1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Netzwerkfähiger Farblaserdrucker für Linux gesucht

Netzwerkfähiger Farblaserdrucker für Linux gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo alle zusammen,

mein Mann und ich sind auf der Suche nach einem netzwerkfähigen Farblaserdrucker für Linux, sind uns aber nicht schlüssig, welches Modell wir kaufen sollen.

Sehr wichtig wäre uns eine gute Druckqualität (farbecht). Mein Mann will den Drucker zum Ausdrucken von Bewerbungen verwenden.

Der Drucker selber sollte auch eine gute Qualität haben und möglichst lange halten. Schön wäre, wenn er nicht nur mit Originaltoner, sondern auch mit Ersatztoner funktioniert.

Welche Modelle könnt Ihr mir empfehlen?

Vielen Dank im Voraus!
von
Welche Preisklasse ist da angedacht und welche anderen Ausstattungsmerkmale soll er haben? Wieviel wird gedruckt? Ist ein reiner Drucker ausreichend? Wie groß darf das Gerät werden (manche Geräte sind verhältnismäßig groß drucken aber günstiger).
Für Fotodruck (beispielsweise das Bewerbungsfoto) sind solche Drucker weniger geeignet. Ansonsten könnte man auch an eine Office-Tinjtenstrahler denken, die können zwar Fotos auch nicht besonders gut aber meist besser als Farblaser, beim Textdruck ist allerdings der Laser von Vorteil. Office-Tintenstrahler haben aber Pigmenttinten die auch wischfest sind. Ein Beispiel wäre da der Epson Workforce WF-3620DWF (siehe auch den dortigen Testbericht). Die drucken gegenüber kleinen Farblasern auch mit Originaltinte preiswert.
Alternativtoner ist in der Regel bei Farblasern eher nicht empfehlenswert.
von
Sehe ich auch so. Laserdrucker würde ich meiden, wo es nur geht.
Sehr guten Textdruck erhält man insb. mit Fotopapier, welches ich für Bewerbungen ohnehin verwenden würde in 100 g/m² (matt). Da kann dann das Foto direkt mit auf den Lebenslauf. Wobei man heute kaum noch Bewerbungen auf Papier verschickt, aber das ist ja nicht das Thema.
Beitrag wurde am 11.10.15, 12:19 vom Autor geändert.
von
Die Preisklasse ist nicht das wichtigste Kriterium für uns. Unsere Entscheidung hängt auch nicht von der Druckergröße ab. Ein reiner Drucker reicht aus - Multifunktionsgerät ist bereits vorhanden.
Es werden maximal 100 Seiten pro Monat gedruckt. Bei diesem Druckaufkommen halte ich einen Tintenstrahler nicht für die richtige Wahl. Ich befürchte, dass ein Tintenstrahldrucker schnell eintrocknen würde, zumal er vermutlich nicht weit weg von der Heizung stehen würde (geht aus räumlichen Gründen leider nicht anders). Es wird hauptsächlich Text gedruckt werden.
Die zwei wichtigsten Kriterien für uns sind Netzwerkfähigkeiten und Kompatibilität mit Linux.
von
Dann würde ich zu einem Laser der ausreichend Startertoner mit sich führt greifen, so hat man da lange Ruhe. Auch auf PCL oder PS würde ich da achten, dann funktionieren auch Universaltreiber, allerdings nicht immer in höchster Druckqualität.
Der Lexmark C746dn ist zur Zeit sehr günstig im Angebot (ca ab 250 Euro, ohne Duplex schon ab 200 Euro) und hat Toner für bis zu 6000 Seiten enthalten. Lexmark hat eigentlich immer eine gute Ausdrucksqualität und Linux-Unterstützung.
von
100 Seiten pro Monat sind völlig ausreichend für einen Tintenstrahler und Laser gehören m.M.n. in keinen Wohnraum. Welcher Multi ist denn schon vorhanden und warum lassen sich damit keine Bewerbungen drucken?
Beitrag wurde am 11.10.15, 22:11 vom Autor geändert.
von
Wir haben das Multifunktionsgerät MFC-7420 von Brother. Es ist schon ein älteres Modell, tut aber noch seinen Dienst. Es ist aufgrund seiner Druckqualität nicht für Bewerbungen geeignet. Für Versicherungskorrespondenz etc. ist die Qualität ausreichend, aber nicht für Bewerbungen. Außerdem druckt es nur schwarz-weiß.

Ich bin eigentlich auch der Meinung, dass Laserdrucker in keinen Wohnraum gehören, aber in unserer Wohnung geht es nicht anders. Wir haben aber ein eigenes Arbeitszimmer, und dort stehen unsere Drucker.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen