1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet 4200
  6. Schwacher Ausdruck nach 5 Seiten

Schwacher Ausdruck nach 5 Seiten

Bezüglich des HP Laserjet 4200 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo
Ich habe da ein Problem, ich habe mir vor 4 Monaten ein neuen Toner bestellt für den HP4200. Nun habe ich das Problem das mir nach 5 Seiten nur noch fast weiße Seiten ausdruckt.
Wenn ich am Toner die Walze dreh, sehe ich wie der Toner auf der Entwicklerwalze festhängt, nach 5-6 Seiten verschwindet der Toner und es bleibt keiner mehr Haften, erst wenn ich manuell wieder dreh.
Kennt einer das Problem? Die Entwicklerwalze wird gräulicher nach jedem Ausdruck.

Hoffe Ihr könnt mir vielleicht ein paar Tipps geben.
Toner ist 100% und Wartungskit ist bei 40%
Nach den paar Sommertagen hatte ich eine Umgebungstemperatur von 35-38°C gehabt, keine Ahnung ob das eine Rolle spielt.

Danke fürs Lesen.
von
Hat die grünblaue Walze beim Tonerwechsel viel Licht, womöglich direktes Sonnenlicht abbekommen? Die Walze ist lichtempfindlich und verdirbt dadurch.
von
Original- oder Billigtoner?

Bewirkt unter den Geräteeinstellungen/Druckqualität die Veränderung der Tonerdichte (auch Econo-Mode deaktivieren) noch etwas am Ausdruck? Wenn ja, dann ist die Hochspannungsversorgung noch ok und Du solltest die Bildtrommel und den Transferroller (Kontakte) näher betrachten ...
von
Hallo, danke für die Antwort.
Ist orginal Toner und Bildtrommel bekam nie direktes Sonnenlicht, nur Zimmerbeleuchtung.
Wie kann ich die Hochspannung prüfen?
Einstellungen an Dichte, RET usw.bringen keine Änderungen, Kontakte wurden gereinigt und lassen sic leicht bewegen.
Die Walzen im Toner bewegen sich auch, hatte eine Stelle markiert und die Wandert mit.

Es sieht für mich so aus, als ob die Magnetwalze ihr magnetisches Feld verloren hat, durch die 40°C.
Wenn Ihr ei tipp habt wie ich die Hochspannung prüfen kann, werde ich das angehen.

Hab ein Multimeter und ein Ozsilloskope zur verfügung aber ich hab zu wenig Erfahrung beim Aufbau von Laserdruckern.
Steht an den Kontakten vom Toner eine Spannung an, wenn die Klappeauf ist?
Oder werd ich de Drucker zerlegenmüssen um die Hochspannung zu prüfen und wie hoch wird diese sein?

Die Hochspannung ist dafür gedacht die Tonerpartikel vorzuladen um ander Magnetwalze besserzuhaften oder?
Hmm dadruch das beim Druck alles wärmer ist, würde es erklären warum bei Handdrehen genug magnetismus vorhanden ist oder?

Danke für die Hilfe und hoffe auf weitere Tipps

Gruß
von
Vergiß die Messung der Hochspannung. Diese Spannungen sind so "schwach" ausgelegt, das du die mit normalen Messgeräten nicht messen kannst. Selbst Digitalmultimeter sind so niederohmig, das die Spannung sofort zusammenbricht, wenn du deine Messspitze ansetzt.

Und in offenem Zustand werden bei Druckern alle Spannungen komplett abgeschaltet, schon aus Sicherheitsgründen. Da müsstest du einen oder mehrere Gehäusekontakte überbrücken.

Mach dich mal schlau, welche Garantien HP auf seine Originaltoner gibt und reklamier das Cartridge, wenn möglich. Passiert der Fehler mit einem anderen Toner ebenfalls, hast du wirklich ein HV-Problem. Dann bleibt eigentlich nur das High Voltage Power Supply übrig.
Normalerweise sind die nicht so arg teuer; allerdings kann ich nicht sagen, was ein Tausch bei diesem Gerät für einen Aufwand bedeutet. Vielleicht suchst du vorab mal nach einem Servicemanual für diese Serie ? Dort findest du vielleicht auch etwas zu den verwendeten Spannungspegeln.

Ach ja - check mal, welchen Medientyp du eingestellt hast. Sollte Normalpapier sein. Einstellungen wie "Folien" oder "Vinyl" führen häufig zu ganz bizarren Effekten, wenn dann Papier mit diesen Einstellungen bedruckt wird.
von
Hallo
Danke für die Tipps
Ich hatte normal Papier genommen und konnte mit dem Shop reden, die geben mir ein Ersatztoner. Mit dem Teste ich es dann und stell den Drucker an einem Ort der nicht mehr über 40° geht, z.B. den Bastelkeller.

Ich werd mal versuchen ein Services Manuel aufzutreiben und ein HV Netzteil, denke ich bekomme den mit genug Zeit eingebaut.

Gruss
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:30
MG8150Gast_49885
16:57
15:47
15:11
15:00
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen