1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Nachfolger für Canon Pixma MG5250

Nachfolger für Canon Pixma MG5250

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

erst einmal muss ich sagen das die Seite super ist... soviel zum Thema Drucker etc. auf einem Haufen, Respekt und ein Lob an die Macher und Helfer :)

Leider muss ich euch doch einmal behelligen weil ich was das Thema Drucker angeht trotz der Druckerübersicht etc. nicht wirklich besser in der Entscheidung bin :(

Heute ist mein Drucker ein Pixma MG5250 mit dem wohl bekannten Fehler B200 kaputt gegangen. Das leider auch zu einem sehr ungünstigen Moment da meine Freundin ihr Studium angefangen hat und demnach in Zukunft/Aktuell auf einen Drucker angewiesen ist.

Was der Drucker bräuchte:
Ein Einzug wäre schön
Automatischer Duplex muss sein
Eine geschlossene Papierkassette
AirPrint
Einzelne Tintentanks
Alternative Tintenpatronen

Was mich störte beim Pixma
kein Standby
andauerndes minutenlanges reinigen vor einem druck

Laut der Druckerübersicht wären wohl die Brother Geräte eine gute Wahl, jedoch bin ich mir bei den ganzen verschiedenen Typen/Modellen nicht sicher.
Bei den Pixmas ist bisher das Problem das die alternativen Patronen noch immer 10€ pro Stück kosten. Für den MG5250 gab es da für 15€ schon teilweise 20 Patronen...

Was das Budget angeht waren so bis 130€ schon einige zur Auswahl die scheinbar die "Anforderungen" erfüllen würden...

Hättet ihr da evtl. einen Tip ?

viele Grüße
Christian
von
Canon würde ich keinen mehr kaufen, die Dinger sind vom Hersteller extrem auf Abzocke ausgelegt (permanentes Reinigen, verschleißanfälliger Druckkopf, der beliebte B200...

Die 15 € für 20 Patronen vergiss mal lieber, qualitative Patronen sind zu diesem Preis nicht zu haben, gute Tinte erhöht die Lebensdauer des Druckers und sorgt für gute Druckqualität. Wenn man sparen will, kauft man kompatible Patronen namenhafter Hersteller wie Peach oder Pearl.

Ich würde den Epson Workforce WF 3620 empfehlen, der ist solide und langlebig und gute Patronen kosten nicht die Welt.
von
Hallo Lub,

danke für die Antwort.

Ja, was aus Canon geworden ist, ist echt schade... Wenn ich mir alleine ansehe wie sie nun überall sparen und gute Funktionen weglassen oder gegen unnütze Sachen austauschen :(

Habe mir gerade mal den Epson angesehen... der klingt ganz interessant. Vor allem der Duplex-scan ist eine schöne Sache (daran hatte ich noch garnicht gedacht). Dazu dann noch ein Fax.

Ich schätze mal seine Vorteile sind im Dokumentandruck und weniger im Fotodruck oder ?

Zu den Patronen: Da könntest du recht haben...
von
Falls du auch Fotos ausdrucken willst, dann schau dir mal den Canon Pixma MX925 an.

Better the devil you know ;-)
von
@Gast 45011

Der Canon MX925 hat alle Nachteile, die von mit genannt wurden, nur ein Idiot kauft sich so eine Abzockerkiste.
von
Hallo Lub,
ich Glaube Du musst dir nochmal die Forenrichtlinien ansehen wo es gleich an erster Stelle heißt:
sep
von
@Lub,

je später der Abend, um so beleidigender deine Beiträge. Das war schon öfter so. Woran mag das wohl liegen? Nicht zum ersten mal, könnte das dann wieder mal klammheimlich von der Redaktion gelöscht werden, so dass nur der "gute" Lub übrigbleibt. Verfolgt man jedoch den Verlauf deiner Beiträge, bekommt man dennoch einen guten Eindruck deiner negativen Grundeinstellung.

Gruß Powdi
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:42
15:18
14:12
10:10
10:09
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen