1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP LaserJet 4050t druckt nur noch verknitterte Seiten und verrutschte Schrift

HP LaserJet 4050t druckt nur noch verknitterte Seiten und verrutschte Schrift

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe seit kurzem das Problem, dass alle Seiten verruckelt sind, Knitter in den Seiten drin sind und der Ausdruck an sich sehr schlecht ist. Ich habe schon 2 Reinigungsseiten erstellt, das hat allerdings nichts gebracht.

Im Internet hatte ich noch etwas gelesen von Kalibrieren, allerdings weiß ich nicht, wie ich das bei diesem Drucker durchführen kann?

Kann mir jemand sagen, an was es liegen könnte / wie ich das beheben kann?

Der Drucker ist zwar nicht mehr der allerjüngste, aber da er bisher tadellos funktioniert hat, möchte ich ihn ungern direkt wegschmeißen müssen Smiley (fröhlich).

Hier 2 Bilder von den aktuellen Ausdrucken.

Bin um jede Hilfe dankbar - auch wenn Ihr sagt, das lohnt sich hinten und vorne nicht mehr zu reparieren!! Brauche nur dringend wieder einen Drucker, habe daher auch (bitte nicht falsch verstehen) das Thema im HP Support Forum bereits gepostet, aber noch nichts gehört dort.

VG, blindie
von
Hallo,

"...auch wenn Ihr sagt, das lohnt sich hinten und vorne nicht mehr zu reparieren!!..."
Das würde ich auch nicht sagen. Wir haben die Kisten noch bei einigen Kunden laufen und die sind i.d.R. auch zufrieden. Allerdings muß man für sich selbst die Frage klären bis zu welcher Investition man noch mitgeht.
Die Knitterfehler könnten auf einen Defekt der Heizung hindeuten.
Um herauszufinden welches Bauteil den Fehler verursacht kann man einen Testdruck starten und den Stecker ziehen noch bevor das Blatt aus dem Drucker rauskommt. Wenn das Blatt sich noch vor der Heizung befindet und fehlerfrei ist, dann kann man sich dieses Bauteil näher ansehen.

Gruß
Sven
von
Hallo,

Der HP LJ 4050 Switch ist die "Hardware" und funktioniert auch gut. Unterbricht die Stromversorgung.

Auch ich wette, Fuser. Um die flexible Welle, Lager ersetzen und überprüfen Sie die Folienhülse auf der Heizung.
von
Hi Sven,

erstmal Danke für die rasche Antwort.
Ich bin Privatmensch und daher völlig unwissend in Bezug auf "wo sitzt die Heizung" bzw. "welches Bauteil ist überhaupt die Heizung" :).
Aber ich habe vorhin einfach mal den Stecker gezogen, bevor das Papier fertig draußen war - viel kaputt machen kann ich aktuell ja nicht :D.
Sagen wir so: Ich habe das Papier dann auch nicht wirklich in einem Stück herausgezogen bekommen, aber den einen Knick hatte es auch da schon.
Ich kann nur jetzt schlecht beurteilen, ob es vor oder nach der Heizung war :D. Das Papier hat quasi schon oben 1cm rausgeschaut...
Aber wenn es die Heizung wäre - lohnt sich Deiner Meinung nach der Aufwand noch bzw. was schätzt Du, würde an Reparaturkosten auf mich zukommen?
Ich habe erst knapp 24000 Seiten mit dem Drucker gedruckt, der ist doch eigentlich für viel mehr ausgelegt, oder?

Was auch etwas komisch ist: Wenn ich aus den 2 Schubladen drucke, ist der Ausdruck noch viel schlechter; aus dem manuellen Einzug oben ist der Druck deutlich besser, aber auch noch immer schlecht. Macht das irgendeinen Sinn???

Kann das von Schadbild vielleicht von einem verstaubten Inneren kommen? Hintergrund der Frage ist, dass wir hier gerade umbauen und im ganzen Haus einen leichten dauerhaften Staub haben, u.a. lag dieser auch "auf" dem Drucker an einem Tag, als ein Handwerker geschickterweise die Büro-Türe nicht zugemacht hatte.

Was mich generell wundert:
Ich hatte ein wenig gestöbert, auch auf dieser Seite hier und dachte, ich hole mir ein Nachfolgermodell. Allerdings bin ich entweder zu blöd oder blind - mein aktueller, uralter Drucker hat 2 Papierfächer + manuellen Einzug, ein Toner, der m.W. nach für um die 10.000 Seiten gereicht hat und Nicht-Original um die 35-45 Euro gekostet hat.
Wenn ich mir aktuelle HP Modelle ansehe, haben die alle nur noch Toner die für weniger Seiten reichen aber trotzdem deutlich mehr kosten - ist das die normale Preissteigerung??

VG & Dankeschön,
blindie
von
Hallo Lukasz,

sorry, hatte Ihre Antwort eben erst gesehen.
Wenn ich Ihre Antwort richtig deute, meinen Sie, dass es an der Fixiereinheit liegt und hier die Heizung integriert ist???
Hatte mir eben bei Youtube ein Video angesehen, wie die Fixiereinheit getauscht werden muss - das würde ich mir auch noch zutrauen.
Aber was meinten Sie mit "Switch" ist die Hardware??
Oder soll das heißen, außer der Fixiereinheit würde noch etwas anderes ausgetauscht werden müssen?

Sorry für die Rückfragen, bin nur druckertechnisch ein absoluter Laie, hänge aber ein bisschen an meinem alten HP :-).

Vielen Dank und VG,
blindie
von
Ein 15 Jahre alter Mercedes kann auch durchrosten, obwohl er erst 23440 km gefahren ist.
Siehe HP Laserjet Pro M274, M452-, M477- und M402-Serie

Zur Erinnerung: der Drucker hat mal 1500 Euronen gekostet.
Aber HP verkauft doch gar keine Nicht-Original Toner.

Damit kannst du deinen Drucker auch schrotten ;-)
von
Hallo blindie,

nimm mal den Fuser (Heizung) raus und schau dir Beschichtung der Heizwalze an, die ist sicher rissig und verschoben, deine Testbilder mit den typischen "Bügelfalten" und auch der "Ghost-Druck" alle ca. 8cm deuten eindeutig auf den Fuser hin....

Einfach abwägen, was dir preislich angenehmer ist, neuer Fuser oder gleich neues Gerät ;)
von
Hallo,

"welches Bauteil ist überhaupt die Heizung"...

Heizung=Fuser=Fixiereinheit
Das ist ein Bauteil.

Wenn das Blatt noch vor der Heizung gestopt wird kann man die Tonerkartusche entnehmen und das Blatt rückwärts rausziehen.

Sollte der Fehler erst ab der Heizung auftreten dann sind die beiden Rollen in der Einheit abgenutzt. Endweder man kauft eine neue Fixiereinheit (original oder Rebuild) oder man traut sich die Demontage und den Wechsel der Rollen zu.
Ansonsten könnte man auch die regionalen Tintenshops abtelefonieren und sich nach den Preisen für die Instandsetzung erkundigen.

Gruß
Sven
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:22
23:04
22:14
22:13
21:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen