1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Billige Tintenpatronen

Billige Tintenpatronen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

wer kennt einen wirklich billigen und seriösen Shop der Original Canon Tinten verkauft!
Preissuchmaschinen finden ja nicht grad viel..

Bin für jeden Tipp froh!

Gruß Langii!
Seite 2 von 3‹‹123››
von
»....Musst du mal gucken. Ich hoffe, dass dich die Seite weiter bringt....

www.die-patrone.de «

Die Seite bringt ihn mit Sicherheit weiter!!!!!
Patronenpreise um einen Euro!!!, pigmentierte Tinte in der schwarzen Patrone, bisher (seit 4 Monaten) trotz seltenem Drucken noch nix eingtrocknet und die Farben 1A!!!!! Achja, habe ich erwähnt, dass die Patronen NICHT schwarz eingefärbt sind (Prisma habe ich jetzt aus Faulheit noch nicht überprüft..)

Folgenden Vergleich habe ich neulich (unfreiwillig) gemacht:
IP 4000 mit Originalpatronen gegen IP 3000 mit den Kompatiblen von "die Patrone"= "Q-Ink": Ergebnis: schwarz ist identisch, Fotos sehen minimalst besser beim 4000er aus (wenn man weiß, wo man hingucken muss), Farben auf den ersten, zweiten und dritten Blick absolut stimmig!!!!

Besser gehts also nicht. Einziger Wermutstropfen: nur bis vor kurzem konnte man noch per Rechnung kaufen, jetzt per Vorkasse/Nachname (Einzug soll ggf. in Vorbereitung sein)...

btw.: ich freue mich schon auf die bissigen Kommentare ("keine Fremtinte!", "wenn, dann JetTec" -» werdet Ihr von denen bezahlt???)

Vile Grüße, lpi
von
Nö wir weden nicht von JetTec bezahlt.

Es gibt 3 Gründe warum ich JetTec einsetze und empfehle:

1.) Seit ca 11 Sätzen bei meinem iP4000 keine Probleme. Die Qualität ist sehr gut.

2.) Sehr guter Service, falls mal ne Patrone defekt ist

3.) Übernehmen die Druckkopfgarantie..

Ich hab nichts gegen andere Fremdtintenhersteller und Teste auch grad durch. Meine Erfahrung heute mit Printride war aber überhaupt nicht Toll!
von
Hi seggel: zu 1. kann ich nicht ganz mithalten, drucke dafür aber sehr selten (das zählt!!! ;-) )
zu 2. kann ich nichts sagen, da ich Gott sei Dank, diesen Service eben gerade noch nicht in Anspruch nehmen musste
zu 3: das behauptet Jeder!: Wer hat schon mal erfolgreich seinen DK auf Garantie von Patronen-Lieferanten getauscht bekommen????
JetTec scheidet aus!!! schwarze Patrone ohne Prisma: wohl nicht ganz klapper, die Jungs!!! tssss, was soll das???

Mein Tip: Teste echt mal Q-Ink vom genannten Lieferanten...

Gruß, lpi
von
Zu 3. Stimm ich dir gar nicht zu. JetTec schreibt das Ausdrücklich auf seiner HP. Die 2 Jahre Garantie gelten bei Q-Ink nur für die Patrone an sich...

Ähm und wer mit Prisma baut, verstößt gegen das Patent von Canon. Und So wichtig ist das Prisma mir nun auch wieder nich. Aber ich Teste viel und gerne... Ich werde irgendwann mal Q-Ink einsetzen...
von
Ich pflichte seggel bei. Jettec hat den mir im Moment besten Service bei Tintenherstellern. Ich hatte mehrfach defekte Patronen und habe die innerhalb von 3 Tagen kostenlos ersetzt bekommen. Wer sagt, dass Jettec eintrocknet, hat nie wirklich damit gedruckt. Mein Epson R300 stand damit 3 Monate in der Ecke und lief danach immer noch wie ein Uhrwerk!

Q-Ink kommt mir nicht in die Tüte! Dass die Farbwiedergabe einigemaßen an die Canon Tinte rankommt, muss noch gar nichts bedeuten! Die Lichtbeständigkeit von Fremdtinten ist samt und sonders beschissen. Letztlich gibts vielleicht 4 gute Hersteller von Fremdtinten (Jettec, KMP, InTec, Compedo und von denen finde ich Jettec am besten) und Q-Ink würde ich nicht dazuzählen!
von
@VenomSt: "...Letztlich gibts vielleicht 4 gute Hersteller von Fremdtinten (Jettec, KMP, InTec, Compedo...."

HERSTELLER???? Da hast du was verwechselt! "Abfüller" trifft das Gewerbe dieser Firmen schon eher...

Ich will dir garnicht die Q-Ink schönreden, darum habe ich auch gefragt, ob jemand den HERSTELLER dieser Tinte viell. kennt...
Vielleicht bekomme ich's noch raus...
Wer stellt eigentlich die Tinte für Canon her??? Weiß das jemand??? Dieser Hersteller sollte ja auch für andere Abnehmer produzieren.... ;-)

Gruß, lpi
von
so ich hatte ja auch schon die Q-Ink Tinte in meinen Canon i865(lief eigentlich recht gut, aber schwarz total verschwommen-»Dye Tinte) und nun hatte ich den ip3000 bekommen und da hab ich ntürlich auch mal die Q-Ink Tinte probiert aber ich muss sagen das war nicht wirklich das gelbe vom Ei, ich musste die Tinte gleich wieder rausnehmen, da der Drucker gleich Streifen im Bild hatte. Naja und zu Jettec kann ich nichts sagen, aber ich werde sie demnächst mal ausprobieren!!!
von
Ich habe mir am Samstag einen Satz für den ip3000 hier bestellt:

www.daremedia.de/...

Heute sind se angekommen, vorher telefonisch angefragt welche Tinte in der schwarzen - Antwort pigmentiert - die Patronen sind durchsichtig :) - éingesetzt werden Sie bei mir, schätze ende der Woche, dann kann ich´mehr dazu sagen.
Sehen eigentlich wie die orig. aus sogar das orangene Hebelchen ist drunter.

Na schauen wir mal, ich werde berichten!

Gruß Rudi
von
@pat: zumindest bei meinen Q-Ink\'s ist Schwarz pigmentiert!
Streifen??? Kann ich nicht nachvollziehen: habe nagelneuen IP3000 mit Q-Ink erstbestückt. Alle Farben tadellos ohne Streifen!
Farbtreue??: vom IP4000 mit orig. Canon-Tinte nur bei sehr genauem Hinschauen (wenige dunkle Bereiche) zu unterscheiden. Da der IP3000 aber auch kein Fotoschwarz hat, könnte es auch daran liegen. Für mich absolut unerhebliche Abweichungen...
Die Streifen liegen wohl eher daran, dass du die vorherigen Patronen bis auf den letzten Tropfen ausgequetscht hast...

lpi
von
hm zur farbtreue hatte ich doch garnichts gesagt die ist eigentlich ganz gut, und die patronen waren nicht alle sondern halb voll;), nicht wenn probier doch mal ein düsentest da sieht man meistens die streifen ma ersten!
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:02
00:43
00:14
00:08
23:59
Fehler im Preisvergleichblueice_haller
21:54
14.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 99,85 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M3140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1140

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M3180

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 194,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,02 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 119,59 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 160,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen