1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker zum bedrucken von stärkerem Papier

Drucker zum bedrucken von stärkerem Papier

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche für unseren Verein, einen Drucker um Fotos im Maxi-Postkarten Format zu drucken (Im Endeffekt Din A4 wird vor Ort geschnitten). D.h. ich brauche einen Drucker der Papier mit ca. 300g bedruckt und einen Direkteinzug hat, damit es später nicht komplett gewellt ist.

Ich habe schon in diversen Fach und Blöd-Märkten gesucht, aber leider nichts gefunden. Da wir als Verein auch nicht allzuviel Geld haben wäre es super wenn man die Drucker Patronen nachfüllen könnte.

hat hier jemand eine Idee und kann mir helfen?
von
Sowas haben im Endeffekt die neuen Brothermodelle IFA 2015: Brother MFC-J480DW, DCP-J562DW/J680DW/J880DW sowie einige Epsongeräte
von
Haben alle Postkarten das gleiche Motiv? Wie viele werden wie oft gedruckt?
von
Danke hjk für die Info. Ich habe mittlerweile auch Epson geräte gefunden bei denen ich allerdings die Blattstärke noch nicht rausfinden konnte. Hier schreiben ich mal den Hersteller an.

Es werden in der regel immer unterschiedliche Motive gedruckt.

Ich möchte Werbung machen in dem wir mit unserer Jugendgruppe Fotos von Kindern neben/vor/in unserem LKW auf Kinderfesten schießen, mit unserem Logo versehen und diese dann gegen eine kleine spende ausdrucken, so das die Kinder eine erinnerung haben.

Gruß
Markus
von
Diese Drucker sollten das können: Drucker-Finder (Marktübersicht) allerdings nicht die beiden HP-X-Modelle476/576, da sie eher keine Drucker für Fotos sind. Der Epson Expression Photo XP-760 kann z.B. (wie auch einige anderen Epson-Modelle) auch auf ein Fotopapierfach zurückgreifen das bis zum Format 13x18cm ausgelegt ist.Bei 300g/m² Fotopapier sollte man aber darauf achten das nicht jedes gut eingezogen wird, da einige dicker sind oder nicht geeignete Rückseiten haben, daher geben die Hersteller das meist nur für ihr eigenes Papier an.
von
@saar-markus
Ich habe selbst im Rahmen von ehrenamtlicher Jugendarbeit in einem Haus der Jugend einen Tag die Woche den computer pool verwaltet und administriert. Zum Sommerfest habe ein PhotoBooth aufgebaut, mit einer Verkleidungskiste sodass jeder Besucher Fotos machen könnte und das ausgedruckte Foto direkt mitnehmen. Gelöst habe ich das eigenlich immer mit dem Epson Stylus Photo P50 oder Brüder und Schwestern der Produktreihe:
R285
R265
PX660
PX650
RX585
etc

Allesamt 6-Farb Claria DYE Farbdrucker mit geradlinigem Papiereinzug (automatisch) die problemlos auch "stärkere" Papierarten verarbeiten.
Das "original" Premium Glossy Photo von Epson hat bereits eine Grammatur von 255gsm und ist relativ verwindungssteif, ich habe selbst ohne Probleme auch von Pearl.de das "Schwarzwald Mühle Superior Diamond 315g/m² 32 Blatt " bedruckt mit oben genannten Drucken. Info: die sind alle nicht mehr erhältlich, einziger Nachfahre mit identischem Papierpfad ist das A3 Modell Epson Stylus Photo 1500W
sonst sind die Modelle oft gebraucht in gutem Zustand über die große eBucht erhätlich
von
Hallo,

Genau sowas in der Art habe ich auch vor serhat_abaci.

Ich habe mich aktuell auf den Epson XP-760 fixiert.

Das gerät kostet zwar etwas mehr in der Anschaffung, überzeugt mich allerdings mit den 6 einzel Patronen, dem Direkteinzug und es gehört zur aktuellen Serie von Epson.

das format das unsere Vorlage der Bundesgeschäftsstelle vorgibt ist 235 x 125 mm. Nennt sich wohl XL-Postkarte oder Maxi Postkarte wie ich herausfinden konnte.
Da dieses Format wohl sehr rar auf dem Markt ist, passe ich die Breite auf ein Din A4 Blatt an, so dass zwei Postkarten auf ein Blatt passen, und schneide die vor Ort aus mit einer kleinen manuellen Papierschneidemaschine.

Hat jemand erfahrungen mit günstiger nachfüll Tinte/Patronen bei Epson Geräten?

Und, welches Papier kann man hierfür empfehlen (klar das ich testen muss wie es sich mit dem Drucker verhält)?


Grüße Markus
von
1.) Der XP760 hat keinen "geraden" Papiereinzug
2.) Refill gibt es für die Patronen Reihe (eSchlucht 400869010896) aber so richtig gut läuft es nur mit Originalpatronen oder hochwertigen nachgebauten!
3.) Empfehlung liegt auf der Hand was Refill angeht ein "Epson" Tanksystem direkt nativ zB L800 und die Nachfolger geizhals.eu/... etc.. oder den Epson 1500W mit Refillpatronen oder gar Schlauchsystem (Achtung Umbau am Druckkopfschlitten notwendig!)
von
Auf der Suche nach dem Epson 1500W auf der Epson Homepage, bin ich noch über den EXPRESSION PHOTO XP-960 gestolpert. Der hat auch einen Papiereinzug hinten, kommt mir aber generell etwas moderner rüber.

Kann jemand was zu diesem Drucker sagen wegen Papierdicke und Patronen?

oder bleibt die Empfehlung beim 1500W?
von
Siehe Epson Expression Photo XP-960

300g, aber in den Einzelblatteinzug passt jeweils nur ein Blatt Papier (bis A3).

Natuerlich ist dieser Drucker "moderner", denn es gibt ihn auch erst ab Oktober zu kaufen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:22
21:28
20:58
19:25
18:34
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 404,65 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen