1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktion Patronen nachfüllbar

Multifunktion Patronen nachfüllbar

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

ich bin leider überhaupt kein Experte und hoffe daher, dass es hier Experten gibt die mir helfen können.
Keine Angst, es wird auch nicht zu kompliziert... für euch sicher spielkram, aber ich brauche einfach nicht mehr.

Ich suche einen Multifunktionsdrucker bei dem ich die Patronen möglichst einfach selbst nachfüllen kann.

Druckvolumen stark schwankend, einen Monat 200-400 Seiten, einen Monat 10!! Seiten.
Jahresvolumen ca. 2000 Seiten.

Besonders komplizierte Anforderungen habe ich ansonsten eher nicht...:

Druckvolumen 2000 Seiten / Jahr
50/50 sw/farbe
Nur Text, keine Fotos daher keine hohen Ansprüche an die Druckqualität
Format A4 ist ausreichend
Geschwindigkeit ist nicht relevant
Scanner (farbig) auch nur für Text, also einfache Auflösung reicht völlig
Kopieren (farbig) nur für Text, also einfache Qualität
Scanner-Blatteinzug nicht benötigt
Fax nicht benötigt
Internet, WLAN, LAN.... nicht benötigt, USB reicht völlig
Duplex nicht benötigt

Kostenpunkt für das Gerät sollten wohl 100 EUR ausreichen.
Vermutlich sogar die Hälfte... aber die ganz "billigen" lassen sich meist nicht nachfüllen
Wenn es jedoch den perfekt (nachfüllbaren) Drucker für 120 EUR gibt liegt das auch im Budget ;-)

Es muss auch kein neues/aktuelles Modell sein welches gerade auf irgendeiner Messer erst präsentiert worden ist. Neu sollte es aber schon sein, im Sinne von nicht gebraucht :-)

Über eure Antwort / Unterstützung wäre ich sehr dankbar.
von
News: Epson Ecotank ET-Serie damit ist das Nachfüllen am einfachsten, oder auch ähnlich bei dem Modell L355
von
Hallo Ede,

vielen Dank für den Hinweis. Das ist wirklich interessant und wie ich finde sehr innovativ von Epson.

Leider sprengt der Kaufpreis von ca. 200 EUR dann allerdings doch mein Budged :(
von
Wenn man Refill machen will, muss man sich zusätzlich zum Gerätepreis noch die Refillpatronen und einen Startersatz Tinten besorgen, auch das gibt es nicht umsonst. Und Refilltinten für die Epson Ecotanksysteme gibt es auch bei anderen Firmen als bei Epson, noch etwas günstiger, z.B. octopus-office
von
Hallo Ede,

das kenne ich von meinen bisherigen Druckern etwas anders...

Da war es bei einem Canon so, dass dort die Originalpatronen aus dem Lieferumfang eine Lüftungsöffnung oben hatten. Diese war auch nicht verschlossen/versteckt/versiegelt. Sprich man konnte direkt mit einer Nadel neue Tinte in den innenliegenden Schwamm spritzen.

Bei einem weiteren Gerät von Brother war das Prinzip das gleiche. Dort konnte man die Patronen sogar im eigebauten Zustand wieder "aufspritzen". Man musste nur die Abdeckung am Druckergehäuse öffnen.

Bei einem anderen Gerät von Brother musste man die Originalpatronen ausbauen, oben eine kleine Bohrung setzen um das Gehäuse zu öffnen und dann konnte "aufgespritzt" werden in den innenliegenden Tank.

Alle 3 Geräte hatten gemeinsam, dass sie auf diese Art und Weise betrieben eine unglaubliche Lebenszeit hatten und bei der Anschaffung DEUTLICH UNTER 100 EUR lagen.

Inflation, generelle Preisanpassungen usw. berücksichtigt sollte es doch also möglich sein heute wieder so ein Modell für ca. 100 EUR zu erhalten, welches mit den Originalpatronen wieder befüllt werden kann. Notfalls mit einer gezielt gesetzten Bohrung.

Aber alles was ich finde sind Patronen mit Chip oder man benötigt irgendwelche Vakuum-Werkzeuge oder die Patronen können nur 1x wiederbefüllt werden, weil man sie mit Heißkleber nach dem Bohren verschließen muss etc...

Gibt es denn echt garnichts anderes mehr in dieser Preisklasse?
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:46
14:07
10:10
08:55
08:30
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 293,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen