1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Kyocera Ecosys P6021 + Refill

Kyocera Ecosys P6021 + Refill

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe einen ca. 1 Jahr alten Kyocera Ecosys P6021 Farblaser in meiner Firma im Einsatz. Ja, ich gestehe, dass ich ihn nicht mit Original-Toner betreibe. Bei meinen ganzen anderen Druckern (zumeist Brother) fahre ich seit Jahren auch diese Strategie und hatte damit nie Probleme. Bei dem Kyocera Gerät kommt jedoch jetzt die Fehlermeldung "Service rufen 7401:....". Am Telefon sagt man mir, dass wahrscheinlich die Schnecke bzw. der Motor zusitzt (habe den CyanToner gegen einen anderen (auch nicht original) getauscht-keine Besserung),
Hat vielleicht irgendwer ähnliche Erfahrungen und kann mir evtl. sagen, ob ich die Schnecke/Motor selbst reinigen kann?

Gruß und Dank!

studi
von
Aus meiner Erfahrung heraus hat es noch nie an Motor oder Schnecke gelegen sondern immer an der Entwicklereinheit.
von
Und woran genau an der Entwicklereinheit?
Macht es Sinn diese einmal komplett auszupusten?
von
Entschuldige, das ich so spät erst antworte, viel Arbeit!!!

Es ist in der Regel ein Defekt im Entwicklersensor den es nicht als Ersatzteil gibt. Reinigen bringt erfahrungsgemäß gar nichts. Es wäre auch nicht möglich, diesen unter "nicht Werksbedingungen" auf vorhandenes Entwicklerpulver, Entwicklereinheit und Gerät abzugleichen. Deswegen besser die Einheit tauschen oder tauschen lassen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:53
08:49
23:18
22:37
21:33
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen