1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Wenigdrucker

Wenigdrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

bin auf der Suche nach einem neuen AIO Drucker.
Ich drucke ca. 10 Seiten pro Monat, und kopiere 2 Seiten pro Monat.
Wenn das Gerät eine Fax Funktion hätte wäre nicht schlecht, muss aber nicht sein.

Welchen Drucker würdet Ihr mir empfehlen?
von
Hallo MaLuFi,

hier schonmal eine Liste mit Geräten, die grundsätzlich bei dir Sinn machen würden:

Technische Daten (5 Drucker im Vergleich)

Es wär noch gut zu wissen, ob du beidseitig Drucken willst (Duplexdruck).
von
Hallo MaLuFi,

die "5 Drucker im Vergleich" sind allerdings sehr unterschiedlich. Zunächst sollte man zwischen Einweg- und Permanentdruckköpfen unterscheiden. Bei Einwegdruckköpfen (Canon, HP) wird bei jedem Patronenwechsel der Druckkopf mit ersetzt. Dies ist vorteilhaft, wenn der DK durch längere Druckpausen eingetrocknet ist. Bis auf den Canon MX 535, sind die Druckkosten jedoch höher. Permanentdruckköpfe werden mit Einzelpatronen bestückt. Hier sollte man durch regelmäßiges Drucken das Eintrocknen verhindern, weil der DK sonst defekt gehen kann. Außerdem unterscheiden sich die Geräte in der Liste durch unterschiedliche Tinten. Die Epson Geräte werden mit pigmentierter Tinte betrieben, was für eine hohe Wisch- und Markerfestigkeit spricht. Bei den Geräten mit Einzelpatronen gibt es meist noch die Möglichkeit, preiswertere Alternativpatronen zu verwenden.

Gruß Powdi
von
Bei 12 Seiten pro Monat besteht eigentlich keine Gefahr des Eintrocknens , daher würde ich zu einem Epson mit Permanentdruckkopf raten.

Mit dem Epson Workforce WF 2650DWF macht man sicher nix falsch.
von
Hallo,

ich finde für so starke Wenigdrucker den Canon Pixma MX535 eigentlich eine ganz gute Wahl. Der sollte dann aber auch immer mit neuen Originalpatronen bedient werden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
@budze

Du solltest eigentlich wissen, dass außer euch Verkäufern fast niemand Originalpatronen mag.

Aber Hauptsache Canon-Abzockdrucker aufschwätzen, das könnt ihr gut, gibt garantiert ne gute Provision von Canon.
von
Hallo Lub,

deine Unterstellungen kommentiere ich hier nicht. Sehe diese Antwort hier einfach als Verwarnung an.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Andere kupfern lieber ab und empfehlen immer Epson ;-) und schimpfen auf den Konkurrenten. Wird man dafür bezahlt? So könnte man umgekehrt argumentieren...
von
Um es mal klarzustellen, der Canon Pixma MX535 gehört zu den Geräten mit Kombipatronen.
Diese reinigen relativ wenig und haben prinzipbedingt relativ selten einen Druckkopfschaden, da diese mit jedem Wechsel ausgetauscht werden. Im Gegensatz zu den Geräten mit getrennten Druckkopf und Patronen, ist allerdings ein nachfüllen zwar möglich, aber meist wenig sinnvoll, da die Druckköpfe nur wenige Befüllungen überleben.
Das gilt auch für Alternativpatronen, da dies auch wiederbefüllte Kombipatronen sind. Die Druckkosten sind bei Wenigdruckern hier meist günstiger als bei Geräten mit Einzelpatronen, da hier der Anteil der Reinigungen oft die normalen Druckkosten übersteigt. Originalpatronen machen da auch meist Sinn, weil sie in der Regel eine längere Standzeit haben bevor sie eintrocknen. Es gibt also durchaus Gründe diesen Drucker für Wenigdrucker zu empfehlen.
von
@ lub

du hast voll recht mit deinem post :-)


die admins und mods vertragen die warheit nicht
von
Mich interessieren solche Unterstellungen gar nicht (ehrlich gesagt war das für mich bei diesem User nur eine Frage der Zeit). Mit Argumenten kann man nicht mithalten, dann kommen eben Unterstellungen. Ich denke damit können wir umgehen, für meinen Teil sehe ich das eher als Persönlichkeitsdefizit...Und so schlecht scheint das Forum nicht zu sein, sonst wären solche User nicht schon solange hier ;-)
Daher wer mehr loswerden will kann es mir auch per PN schicken, aber trotz mehrfachen Angebotes hab ich keine Verbesserungsvorschläge per PN erhalten, das sagt schon viel über die Intentionen aus.

Mir tun nur die User leid, die hier vernünftige Antworten erhalten möchten und auch sollen, dafür bin sind wir hier.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:21
23:11
20:28
10:10
22:32
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,28 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen