1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Gesucht: Laserdrucker mit einem geraden Papierweg (Papierdurchlauf) für 160/170g/qm A6-Papier

Gesucht: Laserdrucker mit einem geraden Papierweg (Papierdurchlauf) für 160/170g/qm A6-Papier

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Laserdrucker, mit dem ich meine selbst geschriebenen Karteikarten ausdrucken kann. Ich habe schon ein wenig rumgesucht, habe bisher aber nicht das gefunden, was ich benötige. Folgende Anforderungen sollte der Drucker haben:

- Laserdrucker (Gerne auch "nur" SW)

- Mit einem Papiereinzug, der einen geraden Papierweg bietet

- Es soll kein Einzelblatteinzug sein, sondern mindestens(!) 10 Blätter fassen

- Dieser Einzug muss 160-170g/qm im Format A6 einziehen und bedrucken können

- Vom Preis her sollte er möglichst nicht über 150€ gehen

Wenn mir jemand einen solchen Drucker empfehlen könnte, wäre ich sehr dankbar. Ich selbst bin zu sehr technischer Laie, um da einen wirklichen Überblick vom Markt bekommen zu können. Zur größten Not wäre zudem auch ein Tintenstrahldrucker eine Option, wobei ich schon wirklich sehr gerne bei Laser bleiben würde.

Vielen vielen Dank und beste Grüße,
Lukas
von
Ich glaube mit A6 wird die Geräteauswahl sehr sehr dünn sein.
Ginge auch A5 oder A4 und Du zerschneidest dann die Blätter ?
von
Hallo Thomas,

zunächst einmal Danke für die schnelle Reaktion! Ich hab bis gerade gedacht, dass das Format A6 bei meiner Suchanfrage das geringste Problem darstellt. Zum Beispiel wären die Abmessungen von A6 im Hochformat für den Brother HL-L2340DW zu machen, soweit ich das im Produktblatt richtig gelesen habe (Leider hat der Drucker nur einen Einzelblatteinzug mit geradem Papierweg). Wenn das aber doch ein Problem darstellt, wäre auch A5 bzw. A4 mit zerschneiden in Ordnung!

Danke nochmals!
Beitrag wurde am 18.11.15, 18:04 vom Autor geändert.
von
Ich denke es wird leichter sein einen Drucker zu finden der DIN A6 aus der Universalzuführung (wobei viele Geräte der unteren Preisklasse nur einen Einzelblatteinzug hat) nimmt als Geräte mit geradem Papierweg. Die hintere Klappe ist ja eher für die Beseitigung von Papierstaus gedacht. Ist der gerade Papierweg ein Muss?
Einer müsste der Oki B412dn sein der deinen Vorgaben, mir wäre allerdings das maximale Mediengewicht von max. 163g/m² etwas zu klein. Mit dem Papierweg müsste allerdings noch mal genau geprüft werden, aber ich meine der kann das.
von
Auch Ihnen vielen Dank für die Antwort! Das mit dem geraden Papierweg ist eigentlich gar kein Muss. Ich möchte einfach nur vermeiden, dass die Karteikarten am Ende in eine Art U-Form gebogen sind. Wenn das auch bei einem "Umweg" des Papiers im Drucker nicht zu erwarten ist, wäre mir das ziemlich egal. Ich bin nur relativ penibel, weil ich keine gebogenen Karten mag :-/
von
Das lässt sich mit ein paar dicken Büchern und etwas Zeit lösen ;-) aber im Ernst etwas verbiegen werden sie immer wenn sie in einer normalen Papierablage landen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen