1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5550
  6. Es geht mir auf den Nerv!

Es geht mir auf den Nerv!

Bezüglich des Canon Pixma MG5550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Mein Canon macht seit einiger Zeit Probleme. Jedesmal wenn ich etwas ausgedruckt habe
(auch wenn es nur eine Seite ist) führt er eine Druckkopfreinigung durch.
Warum macht er das und: lässt sich das abstellen?

Vielen Dank

Gruß Dirk
von
Hallo Dirk,

leider nein. Er muss das machen, um den Druckkopf sauber und funktionsfähig zu halten. Leider nervt das manchmal ganz schön, weil er das auch vor einem Druckvorgang macht. Wir weisen in unseren Test auch immer auf dieses Verhalten hin - siehe zum Beispiel Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

Gruß,

Florian
von
Das lässt sich nicht abstellen, das ist in der Firmware verankert. Man kann es minimieren indem man das Gerät am Strom belässt (aussschalten am Gerät selbst ist erlaubt). Aber Canon übertreibt da ein wenig, allerdings ist nicht jedes Geräusch da eine Druckkopfreinigung.
von
Ich halte das Ding am Strom. Ergebnis das gleiche.

Gruß Dirk
von
Hallo Maibolte,

Du schreibst, "er macht seit einiger Zeit Probleme". War es denn vorher mal anders?
Tintenverbrauchende Reinigungen werden vor einem Druck durchgeführt. Wenn der Drucker im Standby belassen wurde, macht er das auch nicht täglich.
Die ratternden Geräusche, welche ca. 15 Sekunden nach einem Druck auftreten, entstehen durch das Abwischen der Druckkopfunterseite mittels Wischlippen, dabei wird keine Tinte verbraucht. Anschließend werden die Düsen luftdicht verschlossen, damit so schnell nichts eintrocknet. Diese mechanischen Vorgänge verursachen reichlich Geräusche, welche schon viele User irritiert haben.

Gruß Powdi
von
@heise

"Er muss das machen...". Da widerspreche ich! Mein Epson Expression Premium XP 625 macht es nämlich nicht, obwohl es ein ganz ähnlicher Druckertyp ist! Das Gerät ist nach dem Einschalten schnell druckbereit, nervt auch sonst nicht mit (spürbaren) Reinigungen und es trocknet selbst dann nichts ein, wenn das Gerät wochenlang ausgeschaltet steht.

Es geht also durchaus und das Generve von Canon mit ständigen Reinigungen dient nur der Tintenverschwendung und Umsatzoptimierung.

Lösung: kein Canon-Gerät mehr kaufen
von
Natürlich muss ein Einzelpatronen-Gerät Druckkopfreinigungen durchführen, ob das immer im dem Ausmass wie bei Canon sein muss, ist eine andere Frage.
von
Canon bubble jets haben das tatsächlich nötiger als espon piezo druckköpfe, weil sie mit hitze arbeiten und ganz geringe eintrocknungen/verstopfungen/luftblasen nach und nach zu immer mehr verbrannten düsen führen. Diese lücken im druck lassen sich dann nicht mehr weg reinigen. Einen eingetrockneten epson kriegt man meist irgendwie wieder flott, bei canon ist dann oft ein neuer DK fällig...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:07
14:06
10:45
10:30
10:17
17.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
08.07. HP Sprocket Studio: Konkurrenz für Canons Selphy-​Fotodrucker
02.07. Kyocera Ecosys P3145dn, P3150dn und P3155dn: S/W-​Laser mit niedrigen Folgekosten
02.07. HP reduziert Tonerfüllmenge: Weniger Reichweite bei HP-​Tonern
02.07. HP Laserjet Enterprise M507-​ und MFP M528-​Serie: Oberklassige Monolaser
25.06. HP Color Laserjet Enterprise M751dn: Professioneller A3-​Farblaser
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 189,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 341,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,60 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 197,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 444,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 106,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 98,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 345,63 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen