1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8500A Plus A910g
  6. HP Officejet Pro 8500A Plus

HP Officejet Pro 8500A Plus

Bezüglich des HP Officejet Pro 8500A Plus A910g - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
seit einigen Wochen habe ich mit dem HP Officejet Pro 8500A Plus an meinem Mac das Problem, dass ich im Druckmenü nicht mehr "Duplex" einstellen kann, obwohl der Drucker eine Duplexeinheit hat und ich dieses auch unter "Einstellungen" angegeben und gespeichert habe.
Ein 2. "Fehler" (der mich nun nicht soooo stört, aber der in etwas zeitgleich aufgetreten ist) zeigt sich, dass der Drucker teilweise extrem lange Pausen einlegt, bevor er eine Seite druckt bzw. von einem mehrseitigen Dokument den Druck fortführt.
Vorher ging beides problemlos!
Softwarefehler kann ich mir kaum vorstellen - das hätte doch Apple oder HP schon längst behoben, oder bin ich da zu naive?
Hat jemand Erfahrungen damit oder einen Tipp?
Bringt ein Reset über das versteckte Servicemenü etwas?
Freue mich auf Hinweise!
von
Das könnte auf ein Problem mit den Druckköpfen hindeuten, bei der Duplexeinstellung, kann es auch sein das hier ein falsches Papier eingestellt ist.
Hast du u.U. eine volle Festplatte? Auch das kann beverursachen das er langsamer druckt.
von
Danke für deine Gedanken!

Noch mal zur Problembeschreibung:
Bei MacOSX 10.11.1 in den Druckereinstellungen unter "Systemeinstellungen/Drucker/Optionen" kann ich Duplex anklicken (was dann auch funktioniert), nur vergißt der Drucker das dann wieder, dass er dieses Zubehör hat.
Genauso war es aber auch schon bei 10.10.x

Papier kann ich DORT nicht einstellen.

Was das mit den Druckköpfen zu tun haben soll erschließt sich mir nicht - kannst du mir das bitte erläutern?

Auf der Festplatte habe ich über 300 GB Platz frei - daran wird es wohl nicht liegen.
von
Ok, ich bin von Windows ausgegangen, beim Mac OS hört es bei mir auf ;-) Es gibt aber wohl auch Modellvarianten ohne Duplexdruck (die wurden aber nicht in Deutschland verkauft) und daher hat der Treiber so ein Option, u.U muss das nur irgendwo gespeichert werden. Aber wie gesagt MacOS ist nicht meines.
Mit den Druckköpfen kann es dann zu tun haben wenn er länger zum reinigen braucht und erst dann die Druckaufträge vollbringt, aber ich meine bei dem Modell kann es auch sein das der Drucker dann einfach langsamer druckt, wenn ein schlechter Druckkopfzustand gemeldet wird.
von
Danke für deine Erläuterungen!
@druck langsam: damit meinte ich, dass sich ganz lange GAR NIX am Drucker tut. Kein Geräusche, keine Reinigung oder so. Nix. Und dann, nach 5 Minuten o.ä. druckt er eine nächste Seite.

Irgendwer noch einen Tipp?
von
Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?

Auch bei HP sind die Druckkoepfe nur semi-permanent. Es koennte also sein, dass der Druckkopf ueberhitzt ist und erst etwas abkuehlen muss, bevor er weiterdrucken kann.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:24
4 in 1 druckerGast_55443
22:38
22:13
21:26
21:11
18:22
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 206,63 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,29 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 230,84 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen