1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4600
  6. 12 Blinkzeichen je grün und orange

12 Blinkzeichen je grün und orange

Bezüglich des Canon Pixma iP4600 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Blinkzeichen je 12 mal grün und gelb. Diese bedeuten, dass möglicherweise ein Fremdkörper (Papier) sich im Papiereizug befindet. Das ist defintiv nicht der Fall. Ich habe das Gehäuse abgeommmen und den Drucker ohne Gehäuse in Betrieb genommen (dabei die kleine Klappe und den Schalter für die Abdeckung fixiert und eine Diode zugeklebt) dabei folgendes festgestellt:
Im Normalfall läuft beim Einschalten sofort der Papiertranport los ehe der Drucker zum Drucken bereit ist. Dies ist jetz nicht mehr der Fall. Der Druckkopf bewegt sich nach dem Einschalten 8 cm zur Mitte hin, bleibt hier stehen und das Blinken beginnt. Ansonsten keine mechanische Reaktion.
Diese Störung hatte ich schon einmal. Damals hatte ich auch das Gehäuse abgenommen. Ohne dass ich weiß wie es passierte, auf jeden Fall lief zunächst auch der Papiertransport auch nicht an, an wie oben beschrieben, und auf einmal lief beim Einschalten der Transport wieder an. Nach dem Zusammenbau ging der Drucker wieder einwandfrei.
Vieleicht ist beim DC dieses Problem auch schon mal aufgetaucht.

Für eine Hilfestellung wäre ich dankbar

[Mail-Adresse durch Redaktion gelöscht]
von
Hallo,

Blinkzeichen je 12 mal grün und gelb = 6A80 oder 6A81.

In terms of printer science, that error is triggered when APP motor is not spinning correctly (or when its encoder disc wheel is dirty, but it is rare). Most time it is because purge unit is dirty or obstructed and can't move in right order.

Most common issue with purge unit is when it can't move up and down or when second cleaning blade is too dirty and can't clean moving soft wipers (soft wipers are on the top of part moving over the purge pads).

APP motor is running many assemblies through switch drive assembly ("gearbox-like" device). Default "gear" is purge unit. It is close to carriage motor, a little bit rear and lower.

The picture of the purge station (upper view) would be great.

I forgot. You can spin APP motor either by its gearwheel (close to encoder disc wheel) or by rear paper rollers (behind rear jam removal door - can be accessed even without removing cover).

Gruß
Lukasz
von
Es ist wahrscheinlich, dass der Mechanismus verklemmt ist, der die Düsenplatte in der Parkposition säubert. Ich habe dir das Teil mal mit einem roten Pfeil im Bild markiert.

Versuche mal, ob du das von Hand bewegen kannst - es wird mithilfe einer Feder zurückgezogen. Es ist möglich, dass hier so viel Tintenreste sind, dass die Feder zu wenig Kraft hat, das Teil in die ursprüngliche Position zurück zu bringen.
von
das mit dem roten Pfeil ist der Wischlippenschlitten,die 2 schwarzen Gummiteile davor die beiden Näpfe -auf ihrem hoch und runter fahrenden Block;
wenn z. B. aufgrund Verklebung durch Tinte usw. seine Zahnstange um 1 oder mehr Zähne überspringt, stimmt das Timing mit den hoch-und-runter fahrenden Gumminäpfen nicht mehr und beide verklemmen sich = die Reinigungseinheit ist dadurch blockiert;
= versuchen, mit mäßigem Kraftaufwand diesen WiLiSchli ganz nach hinten (evtl. um 1 Zahn überspringend) zu schieben...
Beitrag wurde am 30.11.15, 18:55 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:37
21:33
20:26
18:33
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen