1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kopierer für Rezepte Din A6 duplex für Apotheke

Kopierer für Rezepte Din A6 duplex für Apotheke

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wir haben eine Apotheke und suchen zum kopieren von Rezepten ein, tendentiell kleines Gerät das bequem sowohl DIN A6 möglichst automatisch duplex kopiert, aber auch einfach A4 ausdrucke und Kopien in der Verkaufssituation vorne beim Kunden erlaubt.

Dazu gibt es generell wenig Aussagen und Kenntnisse im Internet zu finden. Die ältesten Forenbeiträge hier fand ich au den Jahren 2013/2014. Da wurde z.b. empfohlen:
LExmark MX 611
HP 8600
Canon Kopierer IR1020 bis 1024
Im HP Forum beklagt ein Apotheker z.b. das der HP 8610 Stress macht und auch der Forum Support dazu keine Hilfestellung liefern konnte: h30492.www3.hp.com/...
Meine Erfahrungen bisher: Es ist mühselig, entweder muss man sich durch Menüs durcharbeiten, was in der Verkaufssituation kein Spass macht oder es geht nur eingeschränkt. Die Herstelllerangaben sind meisst sehr müssig dazu, ab und an wird der Druck von A6 erwähnt, die Einschränkungen bei Scannen z.b. werden aber bestenfalls in Handbüchern beschrieben, wenn überhaupt.

Alle aber mit gewissen Einschränkungen. Meine Frage: Was ist Stand der Technik 2015/2016? Geht z.b. der hochgelobte Epson wf 5620/5690 oder HP 8620 oder auch der hp x567dw ...
Wichtig wäre auch eine gewisse Reichweite, damit nicht ständig nachgefüllt werden muss und mindestens zwei Papierfächer für A6 und A4 die rasch und unkompliziert angesteuert werden können....
Ich bin auch andere Meinungen gespannt, auch was andere Apotheker nutzen.
von
Das koennte schwierig werden. Bist du sicher, dass deine Rezepte doppelseitig sind?

Wahrscheinlich brauchst du einen ADF mit zwei Scanzeilen (Dual-CIS), der dann beide Seiten in einem Durchgang einscannen kann.

Aber auch beim Drucken koennte es schwierig werden, denn viele Drucker koennen zwar A6 aus der Papierkassette einziehen aber wiederum nicht automatisch umdrehen.

Da musst du dir das Datenblatt des Druckers oder das Handbuch ganz genau anschauen.

Der ADF des WF-5620 unterstuetzt beispielsweise offiziell ueberhaupt kein A6 und selbst A5 nur simplex.

Aber ein Rezept ueber den Flachbettscanner einzuscannen und auf A4 auszudrucken sollte hingegen mit jedem Drucker funktionieren.
von
Der Lexmark MX611 kann A6 sowohl bedrucken als auch kopieren, aber Duplex is nich.
A6 geht zudem nur aus der Standardschublade. Ich denke aber 500 Blatt reichen da allemal.
Reichweite mit der Nachkaufkassette sind 20.000 Seiten, das sollte auch genug sein.

Was bleibt, ist halt Duplex, geht hat nur mit umdrehen.

Wenn's aber a bissl mehr kosten darf, dann greift zur MX711de. Der Scanner hat Duplex -ADF, d.h. ein Wenden des Blattes beim Duplex-Kopieren entfällt.
Er ist schneller, die Toner halten knapp doppelt solange und Duplex A6 geht in Druck und Kopie direkt ohne zu wenden, auch aus den optionalen 250er und 500er Schubladen.
Mit dem kann man auch wirklich arbeiten. Der Touchscreen ist groß genug um drauf tippen zu können ohne Wutausbrüche zu bekommen. Die Mechanik, besonders des ADF's ist robust genug, um auch täglich mal ein, zweihundert Seiten durchzuprügeln, ohne das er gleich Schweißausbrüche bekommt.
Das Druckwerk ist für siebenstellige Seitenzahlen gut.

Garantieverlängerung 48 Monate incl. Vor-Ort-Service "Next-business-day" sollten dazugehören.

MfG Rene
Beitrag wurde am 14.12.15, 20:15 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:15
22:05
21:11
20:36
20:00
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,85 €1 Xerox Phaser 6510DN

Drucker (Laser/LED)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen