1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP7250
  6. Druckkopf Kauf

Druckkopf Kauf

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe mir den iP7250 gekauft (bei Amazon).
Der Drucker ist super wenn auch etwas (Um) Gewöhnungsbedürftig gegenüber dem Vorgänger iP4500
Nun wollte ich mir als reserve einen Druckkopf kaufen und bin etwas verblüfft.
Der Drucker kostet mit Druckkopf und Tinte 56,- €
Der Druckkopf alleine aber über 80,- €

Bleibt also nur noch einen Drucker zu kaufen den Druckkopf zu entnehmen und den Rest zum Sperrmüll zu geben.

Vielen Dank Canon, so wird Müll erzeugt
von
Hallo,
das macht doch keinen Sinn sich einen Zweiten Drucker zu kaufen um einen Ersatzdruckkopf in Reserve zu haben, wenn den jetzt ein anderes Problem mit dem Drucker auftritt hast Du einen zweiten Druckkopf da liegen, gut den könnte man dann auch noch Veräußern aber was hindert dich erst einen neuen Drucker zu kaufen wenn der jetzige defekt geht.

Sicher ist es Ärgerlich das der Druckkopf als Ersatzteil so teuer ist Canon sieht wohl lieber das neue Drucker verkauft werden.:-(

sep
von
Ähnlich ist es manchmal mit beigepackter tinte.
Es ist tatsächlich ärgerlich.. und es kann tatsächlich sinn machen, denn canon DK's sind bekanntlich verbrauchsmaterial. Permanent kann man eigentlich nur piezo köpfe nennen, die bubblejets dieser preisklasse gehen fast immer lange vor der lebenszeit des druckers defekt.
von
Hallo berti44,

etwas ambivalent ist dein Beitrag aber schon. Im ersten Satz ist der Drucker super und am Schluss wurde Müll erzeugt.
Du könntest das Ganze auch etwas positiver sehen. Für 56 € bekommst Du einen neuen
Druckkopf und einen neuen Patronensatz. Mit dem Rest könntest Du jemand eine Freude machen, in dem Du ihn z.B. für einen Euro in der Bucht anbietest, oder verschenkst. Immerhin ein sauberes Gehäuse mit frischem Resttintenfilz. Oder aber das zweite Gerät beiseite stellen. Nach Abkündigung werden die Drucker oft richtig teuer. Es gab hier mal einen User, der wollte sich gleich zehn Stück von diesem Modell anschaffen, um sie dann später gewinnbringend zu verhökern.

Gruß Powdi
von
Vielleicht sollte man einfach keine Billigst-Schrott-Drucker kaufen, von denen man schon vorher weiß, dass sie bald defekt sind. Herr lass Hirn vom Himmel regnen...
von
Hallo Powdi,
wenn du richtig gelesen hättest du verstanden was ich meine.
Ich muß eine kompletten Drucker kaufen um einen preisgünstigen Druckkopf zu haben.
Dass so Abfall erzeugt wird liegt doch auf der Hand.
Denn ein Drucker OHNE Druckkopf ist Schrott, vielleicht ist Schrott nicht das richtig Wort aber mir ist kein anderes eingefallen.
Und dass ich einen Druckkopf auf reseve haben möchte sagt mir meine Erfahrung, so ein Kopf geht meistens kaputt wenn man ihn dringend braucht.
Der Letzte Drucker iP4500 hat z.B. 3 Druckköpfe verbraucht ehe ich ihn gegen den iP7250 ausgetauscht habe da Amazon nun für den Druckkopf des iP4500 sage und schreibe 177,- € haben will.
Mit einem reserve Druckkopf kann ich bei defekt des Kopfs nach 5 Min wieder drucken.
Gruß Berti
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:14
07:25
23:12
21:47
21:07
10.12.
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 179,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,79 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 198,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 666,00 €1 Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen