1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung

Kaufberatung

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für meinen HP Officejet.
Das monatliche Druckvolumen beträgt in etwa 100 Seiten, welche
großteils auch farbig bedruckt werden.
Da ich oft mehrseitige Dokumente einscanne, ist ein duplexfähiger
ADF unbedingt notwendig.
Das Gerät soll im Heimnetzwerk verwendet werden und benötigt daher einen
LAN-Anschluss.

Ich tendiere derzeit aus zwei Gründen zu einem Laserdrucker.
- 100% markerfeste Ausdrucke
- kein Eintrocknen (es kommt auch vor, dass wochenlang gar nichts gedruckt wird)

Ein Gerät von HP möchte ich eher vermeiden, weil mir diese Marke immer unsympathischer wird.

Den Brother DCP-9022CDW finde ich gut.

Was meint ihr dazu bzw. was könnt ihr mir empfehlen?

Bedanke mich im voraus für eure Ideen. :)
von
Den Testbericht findest du hier: Druckertest: Brother 9022, HP M277dw, Samsung C1860, Xerox 6027

Ich hoffe, dein Schlafzimmer ist gut belueftet ;-)

- Laserdrucker stinken. Siehe auch DC-Forum "Feinstaub von Laserdruckern"

- Tintenstrahldrucker wie der Epson Workforce Pro WF-5620DWF sind schon einigermassen markerfest sofern du da nicht mehrfach ueber eine Zeile malen musst.

- die Verbrauchsmaterialien der billigen Laserdrucker sind extrem teuer insbesondere wenn du in Farbe drucken willst

- zumindest die Canon-Drucker kann man auch mal ein paar Monate rumstehen lassen

- 100 Seiten im Monat sind optimal fuer einen Tintenstrahldrucker
von
Ich denke bei dem Druckumsatz sollte es auch der Epson Workforce WF-3620DWF reichen , der ist auch markerfest (siehe auch den Testbericht dazu)
von
Sehr aufmerksam @Gast_45011 aber der neue Drucker soll nicht in meinem
Schlafzimmer verwendet werden. ;)

Wie sieht es denn mit der DADF Scangeschwindigkeit bei den Workforce-Geräten aus?
Ich habe im Vergleichstest leider nur die Scandauer einer einfachen (einseitig bedruckten) Seite gefunden.
Mein HP ist bei doppelseitigen Scans sehr langsam und bei größeren Dokumenten (ab ca. 10 Seiten) werden die Originale nicht mehr in richtiger Reihenfolge abgelegt (rutschen oft unter das vorige Blatt rein).
Die Lasergeräte haben ja meist einen sehr flotten Scanner, aber vielleicht haben die Tintenstrahler mittlerweile aufgeholt.

Ich habe gestern Abend noch etwas gegoogelt und mir einige Artikel durchgelesen, wo es um die Kalibrierung von Laserdruckern geht und gesehen, dass Farblaserdrucker beim Ein- und Ausschalten und oft auch vor dem Druck eine solche Kalibrierung durchführen und recht viel Toner verbrauchen (sofern das öfters passiert).
Könnt ihr mir dazu etwas sagen?
Den Officejet hab ich ja rund um die Uhr eingeschalten, eben weil er auch sonst immer beim Hochfahren eine Druckkopfreinigung durchführen würde.
Beitrag wurde am 25.10.15, 07:19 vom Autor geändert.
von
Hallo,

welchen HP nutzt du denn bisher?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Den Officejet Pro 8500 Wireless
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:54
22:29
22:28
22:22
22:21
18:59
17:04
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen