1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker für zu Hause

Multifunktionsdrucker für zu Hause

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Multifunktionsdrucker, da mein aktueller Brother DCP-185C seit vorgestern spontan entschieden hat, beim Drucken auf schwarze Tinte zu verzichten (bei voller Patrone versteht sich). Folgende Anforderungen hätte ich an einen neuen Drucker:

Unbedingt notwendig:
- Druck-, Scan- und Kopierfunktion (farbig)
- automatische Duplexdruck

Schön wenn es vorhanden ist:
- Wlan um direkt vom Laptop drucken zu können
- Große/mehrere Papierkassetten
- Qualitativ guten Farbdruck
- Niedrige Druckkosten

Zusatzgimmicks:
- ADF mit oder ohne Duplexeinzug
- Schnelle Druckgeschwindigkeit

Größtenteils werden Textdokumente gedruckt, wo immer mal wieder ein paar farbige Zeichnungen vorkommen können, außerdem das ein oder andere Label für Marmeladengläser oder Menükarten für Weihnachtsessen. Hochwertige Fotodrucke werden nicht erwartet. Druckvolumen lag dieses Jahr bei 200 Blatt/Monat, die meisten davon doppelseitig.

Preislich sollte es wenn möglich unter den 300€ bleiben, wenn der perfekte Drucker jetzt aber für 350€ zu haben wäre, ist das auch kein Problem.

Bisher ins Auge gefasst habe ich den Brother MFC-J5720DW (www.amazon.de/...), wobei ich die Faxfunktion nicht benötige. Bei den Bewertungen steht häufig, dass Farbausdrucke sehr blass sind, Testberichte zu dem Gerät schwanken von befriedigen bis sehr gut (www.testberichte.de/...). Ist der Drucker zu empfehlen? Gibt es bessere Alternativgeräte?
Beitrag wurde am 02.12.15, 21:35 vom Autor geändert.
von
Der Drucker ist ok, ohne große Highlight zu bieten, wird denn der Druck von DIN A3 benötigt?
Wenn Fotos nicht benötigt werden, dann würde ich allerdings im DIN A4 lieber zu einem Officedrucker mit pigmentierten Tinten greifen siehe auch: Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP die in dem Test haben schon mit Originaltinten relativ geringe Druckkosten. Das Einstiegsmodell von Epson im Test der Epson Workforce WF-3620DWF hat zwar kleine Starterpatronen, aber die Folgekosten sind noch günstig. Sollte sich auch deutlich von deinem Brother DCP-185C absetzen. Das Modell hat wie bei Brother 3 Jahre Garantie allerdings nur durch eine Sonderaktion (siehe www.epson.de/... Bedingungen beachten). Ein fast baugleiches Modell wäre der Epson Workforce WF-3640DTWF die Einzigen Unterschiede sind ein 2.Papierfach und ein größerer Touchsreen, hier muss man schauen ob das benötigt wird. Fax haben die zwar auch, aber meist sind solche Geräte besser zu bedienen.
von
Danke für die Einschätzung. :)

Druck von DIN A3 wird nicht benötigt. Ich denke mal, dass ich mich dann für den Epson WF-3640 entscheiden werde, das zweite Papierfach ist mir den Aufpreis wert.

Ausgehend von dem Brother MFC-J5720DW, welcher andere Drucker mit ähnlichem Preis würde denn ein Highlight bieten? Bzw. was wären überhaupt solche Highlights?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:09
12:01
11:37
11:13
11:07
09:26
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen