Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Düsenreinigung erfolglos was nun

Düsenreinigung erfolglos was nun

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe einen MG5350 Drucker bei dem ichdie Düsenreinigung durchgeführt habe. Leider druckt die schwarze und blaue Patrone nur ganz schwach obwohl sie voll ist

was könnte man noch probieren?
von
Hallo,

lade doch den Düsentest bitte mal hier als Bild hoch. Was für Tinte wurde denn verwendet?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Verwende Originialpatronen
Beitrag wurde am 07.11.15, 10:11 vom Autor geändert.
von
Hast du die Belueftungsoeffnung der Patronen geoeffnet, oder ist da der Aufkleber noch drauf?

Wenn das nach einer "Intensivreinigung" auch nicht besser wird, dann musst du den Druckkopf manuell reinigen. Siehe Canon- und HP-Druckköpfe reinigen

Danach den Druckkopf gut trocknen lassen, damit du keinen Kurzschluss erzeugst.

Bist du sicher, dass die Patronen noch "voll" sind?
von
Keine Aufkleber DRAUF

GIBT ES EINE ANLEITUNG FÜR MEIN DRUCKERMODELL:

Patronen sind voll da neu gekauft und er hat gestern auch noch normal gedruckt
von
Anleitung hat man dir doch den Link in Antwort #3 gegeben, der eine Cyan Streifen der da fehlt könnten auch schon ausgefallen Düsen sein, bei den Textschwarz Düsen, wenn die Belüftung der Großen Patrone in Ordnung ist überprüfe mal die Reinigung, sättige mal den kleinen länglichen Schwamm rechts im Drucker mit Wasser und dann machst Du mit dem Drucker eine Druckkopf Reinigung arbeitet die Reinigung richtig müsste das Wasser weg sein.

sep
von
so inzwischen habe ich nach mehrmaligen reinigen alle streifen ok. nur die obersten kleinen kästchen wo pgbk steht sind jetzt komplett verschwunden. durch welchen tank werden diese erzeugt?

bzw meine frage wofür ist der große schwarze tank und wofür der kleine ?
von
Hallo radogoal,

die große schwarze ist die pgbk, die die Pigmenttinte enthält. Das ist das Textschwarz.

Hast Du mal das gemacht, was sep Dir in Post #7 geraten hat. Wenn nicht, solltest Du das mal machen bevor der Druckkopf zu Schaden kommt.

Danach poste das Ergebnis des Tests, ob das Wasser weg war oder nicht.



Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 08.11.15, 09:49 vom Autor geändert.
von
der wassertropfen wird aufgesaugt bzw ist er weg
von
Der "Wassertropfen", man sollte schon den "Schwamm" mit Wasser sättigen so das auch das Wasser sichtbar auf dem Schwamm stehen bleibt und dann die Reinigung machen auch darf das Wasser nicht gleich nach unten im Schwamm verschwinden bevor die Druckkopf Reinigung gemacht wurde, den dann könnte auch mit der Pumpe die sich unter dieser Reinigungseinheit befindet etwas nicht in Ordnung sein.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
18:02
17:54
17:40
17:36
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen