1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
  6. Linux Multifunktionsdrucker

Linux Multifunktionsdrucker

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi und Danke vorab fürs Lesen!

Ich suche einen Farb-Laser-Drucker/Scanner/Fax für einen Sportclub.
Der Drucker soll im Netzwerk von allen PCs aus drucken können. Es handelt sich um ein heterogenes Netzwerk mit Linux-Clients/server, MAC OS X und Windows 7 Clients.

Wichtig ist zum einen eine halbwegs ordentliche Farbwiedergabe. Zur Not auch auf speziellem Papier.

Des Weiteren ist ein Key-Feature, dass der Scanner auf eine Windows/SAMBA-Freigabe duplex scannen kann und zwar mit folgendem Dateinamen: JAHRMonatTAG, möglichst ohne eingeschalteten PC auf bspw. eine fritzbox-share.

Faxe sollen manuell versendet werden können.

Weiterhin soll der Drucker aus alle Betriebssystemen aus dem Tiefschlaf geweckt werden können.

Folgende Geräte inbesondere hinsichtlich ihrer Linux-Unterstützung hatte ich im Kopf:
1. HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn (noch nicht verfügbar)
2. Brother MFC-L8650CDW, Farblaser (MFCL8650CDWG1)
3. HP Color LaserJet Pro MFP M476dn, Farblaser (CF386A)
Wie steht Ihr hinsichtlich der og. Feature-Requests zu den von mir ausgewählten Geräten in Bezug auf Qualität der Mechanik, Druckkosten, Energiekosten, Wartungskosten und Leistung?

Danke Euch.
von
Was soll denn gedruckt werden? der Brother kann Fotos eher nicht streifenfrei ansonsten sind Brothergeräte in Ordnung. Beim Scannen muss man auf einen Netzwerkanschluss achten und dann auf die Features "scan to ftp" und "scan to smb" dann sollte das zumindest klappen beim Dateinamen kann ich nicht weiterhelfen, da müsste man ins jeweilige Hansbuch schauen.
Bei der Farbwiedergabe muss man dann auf Farbprofile zurückgreifen, hier sollte man bei HP Geräten darauf achten ob das der Treiber zulässt. Ansonsten ist die Farbwiedergabe bei allen Geräten stark vom Treiber abhängig. Wenn das Druckvolumen das zulässt und die Farbwiedergabe sehr wichtig ist,sollte man sich auch mal Geräte mit Fiery Controller anschauen, allerdings sind die dann weitaus teurer.
von
Gab es schon einen Kauf? Ich liebäugel auch mit dem HP, kann den aber bei HPLIP nicht als supported finden. Läuft der schon mit Linux?
von
Sehr schöne Unterstützung für Linux haben die OKI Geräte entweder MC562dnw oder die Executiveseries ES5462dnw, sofern ein entsprechender Händler in der Nähe ist. Der Einstiegspreis ist hier jeweils höher, die Toner dafür günstiger. Bei den ES-Händler ist es zumeist so, dass eine ordentliche Betreuung mit dabei ist.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:33
18:20
18:10
17:54
17:40
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen