1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farblaser A4 für Etikettendruck gesucht

Farblaser A4 für Etikettendruck gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

derzeit benutzen wir ein Konica Minolta Magicolor 5670EN Gerät, welches ausschließlich
zum Drucken von Etiketten im A4 Format benutzt wird. Dieser macht jetzt nach 5 Jahren zu viele Probleme und wir benötigen eine Neuanschaffung.

Was das Druckvolumen angeht, fällt das recht unterschiedlich aus. Wenn viel los ist, werden
an einem Tag 1.500-2000 Seiten Etiketten auf A4 gedruckt, manchmal sind es in der Woche aber auch nur 1.000 Seiten insgesamt. Wichtig ist jedenfalls, dass es sich um ein robustes Gerät handelt, welches keine Probleme hat, auch mal 2.000 Seiten am Stück zu drucken.

Ich weiß nicht, ob es für solche Einsatzzwecke besonders empfehlenswerte Geräte auf dem Markt gibt? Wir sind nicht Herstellergebunden u. daher frei in der Auswahl.

Mit dem alten Gerät waren bis jetzt sehr zufrieden, auch was die Geschwindigkeit anging.

Wer kann mir hier etwas empfehlen?

Viele Grüße
Rainer
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Hallo Rainer,

ich habe gute Erfahrungen mit den Xerox Festtintendruckern gemacht. Die arbeiten sehr schnell und die Etiketten bzw. das Papier wird vom Drucker nicht erhitzt (kein Laserdruck, sondern Festtinte). Hier mal ein Vergleich der technischen Daten zwischen dem Konica Minolta 5670 und den Xerox Colorqube-Druckern: Technische Daten (6 Drucker im Vergleich)

Hier ein Test eines älteren Modells - an der Technik hat sich nicht allzu viel geändert: Xerox Phaser 8550DP
von
Hallo heise,

Danke für Deinen Tipp. Ein Laser wäre allerdings noch die bessere Wahl, da wir bald einen externen Dienstleister haben, der sich um die Drucker kümmert, aber nur im Bereich Laserdrucker u. dann wäre es einfach praktischer, wenn der neue Drucker auch darunter fallen würde.
von
Die meisten Laser haben Schwierigkeiten mit dem Etikettenkleber der enthalten ist. Bei seltenen Gebrauch ist das meist kein Problem aber bei ständigen Druck von Etiketten.
von
Ich drucke selbst meine Etiketten für meine Tinte auf der ColorQube Reihe tinyurl.com/...
Das geht wirklich zügig
von
Folgende Tabelle zeigt Farblaserdrucker, die ungefähr in derselben Leistungsklasse sind wie der Konica Minolta 5670: Technische Daten (9 Drucker im Vergleich)
von
Ich hatte jetzt mal nach dem Xerox Colorqube 8570DN geschaut, den bekommt man Online aber ausschließlich bei Amazon, wundert mich etwas.
von
Wahrscheinlich gibt's diesen Drucker nicht mehr, denn:
von
Der Xerox Colorqube 8580N ist der Nachfolger, sollte ähnliche Ergebnisse bringen.
von
Hoppla, hätte ich auch selber drauf kommen können, dass der 8570 ein Auslaufmodell ist, Danke!
von
Der 8580 scheint wohl ein recht hohen Preis für Farbseiten zu haben (laut Druckenchannel), beim SW-Druck sind leider keine Kosten angegeben. Habe gerade mal geschaut, was die Tinte kostet. Für schwarz mit höherer Kapazität (4 Sticks/8.600 Seiten) legt man ca. 110.- Euro auf Tisch, für Magenta z.B. 105.- Euro. Bei schwarz bedeutet das doch, dass ich mit insgesamt 4 Sticks auf 8.600 Seiten komme?
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:37
15:16
14:52
14:04
13:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen