlermeldung,keine komischen Geräusche und auch keine blinkenden Warnlampen.Wie gesagt er nimmt Befehle an,scannt auch auf dem Rechner,nur will er nicht drucken - egal welche Farbe!
von
Neu oder gebraucht gekauft?
von
@Gast_45011!

Du fragst auch welche Patronen ich benutze,es sind die original Patronen,die beim Drucker dabei waren! Hab schon überlegt,ob die nicht zu alt sind.
von
Bei einem neuen Gerät also die Setup Patronen.

Hast du die gelben Klebestreifen an den Patronen zur Belüftung entfernt?
von
Das wird nicht der Fall sein den Drucker gibt es ja erst seit etwa 9/2014, soalt wird die Tinte nicht sein. Hast du die Streifen über der Belüftung korrekt entfernt und das Tintenfüllsystem korrekt befüllt (dauert bei Epson meist ne Weile)?
von
www.youtube.com/...
von
Sehr schoen ;-)

Schau dir bitte die Gebrauchsanleitung und die Tintenpatronen noch einmal genau an. Die Plastikfolie unten an Tintenauslass sollte mittlerweile durchstossen und die Aufkleber ueber den Belueftungsoeffnungen entfernt sein.

Der Drucker hat die Tintenpatronen erkannt, denn ansonsten wuerde er gar nicht versuchen zu drucken, aber die Initialbefuellung macht er nur einmalig und die kann man auch nicht wiederholen.

Falls vorher keine Tinte aus den Tintenpatronen kam, kannst du jetzt nur noch solange Druckkopfreinigungen durchfuehren bis entweder genuegend Tinte im Druckkopf vorhanden ist oder die Tintenpatronen leer sind.

Falls es danach immer noch nicht funktioniert, dann bring den Drucker zu deinem freundlichen Haendler und lass dir einen neuen geben.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:10
21:10
20:32
13:30
12:42
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen