1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma MG7750 oder HP Officejet Pro 8620 oder ...

Canon Pixma MG7750 oder HP Officejet Pro 8620 oder ...

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Druckerchannel community,

das ist mein erster Eintrag in diesem Forum und gleich habe ich eine Frage ;)

Da unser alter Drucker Epson PX830FWD jetzt durch ein neues Modell ersetzt werden muss (kaputt nach 3 Jahren, bin ich auf der Suche nach einem gescheiten Drucker.

Ich habe jetzt diverse Testberichte zu den oben genannten Geräten gelesen und bin nun unschlüssig, welcher Drucker meinen Ansprüchen eher gerecht wird.

Daher die Bitte an die Fachexperten und erfahrene Forum-Mitglieder mich bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen :)

Hier noch die Einsatzbedingungen:

Der Drucker wird hauptsächlich im Privathaushalt eingesetzt und kann bis zu 250€ kosten.

SOLL:
- Drucken (bestmögliche Fotoqualität)
- Kopieren
- Scannen
- WLAN Funktion
- Problemlose Verwendung mit kompatible Tintenpatronen

Nicht benötigt wird:
- A3 Druck
- Faxbetrieb (wenn dabei, auch nicht schlimm)

Über eure Antwort / Unterstützung wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße...
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Also wenn du Fotos ausdrucken willst, dann solltest du keinen Buerodrucker mit pigmentierter Tinte nehmen.

Die Canon-Drucker koennen schon mit vier Farben sehr schoene Fotos drucken. Der Aufpreis fuer die zusaetzliche Grautinte ist sehr hoch. Diese koennte bei Schwarzweissfotos sinnvoll sein, aber beim Einsatz von Billigtinte auch mehr schaden als nuetzen.

Schau dir auch mal den Canon Pixma MX925 an.
von
Danke für die schnelle Antwort :)

Würdet ihr den Canon Pixma MX925 vorziehen?

Ich könnte den neuen Canon Pixma MG7750 für 109€ kaufen (Vorbestellung über Conrad, Voelkner,..)

Aber wie schon erwähnt, ist mir die Höhe des Anschaffungspreis egal, Hauptsache ein Drucker der meine Anforderungen erfüllt!
von
Fuer die neuen Drucker mit den neuen Patronen gibt es noch keine kompatiblen Chips.

Siehe News: Canon Pixma MG5750-, MG6850- und MG7750-Serie
von
In 1 - 2 Monaten werden bestimmt auch Patronen mit kompatiblen Chips angeboten. Daher würde ich dies als ein kurzfristiges Problem betrachten.

Hat evtl. ein User die gleichen Drucker-Anforderungen wir ich und kann mir aus eigenen Erfahrung was vorschlagen?

Soll ich HP Officejet Pro 8620, der mir von einem Saturn-Verkäufer dringendst empfohlen wurde, ganz ausschließen, da pigmentierter Tinte..?
Er meinte, dass ich die Unterschiede bei den Bildern (vergliechen mit Canon) mit bloßen Augen gar nicht wahrnehmen könnte und ich mit Folgekosten sehr viel sparen würde...

Wie ist die Druckqualität (Fotos) bei MX925, würdet ihr ihn dem MG7750 vorziehen?
Sind hier die Folgekosten vergleichbar?
von
Zu beachten ist auch, dass der Epson Stylus Photo PX830FWD ein 6-Farbdrucker war. Der Nachfolger wäre hier der Epson Expression Photo XP-860. Ohne Fax dann der Epson Expression Photo XP-760. Alle Bürodrucker, vor allem der HP ist im Fotodruck deutlichst schlechter.

Ein Kompromiss in Punkto Fotoqualität ist sicherlich Canon. Zur Not wäre auch der genannte Epson Expression Premium XP-830 oder Epson Expression Premium XP-820 in der Wahl. Bei Canon wäre wohl der Canon Pixma MX925 interessant, aber auch ein Canon Pixma MG7550 könnte ausreichend sein. Die kleineren Geräte haben kein Papierfach und sind aus meiner Sicht nicht empfehlenswert.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ein Epson Drucker (PX830FWD) hatte ich gehabt und war nicht ganz zufrieden!
Jetzt möchte ich eine andere Marke kaufen :)

Kann mir einer den Unterschied zwischen MX925 und MG7750 sagen und welchen ich vorziehen soll?

Druckqualität (Fotos)?
Folgekosten?
Technik?

(Lt. Canon-Mitarbeiter, wenn Fotos dann MG7700-Seie)
von
Hallo,

mit was genau warst du denn beim Epson nicht zufrieden? Der Canon Pixma MX925 hat ein Fax, der Canon Pixma MG7750 nicht. Dafür hat er eine Graupatrone, die für S/W-Drucke etwas bringt. Ich würde wenn möglich zum MX925 greifen. Die Fotoqualität ist bei beiden gut.

Unendliche Haltbarkeit kannst du bei Canon aber auch nicht erwarten. Das wird sich eher so auf 2-3 Jahre einpegeln.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Epson Stylus Photo PX830FWD hat meiner Meinung nach nicht gut gedruckt:
Texte --> Kantenschärfe schlecht, Buchstaben waren seeeehr leicht verschwommen
Fotos --> Qualität OK, aber nicht berauschend
.
Also gut, nachdem ich jetzt mehrmals den MX925 hervorhöre, werde ich meine Vorbestellung (MG7750 für 109€) beim Conrad stornieren und ihn bestellen!

Ich hoffe dass er alle meine gestellten Kriterien erfüllt :)

Was mich jedoch noch stutzig macht, ist dass der MG7750 ca. 2-3 Jahre später auf dem Markt kommt und teurer als MX925 ist, dennoch der MX925 genauso gut drucken soll ?!?!

Gab es in der Zeit keine Weiterentwicklung der Drucktechnik?
.
von
Hallo,

der Epson hat eben kein Textschwarz. Buchstaben sind damit eben eher Grau und auch nicht scharf. Das ist normal. Für Fotos gibt es in dem Segment jedoch nichts besseres. Das kann also nur an schlechter Tinte oder falschem Papier gelegen haben.

Bei Canon tut sich seit vielen Jahre bei dieser Art von Geräten nichts mehr in der Druckqualität. Im Gegenteil: Einige Geräte wurden sogar abgespeckt.

Der Fotodruck ist jedoch auch schon viele Jahre auf höchstem Niveau, da ist kaum mehr rauszuholen. Der MG7750 ist brandneu, hier wirst du ohnehin keine Nachbautinten bekommen. Wenn, dann müsstest du zum Canon Pixma MG7550 greifen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Und was ist mit dem EPSON WorkForce WF-3620DWF Multifunktionsdrucker?

Ist der dem Canon MX925 vor zu ziehen oder ist der Canon da immer noch die bessere Wahl?
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:48
08:15
08:09
00:51
22:53
15:57
11:59
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,02 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen