1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Pixma IP 4500 - schwarze Punkte / Striche auf Ausdruck

Pixma IP 4500 - schwarze Punkte / Striche auf Ausdruck

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Seit kurzem habe ich ein Problem beim Ausdruck - und ich hoffe, dies ist auf den beigefügten Scans erkennbar.

Auf den Ausdrucken sind (z.Tl. in regelmäßigen Abständen) feine schwarze Punkte und Striche sichtbar, wie zum Beispiel beim Bild Druckkopfausrichtung 1. Auf dem Bild mit dem Ausrichtungswerten sind jede Menge feine schwarze Striche zu sehen.

Ich hatte jetzt den Druckkopf 24 Stunden lang in einem Reiniger (nach mehrmaligem Wechseln der Flüssigkeit war sie letztlich so gut wie klar), aber auch das brachte keinen Erfolg. Zuvor hatte ich den Druckertreiber deinstalliert und neu installiert.

Hat jemand eine Idee, was da los ist?

(auf dem Düsentest-Bild wird der BK-Bereich - ganz unten - leider etwas verfälscht dargestellt, der mittlere Bereich wird durchgehend von links nach rechts in einem schmalen Streifen etwas schwächer gedruckt .. aber auch auf dem Düsentest-Bild sind diese schwarzen Striche zu sehen, in regelmäßigen Abständen).
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Ich nutze kompatible Patronen unterschiedlicher Anbieter.

Ich beziehe mich jetzt nur mal auf die Düsentest-Ausdrucke (ob nun black, magenta, photo black okay ist oder nicht - egal) und will Eure Aufmerksamkeit nur auf diese schwarzen Punkte / Streifen lenken, die bei beiden getesteten Druckköpfen an gleicher Stelle auf dem Papier zu sehen sind. Ebenso sind feine schwarze am linken Papierrand sichtbar, so als ob der Druckkopf leicht gegen die Papierkante stößt.
von
Bei Billigpatronen ist beim pigmentierten Textschwarz oft nur Dye Tinte , oder Tinte mit wenig Pigmenten drin. Diese Tinten sind dann zu dünnflüssig und werden dann unkontrolliert munter verteilt. Teste doch mal eine gute Markenpatrone, oder gleich eine Originalpatrone beim Textschwarz.

Gruß Powdi
von
An den Papierrand könnte der Druckkopf kommen wenn das Papier nicht ganz glatt wäre man könnte noch überprüfen ob sich Papierablagerungen unter dem Schlitten der den Druckkopf auf nimmt gebildet haben, Druckkopf raus nehmen und dann unter dem Freigängen Schlitten ein Tempo legen und den Schlitten darüber ziehen......
von
Keine Panik, das ist nur Dreck und hat nichts mit dem Druckkopf zu tun. Der Druckkopf bewegt sich ja horizontal ueber das Papier, waehrend die Streifen vertikal verlaufen in Richtung des Papiertransports.

Wie sieht denn die Rueckseite des Papiers aus? Ist die auch schmutzig?

Schau dir mal den schwarzen Schwamm an, der horizontal unter dem Druckkopf verlegt ist und beim Randlosdruck die ueberschuessige Tinte aufnehmen soll.

Eventuell handelt es sich aber auch schon um dieses Problem: DC-Forum "tint läuft aus dem Drucker"
von
Die Rückseite des Papiers ist nicht schmutzig, an diesem Schwamm kann ich nichts auffälliges erkennen.

Da ich mich noch scheue, den Drucker auseinanderzubauen, habe ich - so gut es geht - den Bereich der Parkposition des Druckkopfes gereinigt. Ich kann nicht sagen, daß es dort übermäßig verschmutzt war.

Dennoch - das Problem besteht weiterhin.

Um mal zu zeigen, wie sich das Ganze beim Drucken auswirkt, hier Beispiele von 2 Bildern. Ich hoffe, diese schwarzen Punkte/Striche - die je nach Bild mal links, mal rechts oder an beiden Seitenrädern auftreten - kann man einigermaßen auf den Scans erkennen.
Beitrag wurde am 09.12.15, 10:24 vom Autor geändert.
von
Hast du mal ein anderes USB-Kabel ausprobiert oder einen anderen USB-Anschluss an deinem Computer?

Vorzugsweise sollte man einen USB-Anschluss verwenden, der direkt mit dem Motherboard bzw. Netbook verbunden ist ohne irgendwelche Hubs oder Verlaengerungskabel.
von
Anderes Kabel habe ich nicht. Der Wechsel zu einem anderen USB-Anschluß - mit normalem Kabel, keine Verlängerung - direkt am Motherboard brachte keine Besserung
von
Zwischenzeitlich Antwort vom Canon-Support erhalten:

"Das ist ja wirklich sehr deutlich zu sehen.

Da die Punkte auch auf den Testseiten (Düsentest und Ausrichtung) sehr deutlich zu sehen sind, kann man ein Treiber/Softwareproblem sowie ein Fehler in der Einstellung im Bezug auf Papiertyp und -format ausschließen.

Weil die bisherigen Reinigungsvorgänge auch nicht geholfen haben, müssten wir dann einen Techniker den Drucker überprüfen und gegebenenfalls reinigen und reparieren (eventuell müssen die Einzugwalzen manuell justiert oder ausgetauscht werden) lassen.

Wir empfehlen Ihnen daher eine der Servicestellen direkt zu kontaktieren. Die Servicestelle kann Ihnen auch eventuelle Fragen bezüglich der Garantie, eventuellen Reparaturkosten und dem Ablauf der Reparatur beantworten."

Nein danke - zur Reparatur/Reinigung werde ich den Drucker bestimmt nicht geben.
von
Ja etwas seltsam der Fehler wie ich schon geschrieben habe treten diese Art Probleme schon mal auf wenn der Encoderstreifen verschmutzt ist auch seitlich links im Drucker die Transparente Scheibe kann schon mal Probleme machen, die sind dann aber andere Art, ich würde den Drucker mal öffnen, wenn Du ihn eh nicht einschickst was sich von den Kosten her im Verhältnis zu dem was der Drucker mal gekostet hat nicht lohnen dürfe.
Wenn hier nochmal der Link wo man sich dran Orientieren kann Workshop: Resttintentank beim Canon Pixma iP4300 /iP5300 tauschen
von
Zwischenzeitlich bin ich durch einen Bekannten an einen (schon etwas länger ausgemusterten) IP4500 gekommen. Nachdem ich diesen Drucker mit meinem aktuellen (guten) Druckkopf in Betrieb genommen hatte, waren die Druckergebnisse absolut okay.

Für das kommende Frühjahr ist die Anschaffung eines Multifunktionsgerät geplant, solange wird der jetzt eingesetzte Drucker hoffentlich problemlos laufen.

Das Altgerät, das das hier im Thread beschriebene Problem hat, wird entsorgt.

Ich danke allen fürs Antworten !
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:22
23:04
22:14
22:13
21:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen