1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4600
  6. Druckkopffehler B200

Druckkopffehler B200

Bezüglich des Canon Pixma iP4600 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe ein ganz allgemeine Frage zu dem obigen Fehler. Ist es denkbar, dass man einen Druckkopf der den obigen Fehler hat, wieder durch irgendwelche Maßnahmen zum Leben erwecken kann oder ist der definitv hinüber.

Mit Gruß

Siggi
von
Hallo Siggi24,

Der ist definitiv hinüber.

Gruß Powdi
von
Der Druckkopf ist zumindest teilweise defekt.

Das einzige, was du noch versuchen koenntest, ist die Ansteuerung fuer die Textschwarzduesen oder Farbduesen abzukleben so aenlich wie Lukas das hier beschrieben hat: DC-Forum "Canon Pixma IP4950 Zählerstände zurücksetzen mit Servicetool" wobei die Pinbelegung bei deinem Druckkopf eventuell etwas anders ist.

Falls der andere Teil des Druckkopfes noch funktioniert, dann kannst du damit noch etwas weiterdrucken nur mit Textschwarz oder den anderen Farben je nachdem was defekt ist ;-)
von
Hi,
bei meinem Canon MG5250 hat die Methode von Lukasz (siehe Link in #2) funktioniert,
nachdem ich ganz schön viel zuvor ausprobiert hatte.

Mir zeigte es den Fehler B200 das erste Mal vor einem halben Jahr an. Mit der Methode, den Netzstecker sofort bei Erscheinen des B200-Fehler zu ziehen, dann die Abdeckung zu öffnen und den Drucker mit offener Abdeckung wieder einzuschalten und schließlich nach ca. 20-30 Sekunden die Abdeckung wieder zu schließen (während der Drucker im Selbsttest-Modus ist) konnte der B200 Fehler meist umgangen werden und der Canon druckte wieder. Bei mir allerdings nie mit der großen Schwarz-Tinte, sondern mit den Farben und der Foto-Schwarz, egal dachte ich mir, Texte konnte ich immer noch mit der Auswahl "Farbdruck > Graustufen drucken" drucken.
Zudem reinigte ich mehrmals auf verschiedenste angepriesene Arten und Weisen den Druckkopf.

Seit ca. 2 Monaten nervte der Fehler B200 allerdings immer öfter, was in ewigen Selbsttestphasen, Einschalten-Netzstecker ziehen, Klappe öffnen, Einschalten, usw. endete.

Dann stieß ich auf die Methode von Lukasz, klebte die entsprechenden Kontakte wie beschrieben auf der Druckkopf-Platine ab und siehe da: Der Drucker schaltet in normaler Zeit ein, hat seither nie wieder B200 angezeigt und druckt fröhlich weiter. (Anzumerken ist: Da die Kontakte meiner Text-Schwarz abgeklebt sind, kann ich auch weiterhin nicht mit der Text-Schwarztinte drucken, allerdings kann der Drucker weiterdrucken und ich kann vor allem meine restlichen Farbtinten und Fotoschwarz-Tinten aufbrauchen).

Beste Grüße,
AndyHarrows
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:17
23:33
21:24
21:21
20:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 472,54 €1 Brother MFC-J6945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,78 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen