1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Brother ControlCenter 4 - Version auslesen - wann verbesserte Version 5?

Brother ControlCenter 4 - Version auslesen - wann verbesserte Version 5?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem ich jetzt länger nach der bei mir installierten Version des Brother ControlCenters 4 gesucht und keine Informationen gefunden habe, wollte ich fragen, ob jemand weiß, wie man die genaue Version unter Windows auslesen kann?

Grund meine Frage ist der, dass hier ein Update Tool für das m. M. sehr schlechte CC4 bereitgestellt wird:
support.brother.com/...

Für mich ist untragbar, dass man in der Scan-Vorschau keine Änderungen vornehmen kann. Eine in diesem Punkt so unvorstellbar schlechte Scansoftware habe ich noch nie gesehen.

Was noch dazu kommt:
Beim sw Scan werden selbst bei maximaler Helligkeit immer noch schwarze Pünktchen eingescannt - ebenso die Knickstellen eines gefalteten Briefs.

Es besteht nicht die Möglichkeit, ein mehrseitiges Scan-Dokument zu erstellen, bei dem beispielsweise sw Scans und Graustufen Scans gemischt werden können.

Diese Software ist meiner Meinung ein Armutszeugnis.
Der Druckertreiber funktioniert dagegen einwandfrei.

VG
Max
von
Sofern der Scanner ueber einen Standardtreiber verfuegt wie z.B. TWAIN oder WIA, kannst du auch ein anderes Scanprogramm verwenden. VueScan ist beispielsweise hier sehr beliebt.
von
Normalerweise ist die Versionsbezeichnung über das Trayicon auszulesen und zwar mit der rechten Maustaste und dann Info wählen.
Unterschiedliche Formate sind bei den meisten Scannertreibern so nicht mischbar, bei Brother sollte das aber z.B. über Pagemaker dann manuell funktionieren.
von
"hjk: Normalerweise ist die Versionsbezeichnung über das Trayicon auszulesen und zwar mit der rechten Maustaste und dann Info wählen."

Danke. Das hatte ich nicht versucht und funktioniert.
Leider habe ich schon die aktuelle Version
Beitrag wurde am 21.12.15, 15:04 vom Autor geändert.
von
"Gast 45011: Sofern der Scanner ueber einen Standardtreiber verfuegt wie z.B. TWAIN oder WIA, kannst du auch ein anderes Scanprogramm verwenden. "


Vuescan funktioniert bei mir halt nicht über Wlan; über USB jedoch schon:
DC-Forum "wlan-taugliche Scan-Software für Brother MFG"
von
Hallo Max,
ich würde zur Zeit zuerst bei einer "Baustelle" bleiben und zuerst sehen, dass die Verbindung über WLAN so läuft, wie Du es Dir wünschst.
Zu Zeit ist es ja so, dass Du gerne doch DHCP nutzen würdest, aber dabei noch Probleme hast.

Natürlich kannst Du zwischenzeitlich einfach noch mal mit Vuescan per WLAN testen, ob es denn zwischenzeitlich doch funktioniert. Vielleicht lag es ja auch an Deinen Netzwerk-Einstellungen des MFC, warum es nicht lief.

Wenn Vuescan läuft, ist die Frage, ob Du es so lässt, weil Vuescan funktioniert. Oder doch auf DHCP umstellen und Gefahr laufen , dass Vuescan danach wieder nicht mehr läuft.

Wenn Vuescan noch nicht läuft, evtl. auf DHCP umstellen (siehe folgend) und hoffen, dass es danach klappt. Wenn es auch dann nicht läuft, kann man sich um die Baustelle Vuescan kümmern, in dem Wissen, dass die Netzwerk-Einstellungen ok sind. Dazu steht mein Angebot aus der PN noch.

Damit es über DHCP klappt, sollte man meiner Meinung nach am Router einstellen, dass dem MFC immer die gleiche IP-Adresse zugwiesen wird.
Dies deshab, weil so die IP-Adresse am Rechner eingestellt werden kann, wo dieser immer nach dem Drucker sucht. Ändert sich die IP-Adresse ist es sonst oft für den Rechner nicht mehr möglich den Drucker unter der alten Adresse zu finden.

_Ich_ würde zuerst im Router nachsehen, wie man sowas einstellen kann.
Auf die Gefahr hin, dass es dann nicht mehr klappt, würde ich danach das MFC wieder auf DHCP umstellen und schauen, ob eine neue Adresse per DHCP bezogen wurde. Evtl. auch das MFC mal kurz ausschalten und wieder einschalten.
Wenn dann eine neue IP zugewiesen ist, im Router festlegen, dass diese immer dem MFC zugewiesen werden soll.
Jetzt müssen am Rechner natürlich wieder die Einstellungen angepasst werden, damit der wieder das MFC findet. Dazu evtl. das Brother-Tool verwenden.
Wenn Du das alles hinter Dir hast würde ich einfach nochmal versuchen Vuescan zu verwenden, vielleicht klappt es ja dann auch.

Und wieder ist es ein Roman geworden. Sorry

Grüße

Jokke
von
Hallo Jokke,

danke, zwar ist aufgrund der fehlenden Formatierungsmöglichkeit unübersichtlich, doch zitiere ich mal Teile von deinem Beitrag in

diesen
DC-Forum "plötzlich Connection: Failed (Error : TS-02) [WLAN] bei fast neuem Brother MFC-L2700DW"

und jeden Thread
DC-Forum "wlan-taugliche Scan-Software für Brother MFG"

, da es hier nur um die Brother Software geht.

Ich hoffe, dass dies für dich in Ordnung ist.
von
Hallo Max,

kein Problem für mich, solange es Sachen sind, die ohnehin öffentlich geposted wurden (und die sind es ja)

Grüße und auch Dir angenehme Feiertage und ein gutes 2016

Jokke
Beitrag wurde am 26.12.15, 03:26 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:32
13:39
12:44
11:58
10:10
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,88 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,15 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen